Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]


Linke Gedanken zu den RWE Aktien: Pro und Contra zum Verkauf am 30. März um 19:00 Uhr

Die Stadt Mönchengladbach hatte mit den RWE Aktien noch 2008 einen echten „Schatz“ im Depot, seit dem sank der Kurs kontinuierlich.

Doch ein möglicher Aktienverkauf sei nicht nur wirtschaftlich zu betrachten, es gehe auch um energiepolitische Fragen.


Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]


Außergewöhnlicher Streik der EthikBank Eisenberg • Forderung nach dem Ende der EU-Förderung von Konzern- und Großbanken • Infos zur Verleihung des “Black Planet Awards” an die Deutsche Bank [mit Video]

Am 16. März 2016 gab es ein außergewöhnliches Ereignis.Der Vorstand der EthikBank beteiligte sich ebenso wie sämtliche Kolleginnen und Kollegen des Finanzinstituts aus Eisenberg an einem eintägigen Streik.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Haushalt 2016: IHK prognostiziert positive und negative Entwicklungen für die Mönchengladbacher Wirtschaft • Aber: Ohne Sparanstrengungen kein Haushaltausgleich 2021

Während die Mehrheitsfraktionen von CDU und SPD für Mönchengladbach “Aufschwung” erkannt haben wollen, melden laut einer jüngsten Konjunkturumfrage der IHK die Mönchengladbacher Betriebe eine weniger gute Lage.


Hauptredaktion [ - Uhr]


IHK-Umfrage: Tourismusbranche am Niederrhein positiv gestimmt

Bei den Hoteliers und Gastwirten am Niederrhein herrscht gute Stimmung. Auch bei Reiseveranstaltern, Reisebüros und Busunternehmen bleibt die Lage trotz Rückgangs auf hohem Niveau.


Red. Odenkirchen [ - Uhr]


Langer Donnerstag auf der Kamphausener Höhe

In der Ladenzeile der Heerstraße auf der Kamphausener Höhe fand auch in diesem Jahr der Nikolausmarkt am langen Donnerstag statt. Auch wenn die Geschäfte weniger geworden sind – die Publikumsgunst ist ungebrochen.


Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Lichterabend 2015 und viel Wasser von oben

Der achte Odenkirchener Lichterabend 2015 fiel leider buchstäblich ins Wasser. Punkt 17:00 Uhr fing das Regenwetter an.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


Mönchengladbach = „Prosperierende Stadt“? • Studie des Institutes der deutschen Wirtschaft zeigt Gegenteiliges • Mönchengladbach beim „Zukunftsindex 2030“ auf Rang 60 von 69 Großstädten

Mönchengladbach sei eine wachsende, prosperierende Stadt und man wolle über Sauberkeit und den Neubau von Wohnungen dafür sorgen, dass mehr „gut situierte“ Menschen nach Mönchengladbach kommen bzw. in der Stadt bleiben.


Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Neuer Vorstand beim Gewerbekreis Odenkirchen e.V.

Der Gewerbekreis Odenkirchen e.V. hat einen neuen Vorstand. Neue 2. stellvertretende Vorsitzende ist Monika Kelz. Für das Amt der Schatzmeisterin konnte Wera Koyun gewonnen werden.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


Veranlasst die GroKo „ihren“ Oberbürgermeister eine Vereinbarung mit Briefkastenfirmen ohne Kapital zu unterzeichnen?

„Sie haben das nötige Geld, sie haben ein Konzept, sie haben einen hervorragenden Architekten – und sie haben Interesse am Standort Mönchengladbach. Die arabischen Investoren, die einen gigantischen “Seasons”-Themenpark im JHQ bauen und betreiben wollen, waren diese Woche in Mönchengladbach, um bei den Spitzen von CDU und SPD für ihre Idee zu werben. Und die waren anschließend sehr angetan.“ (Zitat Ende)


Bernhard Wilms [ - Uhr]


MIT lehnt Erhöhung der Gewerbesteuer ab • Dieter Breymann antwortet nicht … bislang

Dieter Breymann (CDU) zählt zu den Menschen in der Mönchengladbacher Politik, die ständig „online“ sind und bei allen möglichen Gelegenheiten posten.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


Wollen GroKo und Teile der Verwaltungsspitze Kommunalpolitiker und Bürger an der Nase herum führen? • OB Reiners hält Informationen bis zur letzten Minute zurück • Vereinbarung mit „Investoren-Sucher“ äußerst dubios

Wenn am morginen Montag, 02.11.2015 um 17:00 Uhr die Ratsmitglieder zu Sitzung zusammenkommen, werden sie neben dem Vortrag von Kämmerer Bernd Kuckels (FDP) zur Haushaltseinbringung 2016 u.a. mit einer Beschlussvorlage konfrontiert werden, die es in sich hat: Vereinbarung der Stadt mit zwei Unternehmen zum Projekt „Seasons im JHQ“.


Red. Odenkirchen [ - Uhr]


Romantisch Shoppen: 8. Odenkirchener Lichterabend am 16.10.2015

Am Freitag, den 16.10.2015 findet wieder der beliebte Odenkirchener Lichterabend statt. Zum bereits achten Mal erstrahlt dann die Odenkirchener City mit Einbruch der Dunkelheit in besonders hellem Glanz, illuminiert durch Kerzen und Fackeln.


Hauptredaktion [ - Uhr]


“Seasons”: CDU und SPD wollen “einmalige Chance” für das HQ nutzen

Das Gelände des ehemaligen Nato-Hauptquartiers ist die größte Potentialfläche der Stadt Mönchengladbach. Die Anfrage einer internationalen Investorengruppe hat erneut Bewegung in den Prozess gebracht.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Drogerie-dm-Team spendet jeweils 1.500 Euro an zwei Jüchener Kindertagesstätten • Eltern-Kind-Begleiter unterstützt und inspiriert

Eine Spende in Höhe von 3.000 Euro ist das Ergebnis einer besonderen Aktion zur Eröffnung von dm in Jüchen. Bürgermeister Harald Zillikens schlüpfte in die Rolle eines dm-Mitarbeiters und zog eine Stunde lang die Einkäufe der Kunden über den Scanner.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Diergardt-Stiftung spendet 12.500 Euro an das Arbeitslosenzentrum für das Mittagstischangebot

10.600 Mahlzeiten pro Jahr, die an etwa 1.000 bedürftige Menschen ausgegeben werden – das ist ein Teil der Bilanz des Arbeitslosenzentrums Mönchengladbach. Damit gehört das Mittagstischangebot zu den wichtigsten Projekten des Vereins.

Die Diergardt-Stiftung unterstützt das Projekt jetzt mit 12.500 Euro.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


Karstadt bleibt in Rheydt: Positive, aber auch krtitische und nachdenkliche Reaktionen aus Ratsfraktionen

Als erfolgreich für beide Seiten bezeichnet Dr. Stephan Fanderl, CEO der Karstadt Warenhaus GmbH, die Verhandlungen mit der EWMG um den Erhalt des Karstadt-Standortes in Rheydt.

Grundlage dafür bildete die Entscheidung der Stadt Mönchengladbach, die Immobilie zwischen Stresemannstraße und Rheydter Markt vollständig zu erwerben.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Post und DHL scheitern endgültig mit Beschwerde gegen Verbot von Sonntagsarbeit

Die Deutsche Post AG und die DHL Delivery Düsseldorf GmbH sind auch in zweiter Instanz mit ihren Begehren gescheitert, an den kommenden Sonntagen Arbeitnehmer zum Abbau des streikbedingten Arbeitsrückstandes beschäftigen zu dürfen.


Red. Wickrath [ - Uhr]


Schlemmen, Genießen und Erleben beim 7. Knospen und Genussfest in Wickrath

Auch in diesem Jahr hieß das Motto beim Knospen- und Genussfest des Wickrather Gewerbekreis e.V.: „Schlemmen – Genießen und Erleben“.


Hauptredaktion [ - Uhr]


„Bettensteuer“ • „Parkraumbewirt­schaftung“ • Grüne kritisieren Finanzpolitik der Mönchengladbacher GroKo: „Vorwärts in die Vergangenheit“

Zu diesen Themenkomplexen bezieht Grünen-Fraktionssprecher Karl Sasserath für die Ratsfraktion so Position: