St. Hubertus Bruderschaft Wickrathhahn prunkt

Red. Brauchtum [ - Uhr]

Plakat_W-hahn2011Die St. Hubertus Bruderschaft Wickrathhahn lädt vom 16. bis 19. Juli, wie immer, fünf Wochen nach Pfingsten, zu ihren Prunkfeierlichkeiten ein.

Das große Schützenfest ist Ausdruck einer guten Gemeinschaft, die sich nicht nur auf die Festtage beschränkt.

Das ausgeprägte Heimatbewußtsein und der soziale Gedanke der Bruderschaft sind in einer sich wandelnden Dorfstruktur Ansporn, die wachsende Zahl neuer Bürger in das bruderschaftliche Leben einzubinden und damit die Dorfgemeinschaft in Wickrathhahn zu stärken.

Koenigshaus_W-hahn2011Es freuen sich auf Ihr kommen das amtierende Königshaus, mit König Norbert Klinkenberg und Königin Inge Franzen sowie den Ministerpaaren Uli Herzog (Foto: links) mit Christa Moog und Horst und Marlene Wingerath.

Prinz_David-AllwicherSchuelerprinzessin_Sarah-LehmannDieses Jahr bereichen die Schülerprinzessin Sarah Lehmann und der Prinz David Allwicher die Prunk.

Das farbenprächtige historische Regiment besteht in diesem Jahr aus 19 eigenen Fußgruppen, das am Montag durch sechs (Frauen-) Klompengruppen, abgerundet wird.

Alle Teilnehmer freuen sich auch dieses Jahr wieder auf zahlreiche Zaungäste, die wie gewohnt kommen um die zackigen Paraden (preußisch akkurat) zu sehen. Die ersten Paraden gibt es bereits am Sonntagmorgen nach dem Festgottesdienst um 9:00 Uhr.

Am Sonntagnachmittag wird es dann wieder eng in Wickrathhahn. Bereits einige Stunden vor dem um 16:00 Uhr beginnenden Umzug werden die Zufahrtsstraßen gesperrt.

Dann präsentiert man sich dem festlichen geschmückten Ort, seinen Bewohnern, Freunden und Gästen.

Aber was wäre das Wickrathhahner Schützenfest ohne den Montag. An diesem Tag wird im Zelt der neue König für die kommende Prunk, durch den Vogelschuß ermittelt. Darauf folgt die große Klompenparade die durch drei Musikvereine und drei Trommelcorps unterstützt wird.

Jubilaeumsgruppen2011Die Jubiläumsgruppen der St. Hubertus Bruderschaft Wickrathhahn im Jahre 2011: 60 Jahre Marine Offiziere, 40 Jahre Blaue Husaren, 25 Jahre Sappeure und 25 Jahre Füsilier Offiziere

Bisher keine Kommentare

Ihr Kommentar