Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Stadtmitte: 52jähriger geschlagen und beraubt

Hauptredaktion [ - Uhr]

zeichen-polizei-thb.jpgDer 52jährige Mann wurde am 07.09.2008 gegen 01:15 Uhr auf dem Alten Markt von einer jungen Frau angesprochen. Die Frau bat den Mann sie über die Hindenburgstraße zu begleiten, da sie Angst habe alleine zu gehen.

Im Hans-Jonas-Park entfernte die Frau sich dann. Der 52jährige traf dann auf vier junge Männer, die ihn festhielten, schlugen und anschließend sein Bargeld und seine Geldbörse raubten. Danach flüchteten die Täter in Richtung der Turnhalle Am Fliescherberg.

Zwei Personen konnten wie folgt beschrieben werden:

1.weiblich, 22-25 Jahre, schlank, 175cm groß, nackenlanges schwarzes Haar, bekleidet mit Blue-Jeans und blauem T-Shirt 2.männlich, ca. 25 Jahre, schlank, 175-180cm groß, kurze schwarze Haare, dunkler Teint, weißes langärmliges Hemd, dunkle Hose

Zeugen, die zur Tatzeit Beobachtungen gemacht haben, sowohl auf der Hindenburgstraße wie auch im Bereich oder im Hans-Jonas-Park, werden gebeten sich mit der Polizei Mönchengladbach unter 02161-290 in Verbindung zu setzen.

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.