Hauptredaktion [ - Uhr]

Vennen: „SPD ist weiterhin gegen die L19“

l19-positionierung-spdVehement wandten sich die Vertreter der Giesenkirchener und Odenkirchener SPD in einem eigens zu diesem Thema veranstaltetem Pressegespräch gegen die Planungen des Landes zur L19.

Daniel Bauer [ - Uhr]

Kommentar zum Artikel „SPD: Hannelore Kraft mit dem Rad durch Mönchengladbach“

Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD: Hannelore Kraft mit dem Rad durch Mönchengladbach

img_2005Die Landes- und Landtagsfraktionsvorsitzende der SPD, Hannelore Kraft, kam am 21.05.2009 zu einer Radtour nach Mönchengladbach.

Hajo Siemes [ - Uhr]

Resolution gegen die L19 auf der Trasse der geplanten A44

logo-gruene3.jpgspdSPD und Bündnis90/DieGrünen hatten einen Antrag gegen die Planung und den Bau der L19 auf die Tagesordnung der Bezirksvertretungssitzung am 14.05.2009 gebracht.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Volksgarten: Abenteuerspielplatz & ALDI an der Hofstraße & L19

[14.05.2009] Seit Jahren fordert die SPD die Neuanlage des Abenteuerspielplatzes Oststraße. Ein Grundstück mit Baugenehmigung stehe im Bereich zwischen Erzbergerstraße, Jenaer Straße und Korschenbroicher Straße zur Verfügung.

Hauptredaktion [ - Uhr]

L19 und was dahintersteckt – Teil IV: L19 ersetzt definitiv nicht das Mönchengladbacher Teilstück der A44

bzmg-luftbild-untersuchungsraum-l19Die in Hinblick auf die L19 und einer vom Land geplanten Linienführung rein spekulativ geführten politischen Diskussion haben die BürgerZeitung Mönchengladbach veranlasst, das nachzuholen, was Politiker, Bürger und Verwaltungen schon längt hätten tun sollen: BZMG hat mit den zuständigen Planern von Straßen NRW gesprochen. Das Ergebnis wird viele verwundern, andere ernüchtern und manch einem klar machen, dass insbesondere in der Mönchengladbacher Poltik viel versäumt wurde.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU: Zur L 19 aktuell kein Entscheidungsbedarf

logo-cdu4.jpgNichts als Wahlkampfgetöse ist für die CDU der Antrag, mit dem SPD und Bündnis 90/Die Grünen das Straßenbauprojekt L19 neu stoppen wollen. „Kein einziges Argument kann uns dazu veranlassen, diesem Antrag zuzustimmen“, stellt CDU-Fraktionsvorsitzender Rolf Besten klar.

[ - Uhr]

Demo gegen die L19 auf der Trasse der A 44 ein Riesenerfolg

09-05-07-logo-neuGehofft hatte die Bürgerinitiative „nein-L19 auf der Trasse der A 44″ auf diesen Erfolg, selbstverständlich war er jedoch nicht.

[ - Uhr]

L19 und was dahintersteckt – Teil III: Auswirkungen auf die Umwelt und die Menschen

logo-l191Während in den bisherigen beiden Teilen die zeitlichen Aspekte von der Historie bis in die nahe Zukunft behandelt wurden, an dieser Stelle nun die Auswirkungen auf Umwelt und Menschen.

[ - Uhr]

L19 und was dahintersteckt – Teil II: Gegenwart und nahe Zukunft

Der überregionale Zusammenhang
logo-l19Die Autobahnen A44 und A61 sind deshalb so genau zu betrachten, weil sie in einem wichtigen wirtschaftlichen, überregionalen Zusammenhang mit den Untersuchungen zum Verkehrsentwicklungsplan (derzeit im Entwurf, Fassung vom 17.11.2008) stehen.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Mit gebündelter Kraft gegen die L19n – Einladung zur Demo am 7. Mai

num080917233756„Wir bündeln unsere Kräfte!“ Auch mit diesem Motto wirbt die Bürgerinitiative „nein-L19″ für eine Demo-Teilnahme am 7. Mai 2009 um 17:00 Uhr vor dem Rathaus am Giesenkirchener Marktplatz.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Bildergalerie: Demo gegen L19 am 7. Mai 2009 in Giesenkirchen

Glossi [ - Uhr]

„Boss-Napping“ in Giesenkirchen?

glossi-polizist-031Anfang April hatten in Frankreich aufgebrachte Arbeiter mehrere Bosse festgehalten, um gegen den geplanten Stellenabbau zu protestieren. Die Beschäftigten ließen die drei Manager eines Automobilzulieferers nach mehreren Stunden wieder gehen. Sie wollten sich Gehör für ihre Anliegen verschaffen, was ihnen wohl auch gelang.

[ - Uhr]

L19 und was dahintersteckt – Teil I: Die Historie

logo-l19„Wer die Gegenwart verstehen will, muß die Vergangenheit kennen. Nur dann kann er die Zukunft gestalten.“ Das trifft nicht nur, aber besonders auf die Frage nach Sinn und Unsinn der L19 zu. Daher hierzu ein kurzer Abriss – bis heute:

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Bürgerinitiative „nein-L19“ mit starkem Bürgerinteresse durchgestartet

logo-l19Die Spannung war groß, die Mitglieder der Bürgerinitiative hatten zur ersten Informationsveranstaltung zum Thema Planungsstand Landstraße L19 in Giesenkirchen eingeladen. Erhofft hatten sie eine Teilnahme von etwa 300 Interessenten. Die Punktlandung war perfekt, es kamen tatsächlich ca. 300 Bürger ins Marienheim in Giesenkirchen-Meerkamp.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Bürgerinitiative „nein-L19“ erhält weitere Unterstützung

logo-gbi.jpgDie Giesenkirchener Bürgerinitiative (gegen „2015″) wird die Bürgerinitiative „nein-L19″ mit Rat und Tat unterstützen. GBI-Sprecherin Andrea Hoeveler dazu: „Wir tun dieses zum einen, um die aus dem  Bürgerbegehren gegen das Projekt „Giesenkirchen 2015″ gewonnenen Erfahrungen weiter zu geben.

[ - Uhr]

L19n: Wer braucht diese Strasse?

Niemand wirklich!
Ohne hier bereits ins tiefste Detail eintauchen zu wollen: Seit Jahrzehnten verfolgt die CDU landesweit und konsequenterweise auch die CDU-Mönchengladbach und alle ihr nahestehenden Institutionen und Entscheidungsträger die Fertigstellung der gesamten A44-Trasse.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Bürgerinitiative „NeinL19“ lädt zur Informatonsveranstaltung am 25.03.2009 ein

Anlässlich der Fertigstellung des ersten Teils der SUP (Strategischen Umweltprüfung) möchte die Bürgerinitiative, die sich gegen die Errichtung der L19n im Jahre 2006 gebildet hatte, über den aktuellen Sachstand informieren. Alle betroffenen Anwohner der möglichen Trassenführung durch die innerstädtischen Gebiete der Stadtteile von Neersbroich, Geneicken, Giesenkirchen, Dohr, Mülfort, Kamphausen, Odenkirchen/Eierberg sollen unterrichtet werden: Termin: 25.03.2009, 19:30 Uhr Giesenkirchen-Meerkamp