Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]

Körfges gegen neues Sparkassengesetz: „Never change a winning Team“!

In der Plenarsitzung am 05. Juni 2008 hat der Mönchengladbacher Landtagsabgeordnete Hans-Willi Körfges für die SPD zur geplanten Änderung des Sparkassengesetzes Stellung genommen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Nettetal: Rentenberatung ab sofort nur noch mit Termin

Der nächste Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung Rheinland findet am Mittwoch, ­Ã‚ 11. Juni, von 8.30 bis 12.30 Uhr und 13.30 und 15.30 Uhr im Rathaus in Nettetal-Lobberich, Doerkesplatz ­Ã‚ 11 (1. Obergeschoss) statt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Sozialverband VdK: Wir stehen vor großen Herausforderungen

Gastredner auf dem Kreisverbandstag des VdK Mönchengladbach war der Geschäftsführer des VdK-Landesverbandes NRW Rechtsanwalt Thomas Zander. Er gab in einem von den Delegierten aufmerksam verfolgten Vortrag Einblicke in die aktuell anstehenden Themen, denen sich der VdK-Landesverband und damit auch die Kreisverbände zu stellen haben.
Hier ein Auszug aus dem Vortrag von Thomas Zander – exklusiv für die BürgerZeitung Mönchengladbach:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Riester-Rente und SGB II – Stadt und ARGE informieren

Das Sozialdezernat der Stadt hat in Abstimmung mit der Arbeitsgemeinschaft für Beschäftigung Mönchengladbach – ARGE MG – den Flyer „Riester-Rente und SGB II“ aufgelegt. Die Informationsbroschüren liegen in den Standorten der ARGE an der Viktoriastraße und an der Limitenstraße aus. Sie geben einen Ãœberblick sowie Berechnungsbeispiele im Zusammenhang zwischen Riester-Rente und dem Leistungsbezug des SGB II.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Arbeitslosengeld II wird ab Juli 2008 erhöht

Zum 1. Juli 2008 wird das Arbeitslosengeld II, welches­Ã‚ die ARGE Monat für Monat für 37.000 Menschen in Mönchengladbach aus­Ã‚­zahlt, wird­Ã‚ um 1,1­Ã‚ Prozent von 347,00­Ã‚ Ã¢Â‚¬ auf 351,00­Ã‚ Ã¢Â‚¬ erhöht.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gartenbewässerung: Satzungsänderung seit Anfang 2008

Passend zum Start der Gartensaison weist die Stadt noch einmal auf die im Januar in Kraft getretene Satzungsänderung in der Gebührenordnung für die Kanalbenutzung hin, die eine Bagatellgrenze von 15 Kubikmeter Wasser je Grundstück im Jahr vorsieht.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rente: Mehrheit sieht finanzielle Situation von Rentnern kritisch

Eine Mehrheit der Bundesbürger hält laut ZDF-Politbarometer die finanzielle Situation der meisten Rentner für unzureichend. 59 Prozent schätzen sie als weniger gut oder gar nicht gut ein, ergab die am Freitag (09.05.) veröffentlichte Umfrage der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Krankheiten für kasseninternen Finanzausgleich festgelegt

Das Bundesver­si­che­rungs­amt hat eine Liste von 80 Krankheiten veröffentlicht, die künftig beim Finanzausgleich zwischen den Krankenkassen berücksichtigt werden sollen.

[ - Uhr]

Diätenerhöhung – Offener Brief an Mönchengladbacher Politiker

Liebe Möncherngladbacher (Kommunal)-Politiker, nein, es ist gar nicht schwierig – habe soeben gelernt – es ist nicht Gesetz, dass die Diäten „angepasst werden müssen“. Der Bundestag kann es in seiner ganzen Schönheit auch ablehnen!

Hauptredaktion [ - Uhr]

Altersarmut: Rentner haben immer weniger Geld

Die Rentnerinnen und Rentner leben nicht auf Kosten der Jüngeren. Die Behauptung einiger Professoren, dass die Alten angeblich die Jungen ausbeuten, sei empörend und falsch, so der Sozialverband VdK. Es werde vergessen, dass die Rentnerinnen und Rentner mit ihrer Arbeit den heutigen Lebensstandard in unserer Gesellschaft erst möglich gemacht hätten:­Ã‚ http://www.vdk.de/de18331

Hauptredaktion [ - Uhr]

Offene Ganztagsschulen in MG: Elternbeiträge neu geregelt

Mit Beginn des Schuljahres 2008/09 werden die Elternbeiträge für die Inanspruchnahme von außerunterrichtlichen Angeboten an Offenen Ganztagsschulen in Mönchengladbach nicht mehr wie bisher als Festbetrag erhoben.

Hauptredaktion [ - Uhr]

VHS-Vortrag: Künstlersozialabgabe

Die Volkshochschule bietet in Zusammenarbeit mit der Deutschen Rentenversicherung einen Vortrag zum Thema „Künstlersozialabgabe“ an. Künstler und Publizisten werden den versicherungspflichtigen Arbeitnehmern gleichgestellt und zahlen wie diese nur die Hälfte des Sozialversicherungsbeitrages.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rathaus Rheydt: Öffentliche Ratssitzung – Etatberatung im Mittelpunkt

Die Verabschiedung des Etats für das laufende Haushaltsjahr steht im Mittelpunkt der Ratssitzung am kommenden Mittwoch, 16. April, um 15:00 Uhr im Ratssaal des Rathauses Rheydt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Neue Broschüre zur Eigenheimförderung in Mönchengladbach

Das Amt für Wohnungswesen der Stadtverwaltung hat seine Broschüre zur Eigenheimförderung neu aufgelegt. Das Heft gibt wertvolle Tipps, wie sich der Wunsch von Familien nach dem eigenen Häuschen mit Hilfe von Landesmitteln realisieren lässt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Nettetal: Sprechtag Rentenversicherung

Der nächste Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung Rheinland findet am Mittwoch, 9. April, von 8.30 bis 12.30 Uhr im Rathaus in Nettetal-Lobberich, Doerkesplatz 11 (1. Obergeschoss, Ratssaal A), statt. Nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung (02821/58401) ist auch ein Besuch zwischen 13:30 und 15:30 Uhr möglich.