Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Hans Jonas • Teil III: Gesamtschule Neuwerk trägt seinen Namen • Ein Ehrenbürger, der verpflichtet

Viele Worte gewinnen erst an Bedeutung, misst man sie mit vergangenem, jetzigem und künftigem Handeln.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Veränderungen auf dem Wohnungsmarkt erfordern Umdenken in Baupolitik

Ein Bevölkerungsrückgang um rund 5.500 Personen seit 2002, ein Geburtenrückgang um 17 Prozent seit dem Jahr 2000 und ein deutlicher Rückgang jüngerer Altersgruppen bei gleichzeitiger Zunahme der älteren Jahrgänge: Der demografische Wandel macht sich auch in Mönchengladbach bemerkbar und wirkt sich mit zunehmender Dynamik auch auf den Wohnungsmarkt aus.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Methangas-Anlage Wanlo: Lothar Beine (SPD) rät den Fraktionen im Rat, die Abstimmung frei zu geben

DSC_0653-beineWenn SPD-Fraktionschef Lothar Beine den Fraktionen im Rat „durch die Blume“ rät, die Entscheidung zu dieser umstrittenen Anlage „freizugeben“, dann macht er das – wie so vieles – nicht ohne Kalkül.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Politische Verantwortung: Fraktionsvorsitzende im aktuellen Rat (bis 30.08.2009) gaben aufschlussreiche Antworten

bzmg-img-0948.JPGEnde des vergangenen Jahres (2008) hatte BZMG die Sprecher von CDU, SPD, FDP, FWG, B90/Die Grünen und LiLO im Mönchengladbacher Rat diese vier Fragen zum Thema „Politische Verantwortung“ gestellt:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Politische Verantwortung: Zusammenstellung der Antworten

politische-verantwortung-zusammenstellung-der-antworten_page_1.jpgAuf die 4 Fragen von BZMG an die Fraktionssprecher der im Mönchengladbacher Rat vertretenen Parteien zum Thema „Politische Verantwortung“ gab es interessante Antworten, die wir nun für die BZMG-Leser zusammengestellt haben. Also: Downloaden, Lesen, vergleichen und Schlüsse daraus ziehen!

Hinweis: Die Datei ist mit den jeweiligen Antworten auf BZMG verlinkt.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Politische Verantwortung: In vielerlei Hinsicht interessante Antworten – Torsten Terhorst schweigt

schau-reden-fenster2.jpgOffensichtlich mit Blick auf die Kommunalwahl haben die angeschriebenen Politiker recht rasch auf die 4 von BZMG gestellten Fragen geantwortet. Es ist schon interessant was da zu lesen ist. Einer der Befragten meinte dazu, dass seien schwere Fragen gewesen. Das stimmt natürlich nicht, die „Schwere“ lag wohl eher in der Beantwortung. Ohne die anderen Fragen abwerten zu wollen, war die wohl spannendste die Frage 4: Welche Konsequenzen ziehen Sie, wenn Sie Ihrer (politischen) Verantwortung nicht gerecht werden?

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Kommunalpolitik in Mönchengladbach: Verantwortung – eine Frage der Ethik

ulfneu1.jpgSeit Jahren befasst sich der Mönchengladbacher Journalist, Unternehmensberater und Managementtrainer Ulf D. Posé, mit Fragen zur Ethik in Unternehmen und in der Gesellschaft.
Gemeinsam mit Prof. Dr. R. Lay und Freunden aus Wirtschaft, Wissenschaft und Beratung gründete er Ende 2003 den Ethikverband der Deutschen Wirtschaft e.V.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Politische Verantwortung: Antworten von Dr. Anno Jansen-Winkeln (FDP) auf 4 Fragen

logo-fdp2.jpgAm 29.12.2008 stellte BZMG den Sprechern der Ratsfraktionen 4 Fragen zum Thema „Politische Verantwortung“. Hier die Antworten von Dr. Anno Jansen-Winkeln, Sprecher der FDP-Fraktion:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Politische Verantwortung: Antworten von Helmut Schaper und Rolf Flören (LiLO) auf 4 Fragen

logo-lilo.jpgAm 29.12.2008 stellte BZMG den Sprechern der Ratsfraktionen 4 Fragen zum Thema „Politische Verantwortung“. Hier die Antworten von Helmut Schaper und Rolf Flören von der LiLO:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Politische Verantwortung: Antworten von Karl Sasserath (B90/Die Grünen) auf 4 Fragen

logo-gruene1.jpgAm 29.12.2008 stellte BZMG den Sprechern der Ratsfraktionen 4 Fragen zum Thema „Politische Verantwortung“. Hier die Antworten von Karl Sasserath, Sprecher der Fraktion Bündnis90/Die Grünen:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Politische Verantwortung: Antworten von Lothar Beine (SPD) auf 4 Fragen

logo-spd3.jpgAm 29.12.2008 stellte BZMG den Sprechern der Ratsfraktionen 4 Fragen zum Thema „Politische Verantwortung“. Hier die Antworten von Lothar Beine, Sprecher der SPD-Fraktion:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Politische Verantwortung: Antworten von Erich Oberem (FWG) auf 4 Fragen

logo-fwg.jpgAm 29.12.2008 stellte BZMG den Sprechern der Ratsfraktionen 4 Fragen zum Thema „Politische Verantwortung“. Hier die Antworten von Erich Oberem, Sprecher der FWG-Fraktion: 

Hauptredaktion [ - Uhr]

Politische Verantwortung: Antworten von Rolf Besten (CDU) auf 4 Fragen

logo-cdu3.jpgAm 29.12.2008 stellte BZMG den Sprechern der Ratsfraktionen 4 Fragen zum Thema „Politische Verantwortung“. Hier die Antworten von Rolf Besten, Sprecher der CDU-Fraktion:

Bernhard Wilms [ - Uhr]

„Politische Verantwortung“ in der Gladbacher Kommunalpolitik: Floskel und/oder Farce?

bzmg-img-0948.JPGLiest man sich die Haushaltsreden durch, stellt man eines fest: alle sprechen irgendwie von „Verantwortung“. Ist das nur Dahergesagtes, wie damals Bundeskanzler Gerhard Schröder, als er anlässlich der für die SPD verlorenen Wahlen in Hessen und Niedersachsen sagte: „Ich übernehme die volle Verantwortung“ und kein Journalist auf die Idee kam, ihn zu fragen: „Worin drückt sich denn nun Ihre Verantwortungsübernahme aus, Herr Bundeskanzler?“