Speicker Volks- und Heimatfest 2011

Red. Brauchtum [ - Uhr]

BSV-Speick1Es ist wieder soweit, das Speicker Volks- und Heimatfest steht vor der Tür. Es wird gefeiert in der Zeit vom 26. – 30. August 2011, wie in jedem Jahr auf dem Speicker Festplatz Matthias-Kronen-Weg, hinter der Kabelschule.

Foto, v.l.: Vizepräsident Volker Jahn, Minister Wilfried Cloer, König Markus Effertz, Minister Markus Heck und Präsident Kurt Schillings.

BSV-Speick2Foto v.r.: Minister Markus Heck mit Ela, König Markus Effertz mit Christel, Minister Wilfried Cloer mit Ela und Adjutant Michael Wilms mit Petra.

Es ist der absolute Höhepunkt eines jeden Speicker Schützen, insbesondere des diesjährigen Schützenkönigs Markus Effertz mit seinen Ministern Wilfried Cloer und Markus Heck von der Schützengruppe St. Hermann-Josef Schützen sowie seinen Königsadjutanten Michael Willms von den Leichtmatrosen.

BSV-Speick3Einige tausend Papierröschen sind bereits aus den Händen unserer fleißigen Vereinsfrauen gefertigt worden, wovon jedes seinen Platz, entweder am Königshaus, das in diesem Jahr auf der Kabelstrasse an der James-Krüss-Schule erbaut wird oder auf einem der einzelnen Straßenschilder, finden wird.

Wenn dann auch die letzten Kränzarbeiten und Vorbereitungen getroffen sind, geht es in Speick richtig los.

Am Freitag den 26. August 2011 um 19:00 Uhr beginnen wir unser Volks- und Heimatfest mit dem Setzen des Maibaumes, im Schatten unserer ehrwürdigen Kirche, vor dem Pfarrheim auf der Karstraße.

Das gelungene Maisetzen wird im Anschluß kurz mit einem Bierchen vor Ort begossen, bevor dann geschlossen zum Festzelt (Matthias-Kronen-Weg) marschiert wird.

BSV-Speick4In diesem Jahr werden wir wieder, nach den tollen Erfolgen der Vorjahre, eine Kölsche Beach Party feiern. Sie werden in unserem Festzelt eine mallorcinische Strandatmosphäre vorfinden, wobei es vom Strandkorb bis zum Swimmingpool an nichts fehlen wird.

Einige Schützenbrüder haben bereits angekündigt mit Schüppchen und Eimerchen in der Badehose ins Zelt zu kommen, worauf wir sehr gespannt sind.

Zu erwarten sind Künstler, die aus Funk und Fernsehen bekannt sind. Wir freuen uns auf die Auftritte von den Cöllnern sowie ein fantastischer Auftritt von den Flöckchen mit ihrer kölschen Version des Superhits „Schatzi, schenk mir Foto“.

Zwischenzeitlich präsentieren wir ihnen noch einen musikalischen Leckerbissen. Wir haben uns gesagt, warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Mit den Show-Trompeten Odenkirchen haben wir genau das gefunden, was in ein Schützenzelt hinein gehört, eine musikalische Zusammensetzung aus flotten Märschen und aktuellen Superhits. Lassen Sie sich überraschen. 

Durch den weiteren Abend wird uns die Partyband aus Mönchengladbach „CAEBO“ begleiten, die auch an allen Kirmestagen im Festzelt für den guten Ton sorgen wird.

Wir würden uns freuen, viele Schützenfreunde aus nah und fern, im Festzelt begrüßen zu dürfen.   

Wenn am Samstag, 27. August 2011 unser Major Bernhard Hein um 16:45 Uhr zum Antreten ins Festzelt bittet, kommen die prachtvollen Uniformen unserer Chargierten zum ersten Mal zum Vorschein. Als erstes wird unser Königsgefolge und das Präsidium im Königshaus auf der Kabelstraße (James-Krüss-Schule) abgeholt.

Um ca.18:30 Uhr findet an der Pfarrkirche der große Zapfenstreich statt und unseren verstorbenen Mitgliedern wird mit der Niederlegung eines Kranzes am Ehrenmal gedacht. Ab 19:00 Uhr wird das Tanzbein beim Familienball im Festzelt geschwungen.

Auch der Sonntag, 28.08.11 hat es in sich. Bereits um 7:00 Uhr werden unsere Schützen durch musizierende Trommelcorps in den Straßen geweckt.

Um 8:15 Uhr bitten unsere Hauptleute zum Antreten ins Festzelt, auch alle Gastbruderschaften mit Fahnen. Im Anschluß wird unser Königshaus, die Vorstände und Königshäuser unserer Gastbruderschaften und alle Ehrengäste im Pfarrheim auf der Karstraße abgeholt, die sich dort zum Königsehrenempfang versammelt haben.

Der Höhepunkt dieses Tages ist zweifelsohne das Festhochamt, das um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche beginnt. Im Anschluß daran ca.10:30 Uhr findet vor der Kirche die große Königsparade, unter Mitwirkung aller befreundeten Bruderschaften statt.

Eine besondere Attraktion wird wieder unsere Hauptmanns- und Fahnenparade, unter der Leitung unseres Major`s Bernhard Hein, sein. Gegen 12:00 Uhr feiern wir im Festzelt einen musikalischen Frühschoppen.

Am Abend treten unsere Schützen wieder um 17:30 Uhr am Festzelt an. Nachdem wir unser Königshaus und das Präsidium im Königshaus auf der Kabelstrasse abgeholt haben, begibt sich der Schützenzug zum Abholen des Hofstaates zum Pfarrheim auf der Karstraße, wo unsere Königin zum Sektempfang für alle teilnehmenden Schützenfrauen geladen hat.

Gegen 18:00 Uhr präsentieren die Kommandoführer einige Dutzend unserer Frauen in wunderschönen Roben aus dem Pfarrheim hinaus. Es wird wie in jedem Jahr ein Augenschmaus für jeden Zuschauer. An dieser Stelle möchten wir unseren Frauen einmal herzlich für Ihre große Mühe danken.

Nach einem Umzug durch den Ort beginnt um ca.19:00 Uhr der Königsball im Festzelt. 

Am Montag, 29. August 2011 treten die Schützen um 9.00 Uhr am Festzelt an. Als erstes werden wir unsere Klompenfrauen abholen, die sich in der Gaststätte Schützenhof versammelt haben.

Nach dem Königsbiwak, am Hause unseres Königs Markus Effertz auf der Kabelstraße, begibt sich der Schützenzug zur Karstraße, wo gegen 11:00 Uhr vor der Kirche die Klompenparade stattfinden wird. Um 12:00 Uhr findet im Festzelt der Klompenball mit traditionellem Klompentanz statt.

Erstmalig wird es in diesem Jahr beim Klompenball keinen Vogelschuß geben, dieser wird an einem adäquaten Termin im Frühjahr nachgeholt, wo die Könige für das, im nächsten Jahr 30jährigen Speicker Volks- und Heimatfest nach der Neugründung, ermittelt werden. Das heißt, wir feiern einen schönen langen Klompenball mit toller Musik und einer hoffentlich ausgelassenen guten Schützenfeststimmung in unserem Festzelt.

Da wir die wirtschaftlich schwierige Zeit in unserem Land erkannt haben, verzichten wir an allen Kirmestagen auf den Zelteintritt. Wir freuen uns, bei freiem Eintritt, auf ein volles Zelt, um mit unseren Freunden und Mitbürgern, im Sinne der Zielsetzung unseres Bundes für Glaube Sitte und Heimat Schützenfest feiern zu dürfen.

Am Dienstag, 30. August 2011, ab 11:00 Uhr lädt der Bürgerschützenverein alle Schützenfreunde zum Fischessen in die Gaststätte „Schützenhof“ ein.

Bitte entnehmen Sie die Zugwege aus dem Schützenecho, daß in allen Speicker Geschäften und Gaststätten ausliegt. Zugwege und Uhrzeiten sind von den Witterungsverhältnissen, sowie den Sportveranstaltungen im Nordpark, abhängig. Kurzfristige Änderungen an allen Kirmestagen vorbehalten.

Wir, der Vorstand des Bürgerschützenvereins St. Hermann-Josef Speick bitten alle Speicker Bürger ihre Häuser mit Fahnenschmuck zu versehen, weiter möchten wir Sie, sowie alle Bruderschaftsfreunde aus nah und fern, mit ihren Freunden und Bekannten, auf das herzlichste zu all` unseren Festzeltveranstaltungen einladen.

Für musikalische Unterhaltung mit der CAEBO Dance Band ist bestens gesorgt.  [PM BSV/bzmg]

Bisher keine Kommentare

Ihr Kommentar