- BürgerZeitung für Mönchengladbach und Umland 1.0 - http://www.bz-mg.de -


Mitfahrgelegenheit der besonderen Art • Man muss sich nur zu helfen wissen [mit Video]

[1]

Das dachten sich die beiden agilen Vorstandsmitglieder im VdK-Kreisverband Mönchengladbach, Karin und Albert Sturm. Als „ständige Begleiterin“ ihres durch mehrere Schlaganfälle schwerbehinderten Mannes fiel es Karin Sturm manchmal schwer mit ihm „Schritt“ zu halten.

Und so suchten und fanden sie eine „Mitfahrgelegenheit“, die ihr gemeinsames Leben noch gemeinsamer macht.

Auch wenn sie in diesem Video die erkennbaren Vorzüge auf der Straße präsentierten und dabei auch noch Spaß hatten: Fahren dürfen sie damit nur auf Wegen, die auch für Fußgänger zugelassen sind:


„Nach fast 35 Jahren Ehe schleppe ich meine Frau immer noch ab …“, erklärt der Vertreter für Menschen mit Behinderungen im VdK.

[2]Interessierte können sich diese innovative Lösung, die leider nicht von den Krankenkassen finanziert wird, mittwochs und samstags in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr im VdK-CityTreff in der Rheydter City-Passage zeigen, erklären und vorführen lassen.

Wer möchte, kann sich auch mal „abschleppen“ lassen.

1 Kommentar (Öffnen | Schließen)

1 Kommentar Empfänger "
Mitfahrgelegenheit der besonderen Art • Man muss sich nur zu helfen wissen [mit Video]"

#1 Kommentar von M. Angenendt am 13. Juli 2016 @ 23:09

Echt coole Nummer dieser „Abschleppdienst“!