Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]

FDP: „Haushaltsentwurf ist nicht beratungsreif“

Die FDP-Ratsfraktion kann dem Haushaltsentwurf 2014 in der vorgelegten Form nicht zustimmen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU akzeptiert Stärkungspakt Stadtfinanzen … aber offensichtlich nicht kritiklos

„Die CDU wird der Verantwortung für den städtischen Haushalt stellen und konstruktiv daran mitarbeiten, dass der Rat am 21.11.2013 einen genehmigungsfähigen Haushalt beschließen kann“, heisst es in einem ersten Resumee nach einer Klausurtagung.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Sanierungskosten Gesamtschule Stadtmitte: Das „Spiel“ geht weiter – Dr. Fischer duckt sich weg – OB Bude lädt zu nicht-öffentlichem „Fraktions­vorsitzenden-Treff“ ein

In der Schul­aus­schuss-Sitzung am 05.09.2013 hatte Beigeordneter Dr. Fischer versucht, sozusagen „en passant“ mündlich über die massive Kostensteigerung für die Sanierung der Gesamtschule Stadtmitte zu berichten.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Haushalt 2014 und HSP-Fortschreibung: Freiwillige Leistungen der Stadt an den Tierpark „sakrosankt“?

Spätestens seit dem Einstieg der Stadt in den Stärkungspakt Stadtfinanzen mit der Aufgabe, alle „freiwilligen“ Leistungen, also Leistungen für die keine gesetzlichen Verpflichtungen existieren, zu streichen, müsste auch der jährliche, freiwillige Zuschuss der Stadt an den Odenkirchener Tierpark gestrichen werden. Wurde er aber nicht. Bislang jedenfalls nicht.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kämmerer Bernd Kuckels (FDP) bringt Haushaltentwurf 2014 und Fortschreibung des HSP ein [mit O-Ton]

Es ist gängige Praxis, dass ein Kämmerer mit einer erläuterenden und bewertenden Rede den Haushaltsentwurf in die Beratung durch die Fraktionen und nachfolgend in die städtischen Gremien „auf den Weg bringt“. So auch in der Sondersitzung des Rates am 09.09.2013. Vorher stand er der Presse zu Interviews zur Verfügung.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Grundstücksübertragung an EWMG – Teil III: FWG wird nicht zustimmen

Morgen, 10.09.2013, findet um 15:00 Uhr im Klärwerk an der Niersdonker Straße 10, die nächste öffentliche Sitzung des Planungs- und Bauausschusses statt. Eines der Themen ist die umstrittene Übertragung von städtischen Grundstücken an die EWMG. Die FWG wird diesem Verwaltungsvorschlag nicht zustimmen, wie Fraktionsvorsitzender Bernd Püllen mitteilt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Einbringung Haushaltsplanentwurf 2014: Sondersitzung des Rates

In einer öffentlichen Sondersitzung des Rates am kommenden Montag, 09.09.2013, wird Stadtkämmerer Bernd Kuckels den Haushaltsplanentwurf 2014 sowie die Fortschreibung des Haushaltssanierungsplans einbringen.