Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Gutachten zum Freilichtmuseum Grefrath

Hauptredaktion [ - Uhr]

wappen-grefrath-thb.jpg(pkrvie) Eine aktuelle Bedarfs- und Bestandsanalyse des Niederrheinischen Freilichtmuseums in Grefrath wurde jetzt in Auftrag gegeben.

Ein Wiener Unternehmen wird das Museum in den nächsten Wochen unter die Lupe nehmen. „Dabei werden beispielsweise die Museumsstrategie, das Leitbild, Zielvorgaben, Sammlungen und das Programm sowie der Besucherservice und die Besucherzufriedenheit analysiert“, berichtet Kulturdezernent Professor Dr. Leo Peters im Kulturausschuss des Kreises Viersen.

Kosten entstehen dem Kreis nicht: Das qualifizierte Gutachten wird aus den Mitteln des Landschaftsverbandes Rheinland finanziert.

Im Frühjahr 2008 sollen die Ergebnisse zur Wirtschaftlichkeit und Optimierung des Museums vorliegen.