Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Dank an alle Leser der BürgerZeitung Mönchengladbach

D. Pardon [ - Uhr]

bzmg-leseranalyse-2011„Eine gute Zeitung ist so unabhängig, wie es die Journalisten in ihren Köpfen sind,“ schrieb vor zwei Jahren ein Kärtner Journalist. Das ist seit dem Start der BürgerZeitung Mönchengladbach am 01.01.2008 ein Prinzip der ehrenamtlichen Redakteure und Autoren.

Durch die durchschnittlich über 17.000 unterschiedlichen BZMG-Leser im vergangenen Jahr sehen wir uns bestätigt.

Aber auch die Kommentatoren leisten einen wichtigen Beitrag für das Gelingen der BürgerZeitung.

Dafür bedanken wir uns; es könnten jedoch noch mehr sein!
😉

Wir, das sind Bürger, die ohne Angst vor Nachteilen die BürgerZeitung als konstruktiv-kritisches Mit-Mach-Medium verstehen und für sich nutzen und damit auch für ein besseres Miteinander und einen Austausch mit Interessenvertretern gleich ob aus Politik, Wirtschaft und Initiativen und weiteren gesellschaftlichen Akteuren einsetzen.

In diesem Sinnen wünschen wir Ihnen und uns ein interessantes und spannendes Jahr 2012.

Übrigens (für Interessierte): In 2011 haben wir im Monatsdurchschnitt über 1,25 Mio. Zugriffe registriert.

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.