Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]

OB Norbert Bude: „JHQ bietet sich als weiterer Hochschulstandort an“

Auf die Ankündigung des Landes, im kommenden Jahr vier neue Fach­hoch­schulen mit Schwerpunkt im naturwissenschaftlich-mathe­schen Bereich zu gründen, hat jetzt Oberbürgermeister Norbert Bude Wissenschafts­minister Andreas Pinkwart in einem Schreiben reagiert und auf das Areal im JHQ als Standort mit idealen Voraussetzungen hingewiesen.


Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU: Hochschul-Idee für das JHQ nicht neu

Die Idee, das Gelände des JHQ Rheindahlen möglicherweise für eine neue Hochschule zu nutzen, ist nicht neu“, sagt CDU-Landtagsabgeordneter Norbert Post zur Ankündigung des Oberbürgermeisters, einen Brief in dieser Sache an den NRW-Wissenschaftsminister zu schreiben.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Bude zu Hauptquartier: „Wir richten den Blick nach vorne“

Das im Hauptquartier stationierte Alliierte Schnelle Eingreifkorps (ARRC) soll jetzt doch im Sommer 2010 nach Innsworth in Gloucestershire (Großbritannien) verlegt werden. Diese Entscheidung teilte jetzt der britische Verteidigungsminister Des Brown seinem deutschen Kollegen, Verteidigungsminister Dr. Franz Josef Jung, mit.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Hauptquartier: Größte Sorge gilt Zivilbeschäftigten

„Ich bedauere es sehr, dass sich das britische Verteidigungsministerium nun endgültig für den Umzug entschieden hat“, sagte der Mönchengladbacher Bundestagsabgeordnete Dr. Günter Krings, nachdem das britische Verteidigungsministerium heute mitgeteilt hat, dass der Umzug des NATO-Hauptquartiers ARRC definitiv ab dem Jahr 2010 erfolgen soll.