Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...


Neuer Mitarbeiter bei der BZMG

Hauptredaktion [ - Uhr]

Neuer Mitarbeiter bei der BürgerZeitung Mönchengladbach[11.08.2008] Die Redakteure von BZMG können nicht immer überall sein und erst nach und nach kommen die Gladbacher auf den Geschmack, sich mit Kommentaren und eigenen Artikeln an der MIT-MACH-ZEITUNG zu beteiligen.

Aber das kommt schon noch, da sind wir ganz zuversichtlich. Dennoch hat die Redaktion nach jemandem Ausschau gehalten, der sich abseits vom aktuellen Geschehen „tummelt“.

Und jetzt ist er da: Unser Glossi.

Immer dann, wenn er irgendwo mit seiner roten Bommelmütze auftaucht, ist „Vorsicht“ geboten. Er ist schaut hinter die Kulissen und stellt manchmal auch „dumme Fragen“ – hupps: Dumme Fragen gibt es ja nicht, sondern nur dumme Antworten. Und die wird er bekommen – Ob er will oder nicht.

Wenn er auch so aussehen mag: Glossi ist natürlich nicht unser „Clown vom Dienst“. Er ist ein netter Zeitgenosse, der gerne Leute auf die Schippe nimmt, dabei aber immer die „Contenance“ bewahrt. Nur reizen sollte man ihn nicht über Gebühr. Dann kann er auch schon mal sarkastisch und „seeeehr böse“ werden.

Eine Besonderheit noch: Glossi wird sich nicht nur in Mönchengladbach und Umland tummeln, sonderen auch in anderen Gefilden Deutschlands. Denn auch da passiert was, worüber man auch in Mönchengladbach schmunzeln oder nachdenken kann.

Genug der Vorstellung: Lassen wir Glossi mal starten und sehen, was er da so alles schreibt. Schließlich müssen wir auch ihm eine „Probezeit“ zugestehen.

Helfen auch Sie Glossi bei seinem Start. Wenn Sie etwas entdeckt haben, was in sein Ressort „Glossen, Lustiges und Nachdenkliches“ passt und worüber Glossi mal schreiben sollte, dann schicken Sie ihm eine eMail an: glossi@bz-mg.de

Und wer Glossi mal ein anderes Outfit verpassen möchte, der kann das gerne tun. Über eine eMail (s.o.) mit einer JPG-Datei wird er sich sicherlich freuen.

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.