Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]


Standort ALZ: Wechsel nur bei “einvernehmlicher Lösung”? • LINKE will Baudezernenten Bonin beim Wort nehmen • Ablehnung des Rahmenplans Abteiberg nicht nur wegen des ALZ

In der Sitzung der Bezirksvertretung Nord am 07.06.2017 war mit Spannung der Tagesordnungspunkt 2 „Rahmenplan Abteiberg“ erwartet worden. Nach einem sehr langen Vortrag des Baudezernenten Herrn Dr. Bonin und den darauffolgenden Stellungnahmen und Fragen, kam es dann im Laufe der Diskussion zu dem Thema der Standortfrage des Arbeitslosenzentrums (ALZ) an der Lüpertzenderstraße.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


„Tour“: Rollstuhlfahrer nur nach Anmeldung auf „Sonderfläche“ an der KfH • Mönchengladbacher BSK-Kontaktstelle entrüstet über Diskriminierung • Keine Absprachen mit Behindertenverbänden • War Inklusionsbeauftragte eingebunden?

In einer Pressemitteilung von heute (08.06.2017, 17:33 Uhr) teilte die Pressestelle der Stadt folgendes mit:


Herbert Baumann [ - Uhr]


Führende Politiker vertreiben das Arbeitslosenzentrum ohne zusagen, wohin • Mitglieder des Vereins machen sich große Sorgen

[03.06.2017] In dieser Woche diskutiert die Bezirksvertretung Nord (07.06.2017) über den „Rahmenplan Abteiberg“. Für dieses dicke Plan-Papier für die Innenstadt brauchte die Stadtverwaltung viel Zeit.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Ausgabe JUNI 2017 von “Schaufenster Hardt/Venn” erschienen

Nach Klick auf Grafik am Bildschirm lesen und/oder Downloaden


Hauptredaktion [ - Uhr]


Ausgabe MAI 2017 von “Der Lokalbote • Schaufenster Rheindahlen, Hehn und Holt” erschienen

Nach Klick auf Grafik am Bildschirm lesen und/oder Downloaden


Hauptredaktion [ - Uhr]


Grüne zum Projekt City Ost: „GroKo und Bonin gegen bezahlbaren Wohnraum“

[10.05.2017] Düsseldorf ziert ein Schickimicki-Image, an dem die Landeshauptstadt zuweilen schwer zu tragen hat. Das ist natürlich nicht (immer) gerechtfertigt.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


Verkehr Hindenburgstraße • Teil XVI: “Probebetrieb” soll auf 24 Monate verlängert werden

[07.05.2017] Wie wir aus zuverlässiger Quelle erfahren haben, soll der laufende und ursprünglich auf 12 Monate festgelegte „Probebetrieb“, in dem in der Hindenburgstraße Busse nur noch „bergauf“ fahren sollen, um weitere 12 Monate verlängert werden.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


Lena Zingsheim „arbeitet“ Landtagswahlkampf • Drittes Wahlplakat umgestaltet [mit Audio & Video]

[01.05.2017] Wenn Eltern ihren Neugeboren Namen geben, folgen sie nicht selten einem Trend, einer Mode, oder spiegeln mit der Auswahl ihr aktuellen Glücksgefühl wieder und verbinden vielleicht sogar damit die Hoffnung, dass sich die Bedeutung des Namens im Leben des Kindes erfüllen möge.


Herbert Baumann [ - Uhr]


Vorläufiges Aufatmen im ALZ: Bewerbungshilfe im Arbeitslosenzentrum muss nicht eingeschränkt oder gar aufgegeben werden • Gladbacher Sparkasse unterstützt das Angebot mit 5.000 EURO

Diese Unterstützung überbrachte Filialdirektor Werner Hoba nicht nur in Form eines überdimensionalen Schecks. Hoba erklärte dabei u.a., der Stadtsparkasse (SSK) sei es „ein Anliegen, hier zu helfen“.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


Strebt die FDP über eine „Sozial-Liberale Koalition“ wieder an die Macht in Düsseldorf? • Christian Lindner mit Auftritt in voll besetztem Cinema Center ohne „Koalitionsvision“

[09.04.2017] Die Wahrscheinlichkeit, dass sich der Wunsch der FDP erfüllt, in NRW gemeinsam mit der CDU das Ruder übernehmen zu können, dürfte sich angesichts der nicht nur in Umfragewerten deutlichen Schwäche von Armin Laschet und seiner Landes-CDU kaum erfüllen.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Der Eine Welt Laden Mönchengladbach sammelt alte Handys • Wertvoller Beitrag zum Ressourcenschutz

[08.04.2017] Seit März 2017 sammelt der ”Eine Welt Laden Mönchengladbach” gebrauchte Mobiltelefone und führt diese anschließend einer umweltgerechten Verwertung zu.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Ausgabe APRIL 2017 von “Schaufenster Hardt/Venn” erschienen

Öffnen durch Klick auf die Kachel.


Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]


Barrierefreiheit in Mönchengladbach im Magazin “Leben & Weg” des Bundes­ver­bandes Selbsthilfe Körperbe­hinderter (BSK) [mit Download]

[03.04.2017] Mönchengladbach ist bundesweit bekannt, jetzt auch beim Thema “Barrierefreiheit & Inklusion”.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Kurs „Evangelische Religion“ des Math.-Nat. gewinnt Hauptpreis beim Schülerwettbewerb zur Politischen Bildung und 1.000 Euro für die Klassenkasse

Die Freude war riesig, als die Nachricht kam, dass die Gruppe mit ihrem Luther-Brettspiel mit dem 3. Platz zu den Hauptgewinnern gehört.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


Nach „mags“-Fällaktion: Grüne pflanzen Esche an der KFH • Ausgangspunkt war Fällung eines Flügelnussbaumes nach Antrag der FDP auf “Sichtachse” zur KFH

[14.03.2017] Die einen nennen sie konsequent, andere sehen darin eine Provokation, die „Ersatzpflanzung“ der Grünen mit einer Eberesche just an der Stelle, an der die „mags“ einen gesunden Nussbaum vor der Kaiser-Friedrich-Halle beseitigt hatte.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Reuter verlagert Firmenzentrale von Viersen-Mackenstein in den Nordpark

[10.03.2017] Der „Multichannel-Fachh­ändler“ für Bad- und Wohnkultur, reuter.de, siedelt seine Firmenzentrale in Mönchen­gladbach an. Der Online-Pionier der Fach­branche, siedelt sich an auf einem 25.000 Quadratmeter großen Eckgrundstück Aachener /Liverpooler Straße im Nordpark.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Nordring: 2,50 Meter hohe Schallschutzwand soll Bürger zwischen Eickener und Süchtelner Straße vor Lärm schützen

[10.03.2017] Mit Interesse nahmen die Vertreter der Bezirksvertretung Nord und die Bürger im Publikum zur Kenntnis, dass die Stadtverwaltung plant, im Bereich des gerade im Bau befindlichen Nordrings zwischen Eickener und Süch­tel­ner Straße eine Schallschutzwand zu errichten.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Nach Baumfällung an der KFH „mags“ weiterhin in der Kritik • Werden aus eigenwirtschaftlichen Gründen Fakten geschaffen? … oder “voreilender Gehorsam”?

[08.03.2017] Die kaukasische Flügelnuss ist ein Nussbaum mit vielen Vorzügen: Er ist windfest, resistent gegen das Stadtklima und ein besonderer „Hingucker“ im Herbst wegen seiner großen goldgelben Blätter.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Ausgabe MÄRZ 2017 von “Schaufenster Hardt/Venn” erschienen

Öffnen durch Klick auf die Kachel.