Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Gespart werden muss überall – Überall!

Glossi [17.06.2010 - 14:05 Uhr]

schlagloch-gewaechsAlle jammern. Die einen über die Schlaglöcher, die anderen über das Geld. Schlaglöcher sind ja nun auch wirklich nicht schön … haben aber einen interessanten Nebeneffekt:

Es wird langsamer gefahren, denn wer möchte sich schließlich die Stoßdämpfer und sein vielgeliebtes Auto demolieren?

Also:

Je mehr Schlaglöcher,

  • umso langsamer wird gefahren,
  • umso weniger Lärm entsteht,
  • umso geringer werden die Verkehrsgefahren,
  • umso mehr sinken die Abgasbelastungen,
  • umso weniger wird der „Allerwerteste“ traktiert
  • umso weniger 30-km-Strecken müssen eingerichtet werden,

und

  • umso weniger haben Initiativen zukünftig meckern …

Wär’ doch mal ‚nen Antrag wert, liebe Politiker!

Dazu reicht ein „Ein-Zeiler“:

„Straßenschäden lassen und viel Geld sparen!“

Vielleicht sogar als Initiativ-Antrag bei der nächsten Sitzung des Bau- und Planungsausschusses … 

… und alle sind happy!

Das wollte ich nur mal gesagt haben.

Euer Glossi


3 Kommentare zu “Gespart werden muss überall – Überall!
  1. Lieber Glossi,

    ihre Befürchtung, dass die Löcher zu weit auseinander liegen und nicht gefunden werden halte ich für unbegründet. Vielmehr habe ich Angst, dass unsere Politiker das Loch zum Standard erklären und nur die paar Berge dazwischen entfernen lassen ;-)

  2. @ Malte Stein

    Klasse Idee mit der Halbierung der Zahl der Schlaglöcher!

    Da hätte ich auch selbst drauf kommen können. :-)

    So können unsere Politiker endlich mal was erkennbar Produktives leisten.

    Nur dürfen die Schlaglöcher nicht zu weit auseinander liegen. Sonst kloppen sich die Politiker nämlich wieder lange herum, wer welches Schlagloch als Erster gefunden hat …

    … und es ist wieder Winter.

  3. Kosten neutraler Änderungsantrag dazu:

    “Schlaglöcher halbieren, Wirkung verdoppeln”

    Jedes Ratsmitglied muss mit einer Spitzhacke bewaffnet zwei Schlaglöcher verbinden ;-)

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.