Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]

Unternehmertag 2013: “Transatlantische Perspektiven”

Die Verbundenheit mit den Vereinigten Staaten von Amerika stand thematisch im Zentrum des Unternehmertages 2013, zu dem die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) und die CDU Mönchengladbach am 11.07.2013 in den Palace St: George eingeladen haben.


Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

“March Against Monsanto!” – Weltweiter Protest gegen Monsanto – Auch in Krefeld und Düsseldorf

Am 25.05.2013 sind  Menschen weltweit zu einem „Marsch gegen Monsanto“ eingeladen. Die Initiativen BAUM Bürger-Aktion Umweltschutz Mönchengladbach e.V. und Transition Town Initiative Mönchengladbach rufen dazu auf, sich zu beteiligen.


Red. Neuwerk [ - Uhr]

Bettrather packten tatkräftig mit an

Wer durch das sogenannte „Hovener Ei“, den Kreisverkehr an der Schnittstelle von Hovener Straße, Dünner Straße und Asdonkstraße in Bettrath fährt, kann jetzt auch sehen, wer sich um die Gestaltung der Fläche im Innenbereich des Kreisverkehrs verdient gemacht hat.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Verkehrsführung Rheydter Innenstadt: Befragung der Händler und Gewerbetreibenden wollen, dass Parkplätze bleiben

“Ein eindeutiges Stimmungsbild hat die gemeinsame Befragung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein, des Rheydter City-Managements und des Einzelhandelsverbands unter den Händlern und Gewerbetreibenden der Rheydter City ergeben,” teil die IHK mit.


Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Stadtfest in Odenkirchen bei sommerlichen Temperaturen

Am Sonntag, 05.05.2013, hieß es von 13:00 bis 18:00 Uhr: “Action auf der (fast) fertig gestellten neuen Burgfreiheit im Herzen des südlichen Stadtteils”.


Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Samba statt Baustelle: Kunterbuntes Stadtfest in Odenkirchen

Die Bauarbeiten auf der Burgfreiheit neigen sich dem Ende zu und auch der Frühling ist endlich da: Grund genug für ein buntes Stadtfest in Odenkirchen.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Veränderungen in der mfi-Welt „normal“ – Wann kommt es zum Eigentümerwechsel bei den Mönchengladbach Arcaden und mit welchen Folgen?

Dass die RP nicht im Verdacht steht, Kritiker oder gar Gegner der Mönchengladbach Arcaden und dem aktuellen Erbauer „mfi“ zu sein, darf als sicher angenommen werden. Umso mehr verwundert die detaillierte Berichterstattung über Vorgänge rund um die „Bilker Arcaden“ von 2005 bis heute.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

mfi & Mönchengladbach Arcaden: Dr. Tackenberg weist auf wichtige Veränderungen hin

Was schon seit Monaten gemunkelt wird, scheint immer mehr zur Gewissheit zu werden, die „mfi-Welt“ verändert sich:


Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Innenstadtkonzept Rheydt: Händlerbefragung in Rheydt

Die Einzelhändler in Rheydt werden ab heute zur Verkehrsführung in Rheydt befragt.


Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Die Außengastronomie startet in das Jahr 2013

Höchsttemperaturen um 13 Grad und strahlender Sonnenschein – viele Wirte nutzten den frühlingshaften Start in die Woche, um ihre Außengastronomie zu eröffnen.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

22. Frühjahrsausstellung Mönchengladbach vom 16.03. bis 24.03.2013

Leistungsfähigkeit, Innovation und Kreativität stehen im Vordergrund. Das ist die Frühjahrausstellung.


Hauptredaktion [ - Uhr]

NEW Re baut Windrad auf der Vollrather Höhe in Grevenbroich

Die erste Windenergieanlage des NEW Tochterunternehmens NEW Re GmbH auf der Vollrather Höhe im Grevenbroich steht.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Goodman und Zalando legten Grundstein für Logistikzentrum im Regiopark

Im Regiopark Mönchengladbach legten Goodman und Zalando heute den Grundstein für das neue Logistikzentrum des Onlinehändlers. Auch NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin und Oberbürgermeister Norbert Bude nahmen an der Zeremonie teil.


Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Gewerbekreis Odenkirchen hatte zum Thema “Umgestaltung der Burgfreiheit” eingeladen

Am 05.12. 2012 fand auf Einladung des Gewerbekreises Odenkirchen ein Treffen der Geschäftsleute an der Burgfreiheit mit Vertretern der Verwaltung statt, in der über Sondernutzungsmöglichkeiten nach dem Umbau der Burgfreiheit, sowie über den Fortschritt der Baumaßnahme informiert wurde.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Keine Methangas-Anlage in Wegberg-Gripekoven – Rat lehnt mit 81% Änderung des Flächennutzungsplans ab [mit O-Ton & Slideshow]

Am gestrigen Abend scheiterte der Versuch einer Arbeitsgemeinschaft (ARGE), bestehend aus einem örtlichen Landwirt, dem Gelsenwasser-Konzern und weiteren Firmen, in Wegberg eine Methangas-Fabrik zu errichten, an 30 Gegenstimmen aus dem 37-köpfigen Wegberger Rat.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Greenpeace-Mönchengladbach sagt Nein zur Biogasanlage in Wegberg-Gripekoven

In der Ortschaft Wegberg-Gripekoven, nahe der Stadtgrenze von Mönchengladbach, plant ein Investor eine große Biogasanlage. Diese soll hauptsächlich mit Mais betrieben werden.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Methangas-Anlage Gripekoven: Eindrucksvolle Informationsveranstaltung – Teil VII: Abschlussdiskussion und Unterschriftenliste machen Bürgermeinung deutlich [mit Video]

Eine Liste mit fast 890 Unterschriften gegen die geplante Methangas-Anlage in Gripekoven, die die Bürgerinitiative „Pro Wasser & Umwelt Gripekoven“ am 13.12.2012 dem Wegberger Bürgermeister Pillich (CDU) übergab und die von Ehrenbürgermeisterin Hedwig Klein moderierte Abschlussdiksussion am 06.12.2012 im Kipshovener Hotel Esser machten deutlich, wie die Stimmung zu diesem Thema in Wegberg ist.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Methangas-Anlage Gripekoven: Eindrucksvolle Informationsveranstaltung– Teil VI: Methangas-Fabrik Güterglück, ein abschreckendes Beispiel

Rainer Schmidt war extra aus dem 500 km entfernten Güterglück (zwischen Magdeburg und Dessau) angereist, um den Wegbergern von seinen Erfahrungen mit einer Methangas-Fabrik in seiner unmittelbaren Nachbarschaft zu berichten, die dort von RWE INNOGY betrieben wird.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Methangas-Anlage Gripekoven: Eindrucksvolle Informationsveranstaltung – Teil V: Sprecherin der Aktion Durchblick Mönchengladbach ordnet Methangas-Anlagen ein [mit Slideshow & O-Ton]

Aufmerksame Zuhörer hatte anläßlich der Informationsveran­staltung der Bürgerinitiative „Pro Wasser & Umwelt Gripekoven“ am 06.12.2012 im Kipshovener Hotel Esser auch Hannelore Huber von der Aktion Durchblick Mönchengladbach, als sie der Frage nachging: „Energie aus Mais – Sinn oder Unsinn?“.