Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Symptome der Macht – Teil XXI: Kaum etwas ist nachhaltiger, als Frust oder auch die Wut über Ansehen und Erfolg Anderer oder: Die unverstandene Barbara Gersmann

ampel-bruch-pfeilDas gilt in einer Zweierbe­ziehung, wenn der eine Partner vermeintlich höher gestellt ist, als der andere und erst recht in einer Dreierbe­ziehung, wo einer dem anderen nicht das Schwarze unter den Fingernägeln gönnt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

(11. Rebiul Evvel) Mevlid Kandili

02-03In der 12. Nacht des dritten islamischen Monats wird der Geburtstag des Propheten Muhammed gefeiert.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Hochwasserschutzkonzept im Bezirk Ost nicht mehr im Zeitplan

Pegelstand Niers Neuwerk KGV 30.08.2010Ende 2009 starteten Niersverband und NVV (heute NEW), das Renaturierungskonzept Bungtbach, das eigentlich Ende 2011 beendet sein sollte.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Holocaust-Gedenktag

01-27Am 27. Januar 1945 befreiten Soldaten der Roten Armee die Überlebenden des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Weltgebetswoche für die Einheit der Christen

01-18In der Woche vom 18. bis 25. Januar beten Christinnen und Christen für die Einheit der christlichen Kirchen unterschiedlicher Konfessionen in versöhnter Verschiedenheit.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Taufe des Herrn

01-08Die kath. Kirche feiert die Taufe Jesu Christi im Jordan und hört erneut das Wort Gottes: „Du bist mein geliebter Sohn, an dir habe ich Wohlgefallen“.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Weihnachtsfest

01-07Festliche Erinnerung an die Geburt Jesu Christi in Bethlehem.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Epiphanias | Heilige Drei Könige

01-06In der ev. Kirche heißt dieses Fest Epiphanias. Es soll noch einmal deutlich werden, dass sich Gott in Jesus Christus den Menschen zuwendet und seine Königsherrschaft über diese Welt errichtet.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Regionalplan 2014 • Teil I: Leitlinien weisen Richtung für Fortschreibung

Wo werden künftig neue Siedlungs­flächen benötigt? Wie kann und soll der Ausbau der erneuerbaren Energien in der Region unterstützt werden? Wie geht es weiter mit dem Kiesabbau?

Hauptredaktion [ - Uhr]

Hochfest der Gottesmutter Maria

01-01Am ersten Tag des neuen Jahres (nach dem gregorianischen Kalender) feiern katholische Christen  das Hochfest der Gottesmutter Maria und freuen sich mit der Mutter Jesu über das göttliche Kind, das der Welt das Heil bringt. Dieser Tag gilt auch als „Weltfriedenstag“.

Glossi [ - Uhr]

Der etwas andere Rückblick in den Dezember 2011

12-2011Hallo Leute, einer fehlte noch. Nämlich der letzte Monat im Jahr, der immer etwas von einem „ShowDown“ hat. Viele wollen noch schnell was erledigen, irgendetwas zu Ende bringen.

Glossi [ - Uhr]

Der etwas andere Rückblick in den November 2011

11-2011Der November ist in vielerlei Hinsicht ein „dunkler“ Monat. Dunkel nicht nur wegen des typischerweise dunklen Wetters, dunkel auch wegen der deutschen Vergangenheit.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Abrahamischer Kalender 2012

abragamscher-kalender-2012In Mönchengladbach leben Menschen aus mehr als 170 Nationen, religiöse und kulturelle Vielfalt prägen das Bild unserer Stadt. Ein kleiner Arbeitskreis hat für das Jahr 2012 einen Kalender mit den religiösen Feiertagen erstellt, die wir ab dem 01.01.2012 datums­bezogen auf der BürgerZeitung Mönchengladbach veröffentlichen dürfen.

Glossi [ - Uhr]

Der atwas andere Rückblick in den Oktober 2011

10-2011„Ich muss auch mal wieder dringend zum Friseur“, dachte ich beim Lesen eines Artikels unseres Theaterkritikers Herbert Rommerskirchen.

Glossi [ - Uhr]

Der etwas andere Rückblick in den September 2011

09-2011„Schule hat begonnen!“ Für 2.270 i-Dötzchen begann der Ernst des Lebens.

Glossi [ - Uhr]

Der etwas andere Rückblick in den August 2011

08-2011Normalerweise gehört der August zu den „Sommerloch-Monaten“. So suchte ich das Sommerloch auch in diesem Jahr und konnte partout nichts finden. Zunächst mal.

Glossi [ - Uhr]

Der etwas andere Rückblick in den Juli 2011

07-2011Kommt ein Vogel geflogen… Schon 2010 hatte das „Vögelchen“ für Aufregung gesorgt.

Glossi [ - Uhr]

Der etwas andere Rückblick in den Juni 2011

06-2011„Nanu? Ist denn schon wieder Karneval?“

Glossi [ - Uhr]

Der etwas andere Rückblick in den Mai 2011

05-2011Ganz schön kriminell ging es im Mai in Mönchengladbach zu.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Vor Monatsfrist: Antrag der Linken gegen Atomtransporte abgelehnt

kugelnDie übrigen Fraktionen im Rat der Stadt Mönchengladbach, hatten am Mittwoch, den 21.12.2011, den Antrag der LINKEN für ein Verbot von Castor-Transporten abgelehnt.

Glossi [ - Uhr]

Der etwas andere Rückblick in den April 2011

04-2011Wenn ein Aprilscherz gleich doppelt Grund zur allgemeinen Erheiterung der Internetgemeinde gibt, dann war er so gut, dass dieser Spaß das Aufwärmen in meinem Jahresrückblick verdient.

Glossi [ - Uhr]

Der etwas andere Rückblick in den März 2011

03-20111Dank des Einsatzes vieler Politiker in zahlreichen Veedelszöch am Tulpensonntag und Rosenmontag und im großen Finale, dem Veilchendienstagszug, hielt die Erholung der Bürger von der Herrschaft der politischen Narrenzunft noch bis Anfang März an.

Glossi [ - Uhr]

Der etwas andere Rückblick in den Februar 2011

02-2011Der Februar ist traditionell kurz und närrisch-bunt. Zwar fielen die Karnevalstage in diesem Jahr mit Anfang März recht spät, doch übten die Narren bereits in zahlreichen Sitzungen im ganzen Stadtgebiet den Ernstfall.

Glossi [ - Uhr]

Der atwas andere Rückblick in den Januar 2011

01-2011Zwei Dinge bewegten die Bürger Anfang des Jahres und diese bewegten Bürger sorgten für reichlich Bewegung bei den Politikern:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Der etwas andere Jahresrückblick 2011

00-2011Manche Vorgänge in Mönchengladbach „schreien“ förmlich danach, noch einmal ins Gedächtnis zurück gerufen zu werden. Wer könnte das besser, als Glossi, unser Redaktions­mitglied für „besondere Fälle“.