Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

BürgerZeitung Mönchengladbach ist kein Forum

Hauptredaktion [ - Uhr]

artikel-schreiben-thb1.jpgDie Bürgerzeitung ist eine online-Zeitung mit dem Fokus auf Mönchenglad­bach. Das bedeutet:

1.

BZMG ist keine Plattform für Schlagabtausche und persönliche Angriffe gegen Kommentatoren, Autoren oder Redakteure.

Disharmonien sollten im Interesse der breiten BZMG-Leserschaft im direkten Kontakt geklärt werden.

BZMG wird konsequent Schlagabtausche und persönliche Angriffe unterbinden.

Auch religiös, ethnisch oder rassistisch motivierte Äußerungen oder gar Diskriminierung werden auf BZMG nicht veröffentlicht.

2.

BZMG greift Themen aus kommunaler Mönchengladbacher Sicht (Gesellschaft, Politik, Wirtschaft usw.) auf. Artikel aus dem Umland, NRW und darüber hinaus dienen auch als Vergleich und Anregung für Mönchengladbach.

BZMG empfiehlt dies bei Kommentierungen zu berücksichtigen.

3.

Die Herausgeber sind rechtlich verpflichtet, Artikel und Kommentare zu moderieren, aber auch im Streitfall den Nachweis zu erbringen, wer kommentiert hat.

Die Identifikation geschieht u.a. über die Email-Adresse zum Zeitpunkt der Anmeldung. Vereinzelt haben Kommentatoren ihre Email-Adresse gewechselt, so dass eine ggf. erforderliche gerichtsfeste Identifikation nicht ohne erheblichen Aufwand möglich ist.

BZMG wird daher stichprobenweise die Aktualität der eMail-Adressen überprüfen und dies dokumentieren. Bei Unzustellbarkeit einer solchen Test-eMail wird der betreffende Kommentator gelöscht.

BZMG empfiehlt daher, einen Wechsel der eMail-Adresse der Redaktion unter redaktion@bz-mg.de mitzuteilen.

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.