Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Red. Wickrath [ - Uhr]

Wickrather Straße und Am Reststrauch erhalten Flüsterasphalt

[PM Stadt MG] logo-mg-rheydtAm kommenden Montag, 14. März, beginnen die Straßenbauarbeiten in der Wickrather Straße von Berliner Straße bis Taunusstraße und Reststrauch von Gotzweg bis Steinfelder Straße.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Zwei weitere Straßen erhalten lärmoptimierte Asphaltdecke (LOA)

logo-mg[pmg] Dank der günstigen Ausschreibungs­ergebnisse kann das Paket mit sogenannten lärmoptimierten Asphaltdecken auf Gladbachs Straßen von 13 um zwei weitere Straßen aufgestockt werden.

Red. Wickrath [ - Uhr]

Geräuscharme Asphaltbeläge auf acht Straßen – Stadt investiert 3,5 Millionen Euro aus Mitteln des Konjunkturpaketes II

logo-mgLOA – so lautet die Abkürzung für den speziell entwickelten „Lärmschutzoptimierten Asphalt“, der zu einer Verringerung des Geräuschpegels um drei bis vier Dezibel oder einer Halbierung des empfundenen Lärmpegels führt.

Red. Wickrath [ - Uhr]

Flüsterasphalt … gesetzeskonform? – Teil IV: Ingenieurleistungen für Straßenmaßnahmen vergeben – Hauptverkehrsstraßen erhalten Flüsterasphalt

logo-mgDer Vergabeausschuß hat in seiner gestrigen Sitzung ein weiteres Maßnahmenbündel aus dem Konjunkturpaket II auf den Weg gebracht. Dabei geht es um den Einbau sogenannter lärmschutzoptimierter Straßendecken, auch Flüsterasphalt genannt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Flüsterasphalt … gesetzeskonform? – Teil III: Hauptausschuss empfieht dem Rat die Annahme der Liste 1

strassen-larm-ausschnitt-korrekturIn der Sitzung des Hauptausschusses am 22.04.2009 stand u.a. die Entscheidung über die Verwendung der Mittel aus dem Konjunkturpaket II an. Darin enthalten waren auch die Maßnahmen für lärmmindernde Straßenbeläge. Die Liste der bislang ausgewählten Straßenabschnitte wurde überarbeitet (siehe Plan).

Hauptredaktion [ - Uhr]

Flüsterasphalt … gesetzeskonform? – Teil II: Nicht Lärmschutz, sondern „normale“ Straßeninstandhaltung?

strassen-larm-ausschnittManchmal macht es wirklich Sinn, etwas näher hinzuschauen, wenn es darum geht, Millionen EURO im wahrsten Sinne des Wortes zu „verbuddeln“. BZMG hat das mal bei der Vorschlagsliste der Verwaltung getan, die für etwa 4,8 Mio. EURO „lärmmindernden Straßenbelag“ aufbringen lassen möchte.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Flüsterasphalt … gesetzeskonform? – Teil I: Planungen gesetzeskonform?

bzmg-geld-wegWenn Mittel aus dem Konjunkturprogramm II nach dem ZuInvG (Zukunftsinvestitionsgesetz vom 2. März 2009) fließen,  sind Verwaltung und Politik nicht nur für eine sinnhafte, sondern auch nachhaltige Verwendung verantwortlich.