Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Methangas-Anlage: Was wäre, wenn …

biogasanlage-juweltop… in Wanlo, Beckrath oder Hochneukirch geschehen würde, was unlängst in Köln-Roggen­dorf geschah? Dort platzte am 06.09.2010 um 7.30 Uhr der Tank eines Gülletransporters aus den Niederlanden mit Ziel Pulheim.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Methangas-Anlage: Jüchener Rat berät Stellungnahme

biogasanlage-juweltopAuf der Tagesordnung der Sitzung des Gemeinderates Jüchen am Donnerstag, den 23.09.2010 steht eine erneute Diskussion zur Methangas-Anlage.

Glossi [ - Uhr]

Methangas-Anlage Wanlo: Vermutlich über 1.000 Schreiben – Herzlichen Glückwunsch!

aktenWie ich gehört habe, sollen bis zum Ende der Offenlegung am 10.09.2010, 23:59 Uhr, über 1.000 Stellungnahmen eingegangen sein. Die einen wird’s freuen, die anderen werden „das kalte Grauen“ bekommen, alle müssen sich darauf einstellen, dass dies vielleicht kein Einzelfall bleibt.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Es ist nie zu spät [mit Medien-Hinweis]

„Man darf niemals „zu spät“ sagen. Auch in der Politik ist es niemals zu spät. Es ist immer Zeit für einen neuen Anfang.“

Hauptredaktion [ - Uhr]

Methangas-Anlage Wanlo: Einwendungen per E-Mail noch bis heute 23:59 – Probleme mit der Adresse

biogasanlage-juweltopBis heute, 10. September 2010,23:59 Uhr können Stellungnahmen und Einwendungen auch noch per E-Mail abgegeben werden. Wie sich gestern herausstellte, kamen mehrere E-Mails an die dafür vorgesehene Adresse als nicht zustellbar zurück:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Methangas-Anlage Wanlo: Wurden drei Strassen in Beckrath an die NVV zum Maistransport „verkauft“?

biogasanlage-juweltopDiese Frage treibt den Beckrather Günter Klingen um, der sich seit einigen Wochen mit den Verkehrsproblemen befasst, die die Beckrather durch die Maistransporte zur Methangas-Anlage erwarten müssten. Dazu Günter Klingen:

Glossi [ - Uhr]

Methangas-Anlage Wanlo: Auch die Jüngsten haben eine Meinung

lukas-Mais-TreckerVielleicht hätte man Kinder, wie den 8-jährigen Lukas und Jugendliche einmal fragen sollen, was sie von einer derartigen Anlage halten.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Methangas-Anlage: CDU kritisiert OB Bude, er ignoriere betroffene Bürger

logo-cdu41[pmcdu] Die CDU kritisiert die Äußerungen von Oberbürgermeister Norbert Bude (SPD) zur geplanten Biogasanlage in Wanlo:

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Methangas-Anlage: Mindestens 828 Schreiben mit Einwendungen aus Wanlo, Beckrath und Hochneukirch [mit Bildergalerie und O-Ton]

Huber, aktion Durchblick MG [ - Uhr]

Methangas-Anlage: Quo vadis?

standortvariantenSeit Wanlo als Ort für die geplante Methangas-Anlage vorgestellt wurde, taucht eine Aussage der NVV immer wieder auf: Insbesondere die Nähe zur Kompostieranlage mache das Gelände zum idealen Standort.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Methangas-Anlage: Woher kommt der Mais wirklich? Nichts Genaues weiß man nicht

Verkehrsuntersuchung-Stand-Aug-2010_Seite_01Offenlage heißt Offenlage, weil alles offengelegt werden muss. Das macht die Stadt mit den Unterlagen, die ihr u.a. vom Investor zur Verfügung gestellt werden. So kann auch die von der NVV beauftragte Verkehrsuntersuchung in der 3. Version eingesehen werden. Darin ist eine Vielzahl Maistransport-Routen eingezeichnet.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Methangas-Anlage: BUND gegen Maisanbau [mit Link zu ZDF-Beitrag]

weiger-bundIn der Sendung ZDF-Umwelt am 05.09.2010 nahm der Vorsitzende des BUND, Hubert Weiger, zum Maisanbau für die Energiegewinnung Stellung.

Karl Dahlmanns [ - Uhr]

Methangas-Anlage: Wanloer mit Weitblick – 2019 [Ende]

biogasanlage-juweltopUnd weiter gehts mit den “Spotlights”, die die Wanloer nachdenklich machen.
Zurück zu den „Spotlights“ von 2011 bis 2013 und von 2014 bis 2015sowie von 2016 bis 2018

Karl Dahlmanns [ - Uhr]

Methangas-Anlage: Wanloer mit Weitblick – 2016 bis 2018 [mit Fortsetzung]

biogasanlage-juweltopUnd weiter gehts mit den “Spotlights”, die die Wanloer nachdenklich machen.
Zurück zu den „Spotlights“ von 2011 bis 2013 und von 2014 bis 2015

Karl Dahlmanns [ - Uhr]

Methangas-Anlage: Wanloer mit Weitblick – 2014 bis 2015 [mit Fortsetzung]

biogasanlage-juweltopUnd weiter gehts mit den “Spotlights”, die die Wanloer nachdenklich machen.
Zurück zu den „Spotlights“ von 2011 bis 2013

Karl Dahlmanns [ - Uhr]

Methangas-Anlage: Wanloer mit Weitblick – 2011 bis 2013 [mit Fortsetzung]

biogasanlage-juweltop„Spotlights“, die die Wanloer nachdenklich machen:

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Methangas-Anlagen: Subventionierte Prestigeobjekte – Setzen Landwirte auf das falsche Pferd?

biogasanlage-juweltopWie berichtet, weiten sich die Proteste gegen Methangas-Anlagen immer mehr aus. Ziel der mit hoher Kompetenz ausgestatteten Initiativen ist das Verhindern insbesondere von Großanlagen mit einer Leistung von mehr als 500 kW.

Huber, aktion Durchblick MG [ - Uhr]

Methangas-Anlage Wanlo: Auch „Nicht-Mönchenglad­bacher“ können Stellungsnahmen und Einwendungen einreichen

logo-durchblick-orangeDie 191. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Mönchenglad­bach und der Bebauungsplanes Nr. 708/W sind gemäß § 2 Abs. 1 BauGB (Baugesetzbuch) bekannt gegeben und öffentlich ausgelegt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Biogas-Anlage = Methangas-Anlage

biogasanlage-juweltopWer etwas „verkaufen“ möchte, wählt für sein Produkt oder seine Leistung aus Marketinggründen gerne mal Begriffe, die zum allgemeinen Sprachgebrauch gezählt werden oder etwas beschönigen. Nicht anders verhält sich das bei den so genannten „Biogas-Anlagen“.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Methangas-Anlage Wanlo: Auch Beckrather machen Front dagegen

biogasanlage-juweltopWanloer und Beckrather verband immer schon einiges. Vor der kommunalen Neugliederung (1975) gehörten beide zur Gemeinde Wickrath, wehrten sich erfolglos gegen die Zusammenlegung mit Rheydt und Mönchengladbach und mussten damit den Verlust der kommunalen Selbständigkeit hinnehmen. Gemeinsam gehörten sie bis zur Kommunalwahl zur Bezirksvertretung Wickrath und sind jetzt Teil der Bezirksvertretung Mönchengladbach-West.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Bundesweit formiert sich Widerstand gegen Biogas-Anlagen

biogasanlage-juweltopSo hat sich im Argar-Land  Niedersachsen hat sich die landesweite Initiative „Initiativen mit Weitblick“ gebildet. Diese Bürgerinitiativen seien ein Indiz für fehlerhafte Entscheidungen gegen die Interessen der Bürgerinnen und Bürger, heisst es dort; Parallelen zu Mönchengladbach sind unverkennbar.

Red. Giesenkirchen [ - Uhr]

Biogas-Anlage: Neuer Mais-Schädling erstmalig in Nordrhein-Westfalen, in Köln gefunden

biogasanlage-juweltopDas Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit: Auf einem Feld in Köln ist erstmals in Nordrhein-Westfalen ein Befall mit dem Westlichen Maiswurzelbohrer festgestellt worden. Der Käfer ist der bedeutendste Mais-Schädling in Nordamerika und wurde von der Euro­päischen Union als Quarantäneschaderreger eingestuft.

Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Biogas-Anlage Wanlo: Veterinäre und Agrar-Ingenieure schlagen Alarm und warnen vor chronischem Botulismus durch Gärreste

logo-avaAnlässlich der 9. Haupttagung der Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA) im März 2010 in Göttingen diskutieren Spezialisten u.a. über die Folgen des Ausbringens von Gärresten für Tiere und Menschen.

Der international anerkannt Botulinumspezialist und Mediziner Prof. Dr. D. Dressler von der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), beschrieb auf dieser Tagung erstmalig auf das Erkrankungsbild bei vier Personen mit Kontakt zu, an chronischem Botulismus erkrankten Rindern.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Biogas-Anlage: Liefervertrag mit den Landwirten bringt Erhellendes

biogasanlage-juweltopWie war das doch gleich: „Den Landwirten liegt schon im eigenen Interesse daran, den Mais per Lkw zur Biogasanlage zu transportieren“. Das war eine der Aussagen, mit der den Wanloern suggeriert werden sollte, dass nur ganz wenige Transporte über örtliche oder ortsnahe Straßen und Wege fahren würden.

Huber, aktion Durchblick MG [ - Uhr]

Biogas-Anlage Wanlo: Offenlegung seit 09.08.2010 – aktion Durchblick veröffentlicht Analyse

logo-durchblick-orangeSeit Montag, den 09.08.2010, läuft die Offenlage der Pläne im Planverfahren zur Errichtung einer Biogasanlage in Wanlo.