Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Nikolaus bringt Michael Keinath den Königsvogel nach Herrenshoff

Red. Brauchtum [ - Uhr]

kennenlernen1_foto-katzSeine Majestät hatte selbst gekocht und Zünftiges aufgetischt: Bäckermeister Michael Keinath aus Korschenbroich-Herrenshoff.

Seit dem Gladbacher Stadtschützenfest im September ist er Bezirkskönig der 39 Schützenbruderschaften in Mönchengladbach und Korschenbroich  und war jetzt Gastgeber im Schützenkreis, servierte Zwiebelbraten mit Rosmarinkartöffelchen und Krautsalat, Putengeschnetzeltes mit Nüdelchen.

kennenlernen4_foto-katzUnd hinterher reichlich Süßes. Das alles im Pfarrheim Herrenshoff, wo seine Majestät mit den Ministern Jochen Bensberg aus Geistenbeck und Klaus Vieten aus Broich-Peel Bruderrat und Stadtoffiziere zum Kennenlernabend empfing.

kennenlernen7_foto-katzWeil für den neuen König und seine Minister beim großen Schützentreffen mit seinen vielfältigen Auftritten nur wenig Zeit bleibt zum Plaudern, treffen sich Königshaus und Oberschützen in vorweihnachtlicher Zeit, damit sich vor allem auch die Damen besser kennenlernen.

So standen Claudia Keinath, Monika Bensberg und Ursula Vieten im Mittelpunkt des frohen Abends, der von den Erinnerungen an Vogelschuß, Krönungsmesse und Parade und der Vorfreude auf die Schützen-Festzeit 2011 bestimmt war.

kennenlernen2_foto-katzkennenlernen6_foto-katzSchützenchef Horst Thoren, der für die Damen Blumen und für die Herren Erinnerungsfotos in XXL-Format mitgebracht hatte, brachte es auf den Punkt: „Jetzt noch Nikolaus, dann Weihnachten, Silvester und Karneval. Und dann geht´s los mit der Schützen-Rundreise durch Stadt und Land.“

Damit Keinath und Konsorten für die vielfältigen Festtermine bestens gerüstet sind, gab es Schützen-Sonnenschirme (notfalls auch bei Regen einsetzbar) und vom Ex-Königshaus um Norbert Goertz Fußbalsam (fürs lange Stehen bei den Paraden) und Handcreme (fürs Klatschen und Händeschütteln).

kennenlernen5_foto-katzkennenlernen3_foto-katzAls Nikolaus schaute Bruderratsfreund Hans-Josef Heupts vorbei. Bezirkspräses Johannes van der Vorst meldete sich beim Kennenlernabend aus dem Urlaub zurück. Und Rittmeister zu Fuß Heinz-Josef Katz erhielt zum 66. Geburtstag einen hölzernen Gardeoffizier-Nußknacker.

kennenlernen8_foto-katzEhrengast beim Nikolaus-Schützenabend war Korschenbroichs stellvertretender Bürgermeister Heinz-Willi Türks, der sich mit Keinath und den Herrenshoffer Hubertus-Schützen um Präsident Markus Tschirner über ein besonderes Geschenk freute.

Volksbank-Chef Lothar Erbers hat für den Bezirkskönig einen hölzernen Königsvogel bauen lassen. Denn vom Original, daß der 46jährige Herrenshoffer beim Stadtschützenfest mit dem 126. Schuß von der Stange holte, sind ihm nur Bruchstücke geblieben.

Zum Foto oben: Gruppenbild mit dem Gladbacher Bezirkskönigshaus um Majestät Michael Keinath mit Königin Claudia und den Ministerpaaren Klaus und Ursula Vieten und Jochen und Monika Bensberg (rechts) sowie Nikolaus Hans-Josef Heupts (links), Korschenbroichs Vize-Bürgermeister Heinz-Willi Türks (hinten rechts), Bezirkspräses Johannes van der Vorst und Bezirksbundsmeister Horst Thoren (hinten links).

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.