- BürgerZeitung für Mönchengladbach und Umland 1.0 - http://www.bz-mg.de -

Vergewaltigung auf der Lürriper Straße Höhe Erzberger Straße – Zeugenaufruf

Eine 33-jährige Mönchengladbacherin ging am Montag, den 16.6.08, gegen 22.30 Uhr zu Fuß auf dem Gehweg der Lürriper Straße in Richtung Erzberger Straße. Sie war auf dem Weg nach Hause und führte ihren Hund, jedoch nicht angeleint, mit. Kurz vor der Eisenbahnunterführung wurde sie überfallartig durch einen bislang unbekannten Täter von hinten ergriffen, seitlich in ein Gebüsch gedrängt und dort vergewaltigt.

Als sie um Hilfe rief, hielt ihr der Täter den Mund zu. Nach der Tat flüchtete er in unbekannte Richtung.

Beschreibung des Täters:

Vermutlich ausländischer Abstammung, dunkler Teint, ca. 180 cm groß, kräftige Gestalt, aber nicht dick, ca. 35 Jahre alt, schwarze kurze Haare, ähnlich einem Igelschnitt 1-2 cm kurz, auffälliges Merkmal im Gesicht: eine ca. fünf cm lange Narbe, verheilt, vom rechten Kinn zum Mundwinkel rechts.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 02161-290.