Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...


Mit RSS-Feed zeitnah und automatisch über neue BZMG-Artikel und -Kommentare informiert sein • Kostenlos und ohne Registrierung

Hauptredaktion [ - Uhr]

Das Veröffentlichen von BZMG-Artikeln und -Kommentaren unterliegt bekanntlich keinem Redaktionsschluss, ist also zeitlich nicht planbar. So auch nicht das Lesen für die BZMG-Leser.

Daher müssten unsere Leser täglich mehrmals – sozusagen „auf blauen Dunst“ hin – vorbeischauen, wenn sie erfahren möchten, was es Neues gibt (falls sie nicht schon den RSS-Feed-Service nutzen).

Seit dem Start der BürgerZeitung Mönchengladbach im Jahr 2008 haben die BZMG-Leser die Möglichkeit sich zeitnah und quasi „automatisch“ über neue Artikel oder neue Kommentare informieren zu lassen.

Diese RSS-Feeds sind kostenlos, erleichtern das Leben und helfen Zeit zu sparen, die man dann für wichtigere Dinge nutzen kann.

RSS ist die Abkürzung von „Really Simple Syndication“ und heißt übersetzt so viel wie „wirklich einfache Verbreitung“, womit auch schon der Kern des Grundgedanken von RSS auf den Punkt gebracht wird.

Zusammengefasst handelt es sich also bei RSS Feeds um „etwas“ was bereit steht um uns mit „Informationen zu füttern“.

Damit Sie die gewünschten Informationen in Zukunft „frei Haus“ geliefert bekommen, müssen Sie den RSS-Feed lediglich „abonnieren“.

Aber keine Sorge, mit dem Abonnement gehen Sie keinerlei Verpflichtungen ein, Sie brauchen keine Daten von sich preiszugeben und Kosten entstehen für Sie natürlich auch nicht.

Wenn Sie Artikel oder Kommentare auf BZMG abonnieren möchten, müssen Sie sich nicht registrieren, sondern können dies jeweils durch wenige Klicks erledigen:

BZMG-Artikel BZMG-Kommentar
1.
Wählen Sie den RSS-Feed aus, den Sie abonnieren möchten
2.
Abonnieren Sie den Feed
3.
Weisen Sie den Feed einem Ihrer Favoriten-Ordner Ihres Browsers zu
4. Klicken Sie jederzeit das „Lesezeichen“ an, um den Artikel oder den Kommentar
auszuwählen, den Sie lesen möchten.
So bleiben Sie immer auf dem neuestens Stand!

 

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.