Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Bezirksjungschützentag 2014 in Mülfort

Red. Brauchtum [ - Uhr]

Auf ein erfolgreiches Schützenjahr 2013 kann die St. Paulus Schützenbruderschaft zurückschauen. Die Mülforter Schützen sind zwar nur eine relativ kleine Schützenbruderschaft, verstehen es aber Bruderschaft zu leben.

Während des Bezirksjungschützentages in Broich-Peel/Rheindahlen 2013 haben die St. Paulus Jungschützen hervorragend abgeschnitten.

Beim Schießen Schülerklasse belegte Marina Kuhlen einen 2. Platz. In der Jungschützenklasse belegte Jennifer Irmen einen 1. Platz.

Durch diesen Sieg ist die Bruderschaft berechtigt, den Jungschützentag am 17.05.2014 in der Kleingartenanlage Brückenstraße auszurichten.

Beginn ist um 13:30 Uhr mit einen Jugendgottesdienst in der Pfarrkirche St. Paul Mülfort. Um 14:15 Uhr folgt ein Umzug durch den Ort.

Zugweg: Hirtenweg – Dohrerstraße – Heinrich-Justen-Straße Altenbroicherstraße – Bruchstraße und Brückenstraße. Im Kleingarten Dohr findet um 15.00 Uhr das Bezirksschießen in der Schülerklasse statt.

Die Jungschützenklasse schießt um 16:00 Uhr. Die Schützenbruderschaft möchte alle jugendlichen und auch erwachsenen Bürger der Pfarre zu kühlen Getränken, Kaffee, Kuchen und Leckerem vom Grill einladen.

Mit Ihrer Unterstützung wünschen sich die Bruderschaftler eine erfolgreiche Titelverteidigung und ein paar schöne Stunden im Kreise einer großen Schützenfamilie.

Plakat: Bruderschaft

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.