Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...     In eigener Sache: Um die Performance der BürgerZeitung zu verbessern, nehmen wir dezeit diverse Anpassungen vor. • Das kann dazu führen, dass BZMG kurzzeitig einmal nicht zur Verfügung steht. • Wir bitte um Ihr Verständnis. • Danke dafür.

Damit auch ja kein Karnevalist ins Ratskeller-Loch fällt • Karnevalisten gefährdeter als Menschen mit Behinderungen?

Glossi [ - Uhr]

Während die Arbeitsgemeinschaft der Mönchengladbacher Behindertenverbände seit Monaten darum ringt, dass der Abgang zum Ratskeller besser gesichert wird, hat die „Karnevalsverwaltung“ gehandelt.

Das wollt ich nur mal gezeigt haben.

Euer Glossi


2 Kommentare zu “Damit auch ja kein Karnevalist ins Ratskeller-Loch fällt • Karnevalisten gefährdeter als Menschen mit Behinderungen?”
  1. @ Tanash

    Logo. Behinderte haben in unserer Stadt keine Lobby.

    Karnevalisten schon. Von denen gehören die Hauptdarsteller auch zum Klüngel.

    Behinderte nicht.

    Deshalb: Pech für Behinderte!

  2. Man sollte hier die verantwortlichen Leute wirklich mal fragen nach welchen Kriterien sie handeln.

    Besoffene müssen geschützt werden und behinderte Menschen haben Pech gehabt?

    Mehr und mehr gelange ich zu der Meinung das behinderte Menschen in unserer Stadt keine lobby haben

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.