[ - Uhr]

Methangas-Anlage: Das Projekt stoppen – Jetzt!

logo-die-linke2Die Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt fordert die NVV auf, die Planung der Biogas-Anlage in Wanlo unter den gegebenen Bedingungen aufzugeben.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Fünfzig Mönchengladbacher auf politischer Informationstour in Berlin – Tag 2 – [mit Bildergalerien]

bzmg-DSC_5297Berlin ist mehrere Reisen wert. Das war eine der Schlüsse, die einige Teilnehmer der politischen Informationsfahrt am heutigen Abend zogen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Fünfzig Mönchengladbacher auf politischer Informationstour in Berlin – Tag 1 –

bzmg-DSC_5105Heute Morgen (24.11.2010) machten sich 50 Mönchengladbacher mit dem Zug auf nach Berlin, um dort an einem vom Wahlkreisbüro des Bundestagsabgeordneten Dr. Günter Krings ausgearbeiteten Informationsprogramm teilzunehmen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bürgerinitiativen gegen Methangas-Anlagen tauschten sich aus

xxx-P1020243-WebIn Neustadt am Rübenberge trafen sich heute Vertreter der mittlerweile 23 Bürgerinitiativen aus ganz Deutschland, die unter dem gemeinsamen Namen „Initiativen mit Weitblick“ kooperieren.

Huber, aktion Durchblick MG [ - Uhr]

FDP gegen Subventionierung von Methangas-Anlagen [mit Video-Link]

biogasanlage-juweltopKeine Frage, die Niedersachsen sind bereits nicht nur einige, sondern viele Schritte weiter als Nordrhein-Westfalen. Muss es bei uns erst so weit kommen wie in Niedersachsen, wo geradezu eine Inflation von Methangas-Anlagen zu verzeichnen ist, bis die Politik „wach“ wird oder wenigstens einmal genauer hinsieht?

Glossi [ - Uhr]

Was wäre wenn… – Die Zweite

glossi-alles-oekoVor ziemlich genau sechs Monaten stand die Gründung der Biogas Süd GmbH & Co KG. so richtig auf der „Agenda“. Und sie wurde nach einem eigenartigen Verfahren „durchgewunken“ – gegen die Stimmen von CDU und DIE LINKE.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Grüne wollen Geschäftsordnung für die Anhörungskommission auf den Weg bringen

logo-gruene.jpg[pmgruene] Im Zuge des Anhörungsverfahrens zur geplanten Biogasanlage mit über 1.000 Einwendungen wurde Bürgern, Politik und Verwaltung eines deutlich:

Anhörungen zu Bebau­ungsplänen sind in Mönchengladbach bisher nicht klar geregelt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

CDU zur Methangas-Anlage Wanlo: „Ampel-Mehrheit auf Schlingerkurs“

logo-cdu1.jpg[pmcdu] Die Information seitens der Verwaltung, dass es in der Ratssitzung am 22. Dezember keine Entscheidung zu dem Bebauungsplan geben wird, der östlich von Wanlo den Bau einer Biogasanlage ermöglichen soll, hat für die CDU-Ratsfraktion zwei Seiten.

Hauptredaktion [ - Uhr]

dam-MG: „Für Biogasanlage alternativen Standort prüfen“

logo-dam[pmdam] „Die NVV, eine Gesellschaft der Stadt Mönchengladbach, an welcher Rheinbraun mit ca. 49 Prozent beteiligt ist, beabsichtigt – bisher unbeeindruckt von schwerwiegenden sachlichen Einwänden der Bevölkerung Wanlos und benachbarter Ortschaften – in blinder Einmut mit Politik und Verwaltung der Stadt Mönchengladbach, die bau- und nutzungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung und den Betrieb einer Biogasanlage im Süden der Stadt nahe Wanlo zu schaffen.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Methangas-Anlage Wanlo: Keine Mehrheit bei den Grünen?

27-laubach-ulrichNach der heutigen Ratssitzung, in der der Beigeordnete Andreas Wurff informierte, dass die zahlreichen Stellungnahmen eine Verabschiedung des Bebauungsplanes am 22.12.2010 nicht möglich machte, sprachen wir kurz mit einem der Sprecher der Mönchengladbacher Grünen, Uli Laubach:

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Methangas-Anlage Wanlo: Entscheidung des Rates nicht am 22.12.2010

biogasanlage-juweltopUnter dem letzten Tagesordnungspunkt „Anfragen und Mitteilungen“ der heutigen Ratssitzung teilte der Technische Beigeordnete Andreas Wurff den Ratsmitgliedern mit, dass es wegen der großen Zahl von Stellungnahmen nicht zu einer Ratsentscheidung am 22.12.2010 kommen könne.

Huber, aktion Durchblick MG [ - Uhr]

Methangas-Anlage Wanlo: Zur „plötzlichen Enttäuschung“ von Dr. Hellekes (NVV) und Herrn Wappenschmidt (Landwirte)

logo-durchblick-orangeIn einem Interview mit der RP vom 8. November 2010 äußerten sich Herr Dr. Rainer Hellekes, NVV-Vorstandsmitglied und Herr Wolfgang Wappenschmidt, Kreislandwirt/Vorsitzender der Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach, enttäuscht über den Widerstand gegen die in Wanlo geplante Methangasanlage.

Jochen Hermanns [ - Uhr]

Offener Brief zum Beitrag „Pyrrhussieg“ in der RP vom 6.11.2010

6-november-pyrrhussiegSehr geehrter Herr Jüngermann, Ihr Kommentar in der RP vom 6.11.2010 in der Rubrik „Mensch Gladbach“ mit dem Titel „Pyrrhussieg“ kann aus meiner Sicht nicht unkommentiert bleiben.

Hauptredaktion [ - Uhr]

FDP fordert eine ordnungsgemäße Anhörung zur geplanten Methangas-Anlage

logo-fdp1.jpgbiogasanlage-juweltop[pmfdp] Die FDP-Ratsfraktion hat in ihrer Sitzung am Montag, 8. November, die Berichte über die letztwöchige Anhörungskommission zur Biogasanlage ausgewertet.

Glossi [ - Uhr]

Komische Oper Politik

arie-vann-bett-zar-und-zimmermann-texteViele weltbekannte Sänger haben Albert Lortzings Bürgermeister van Bett aus „Zar und Zimmermann“ interpretiert. Besonders dessen Arie findet immer wieder großen Anklang und reizt zum Nachsingen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

B90/Die Grünen zum Standort Methangas-Anlage: Krings lässt Verdrehung der Tatsachen zu

logo-gruene.jpg[pmgrüne] In einem Zeitungsinterview hat der Mönchengladbacher CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Günter Krings verlautbaren lassen, die Ampel-Mehrheit hätte die Frage des Standorts der Biogasanlage faktisch schon vorab entschieden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Methangas-Anlage Wanlo: Anhörungskommission lehnte übliche Einzelgespräche ab – BIW betrachtet Mitschnitt als Affront

biogasanlage-juweltop[pmbiw] Anlässlich der Tagung der Anhörungskommission am 4. November trugen die BI Wanlo mittels Powerpoint-Vortrag, sowie die anwesenden Bürger – hauptsächlich aus Wanlo, Beckrath und Hochneukirch – erneut ihre Ablehnungsgründe gegen die von der NVV in Wanlo geplante Methangasanlage vor.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Methangas-Anlage Wanlo: Anhörung geriet fast zum Eklat – Sitzung unrechtmäßiger­weise mitgeschnitten – Rechtliche Schritte nicht ausgeschlossen

biogasanlage-juweltopAm heutigen Abend tagte von 17:00 bis 21:00 Uhr die Anhörungs­kommission unter Leitung des Vorsitzenden des Planung- und Bauausschusses, Horst-Peter Vennen (SPD).

Hauptredaktion [ - Uhr]

Terhaag: „Diskussion um die Biogasanlage in Wanlo verdeutlicht eine Problematik der regenerativen Energien“

biogasanlage-juweltop[pmfdp] Zu den Beschlüssen des Deutschen Bundestages zur Energiepolitik erklärt der Vorsitzende des FDP-Kreisverbandes Mönchengladbach, Andreas Terhaag:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Nachtrag! – Oder: „Quod erat demonstrandum“

„Herr XXXXX betritt gemeinsam mit Herrn YYYYYYY sowie ZZZZZZZZ den Sitzungsraum. Sie erklären sich damit einverstanden, ihre Anliegen und Stellungnahmen gemeinsam vorzutragen.“

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Methangas-Anlage Wanlo: Werden Einreicher von Stellungnahmen gezwungen, vor Publikum ihre privaten Positionen darzulegen?

10290001-2Fast 100 Einreicher wollen ihr Recht in Anspruch nehmen, persönlich und ohne Publikum vor der Anhörungskommission ihre Stellungnahmen zu erläutern. So auch ein Bürger, dem nun dieses Recht mit dem Hinweis verwehrt wurde, die Anhörungskommission sei eine „freiwillige Veranstaltung“ des Planungs- und Bauausschusses. Irrtum?

Karl Dahlmanns [ - Uhr]

NVV AG + RWE AG proudly present … directed by SPD Mönchengladbach … produced by Stadtverwaltung:
“Planung einer Methangasanlage”
Untertitel: „Wie vertreibe ich ein Dorf.“

biogasanlage-juweltopNach den ersten zwei langatmigen Akten geht das Drama in den 3. Akt. 1.020 Hardcorefans freuten sich auf eine persönliche, intime Anhörung durch Mitglieder der Anhörungskommission.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Methangas-Anlage Wanlo: Anhörungskommission tagt am 04. November in Wickrath

biogasanlage-juweltopMehrere der über 1.000 Einreicher von Stellungnahmen zur geplanten Methangas-Anlage in Wanlo haben schon per Post eine Einladung zum Anhörungstermin am Donnerstag, dem 4 November 2010 um 17:00 Uhr in die Adolf-Kempken-Halle, Poststraße 2 in Wickrath erhalten.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Methangas aus Mais: Klimabilanz kaum besser als die eines Kohlekraftwerks [mit O-Ton]

biogasanlage-juweltop„So bedroht der Maisanbau nicht nur unser Trink­wasser. Er beschert den angeblich so umweltfreund­lichen Biogasanlagen darüber hinaus auch eine ganz schlechte Klimabilanz. …

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Bebauungsgebiet Borsigstraße/Loosenweg: Ganz oder gar nicht? Oder nur häppchenweise?

17-11-08_Dünner-Feld-2Nicht nur BZMG (siehe Artikel vom 06.10.2010), auch die Politiker der Bezirksvertretung Ost hatten in ihrer Sitzung am 07. Oktober 2010 einige Nachfragen zur „punktgenauen“ Verwaltungsvorlage.