Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...


Was halten Sie von der BürgerZeitung Mönchgladbach? • Beteiligen Sie sich bis zum 16. Juli an einer Umfrage der TU Dortmund

HERAUSGEBER BZMG [ - Uhr]

[19.06.2017] Die BürgerZeitung Mönchengladbach zählt seit bald 10 Jahren zu den ersten unab­hängigen Online-Medien. Monatlich über 30.000 unterschiedliche Leser nutzen BZMG fast regelmäßig als Informationsquelle.

Nun wenden sich Journalistik-Studierende der TU Dortmund in Zusammenarbeit mit der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) in einer Befragung an die Nutzerinnen und Nutzer von verlagsunabhängigen Online-Portalen-

Es werden Fragen u.a. zu den Motiven und Wünschen, zur wahrgenommenen Qualität und zur Zahlungsbereitschaft der Leserinnen und Leser gestellt.

Da auch wir gern mehr über unsere Leserinnen und Leser, ihre Erwartungen und Qualitätsurteile erfahren würden, würden wir uns über Ihre Teilnahme freuen.

Die Befragung dauert ca. 10 Minuten und wird selbstverständlich anonym ausgewertet.

Besten Dank für’s Mitmachen!

Hier geht’s zum Online-Fragebogen

 

… und noch ein paar ergänzende Hinweis:

Nach drei allgemeinen „Einstiegsfragen“ können die Teilnehmer ein lokales, verlagsunabhängiges Online-Medium auswählen, auf das sich dann die weiteren Fragen beziehen.

In „unserem Fall“ tragen Sie bitte beispielsweise „BürgerZeitung Mönchengladbach“, „BZMG“ oder „bz-mg“ als „verlagsunabhängiges Online-Medium“ ein.

Wenn „genügend“ BZMG-Leser sich an dieser kostenfreien und anonymen Umfrage beteiligen, wird die TU Dortmund uns die Ergebnisse für eine Veröffentlichung zur Verfügung stellen.

Lassen Sie also Ihrer Meinung freien Lauf!

Wir werden Ihre Hinweise bei der Weiterentwicklung von BZMG entsprechend berücksichtigen.

Versprochen!

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.