Die Außengastronomie startet in das Jahr 2013

Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Höchsttemperaturen um 13 Grad und strahlender Sonnenschein – viele Wirte nutzten den frühlingshaften Start in die Woche, um ihre Außengastronomie zu eröffnen.

Hunderte Mönchengladbacher haben – besonders rund um den Alten Markt – bereits gestern von dem Angebot Gebrauch gemacht.

Für die Gastronome stellen die Frühlings- und Sommermonate eine gute Möglichkeit der Umsatzsteigerung dar. Für den Aufbau von Tischen und Stühlen bedarf es jedoch einer Sonderkonzession.

Darüber hinaus müssen auch andere Richtlinien befolgt werden, wie Christian Jäger vom deutschen Hotel und Gaststättenverband sagt.

Das heißt, dass ein Café, das im Alltags-Betrieb beispielsweise keinen Alkohol ausschenkt, auch bei der Außengastronomie keine Ausnahmen machen darf.

(Bild: MGMG)

Bisher keine Kommentare

Ihr Kommentar