Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

NRW-Landtag: „Kanäle müssen funktionsfähig und dicht sein“

Der nordrhein-westfälische Landtag hat am 17.10.2013 einer Verord­nung der Landesregierung zugestimmt, mit der die Anforderungen an die Zustands- und Funktionsfähigkeit privater Abwasserleitungen auf eine neue rechtliche Grundlage gestellt werden.

Klaus Lau [ - Uhr]

Dichtheitsprüfung: Bürgerantrag im Ausschuss für Anregungen und Beschwerden soll abgelehnt werden

Es sieht zurzeit so aus, dass hier in Mönchengladbach voraussichtlich die Wasserschutzgebiete (WSG) aus der indiz- und beweislosen Prüfpflicht herausgenommen werden. Die WSG allerdings können in Abstimmung mit der Unteren Wasserbehörde mehr oder wenig beliebig verlegt, erweitert oder neu geschaffen werden…

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

Hausanschlusssanierung bis spätestens 2015 – Teil III: Auch Ratsmehrheit will Verlängerung der Fristen

[PM SPD/bzmg] Karte-Stadt-Moenchengladbach-Wasserschutzzonen2Nachdem die Fraktion DIE LINKE aufgrund des bürger­schaft­lichen Engagement eines Einzelnen, nämlich Klaus Lau aus Wickrathberg, einen entsprechenden Antrag für den „nächsten Ratszug“ ankündigte (und diesen mittlerweile auch eingereicht hat) und Klaus Lau die Absicht der Linken dem SPD-Fraktions­vorsitzenden Beine mitgeteilt hatte, zieht nun die „Gestaltungsmehrheit“ mit einem eigenen Antrag nach.

Dazu heißt es in der von Beine unterzeichneten Pressemitteilung der SPD-Ratsfraktion:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Hausanschlussanierung bis spätestens 2015? – Teil II: Dichtheitsprüfungen nicht im Auftrag der NVV

hausanschlussIn den letzten Wochen häufen sich wieder die Meldungen, dass angebliche Mitarbeiter der NVV den Kunden an den Haustüren Untersuchungen zur Dichtheitsprüfung anbieten. Die Dichtheitsprüfungen werden jedoch nicht von der NVV angeboten oder durchgeführt.

Klaus Lau [ - Uhr]

Hausanschlusssanierung bis spätestens 2015? – Teil I: Ein Leserbrief, der nicht veröffentlicht wurde

hausanschlussAm 21.12.2010 (RP Düs), am 2.1.11 (RP Düs) sowie am 04.01.2011 (RP MG)  versuchte ich die Rheinische Post durch einen Leserbrief dafür zu gewinnen, auch die Mönchengladbacher Hausbesitzer auf einen grundsätzlich geänderten Sachverhalt im Zusammenhang mit der anstehenden Kanalprüfung hinzuweisen.