Bernhard Wilms [ - Uhr]


Geheimvertrag zwischen RWE und Zweckverband Garzweiler: Auch WDR recheriert und berichtet • Für BM Peter Jansen (CDU) alles „ganz normal“, für Torben Schultz (DIE LINKE) gar nicht … im O-Ton

[05.12.2017] Auch der WDR hat zum Thema recherchiert und kommt zu dem Ergebnis, dass RWE als Mitglied im geplanten Zweckverband der Garzweiler-Tagebaurand-Kommunen von Erkelenz, Mönchengladbach, Jüchen und Titz derart weitreichende Rechte eingeräumt werden, die faktisch einem Verzicht von Kritik am Konzern gleich kommt.

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]


Die SPD im Bundestag will die Anwendung des umstrittenen Unkrautgifts Glyphosat in Deutschland beenden • Auch Thema bei evtl. Sondierungsgesprächen?

[05.12.2017] „Wir wollen eine Initiative ergreifen, die national das Ausbringen von Glyphosat und Präparaten, wo Glyphosat enthalten ist, verhindert“, sagte Fraktionschefin Andrea Nahles gestern (04.12.2017) vor einer Sitzung der Bundestagsfraktion in Berlin.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


„Informeller“ Planungsverband: Kauft sich RWE kauft mit jährlich bis zu 200.000 EURO ein? • Sponsoring mit „Wohlverhalten“ als Gegenleistung und Vermeidung von negativen Äußerungen zu RWE-Verhalten?

[04.12.2017] Mit großem medialen Aufwand haben Mönchengladbach, Erkelenz, Jüchen und Titz die Gründung eines so genannten „informellen Planungsverbandes“ von Braunkohle-Randgemeinden beschlossen.

Dieser Verband soll sich um den Ausgleich der Schäden bemühen, die diesen Kommunen und deren Bürger durch den Braunkohletagebau entsteht.

Glossi [ - Uhr]


Kleine Tonnen passé? • Teil XII: facebook-Fund: Launiger und dennoch gehaltvoller Brief an OB Reiners zum Thema „Müll-Ehen“ [mit Audio]

[04.12.2017] Aus facebook-Gruppe: Du bist Mönchengladbacher, wenn …….

Hallo Leute, in einem ausgesprochen gehaltvollen Brief an OB Hans Wilhelm Reiners (CDU) legt facebook-Kommentatorin Nici Krüger hinsichtlich der von mags/GEM „promoteten“ Müll-Ehe den Finger in die Wunde.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Rhein-Kreis Neuss: Abfallgebühren werden 2018 sinken

Zum Jahreswechsel profitieren die Städte und Gemeinden im Rhein-Kreis Neuss von sinkenden Entsorgungskosten, denn der Kreis reduziert seine Abfallgebühren.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Kleine Tonnen passé? • Teil XI: Auch 35-Liter-Rolltonnen-Variante im Umweltausschuss vorgestellt • Keine Diskussionsbeiträge der GroKo • Grüne und Linke für 35-Liter-Rolltonne

[02.12.2017] Sollte es so etwas geben, wie einen Virus gegen Transparenz, dann war und ist die GEM davon schon seit ihrer Gründung im Jahr 1992 befallen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Kaiser-Friedrich-Halle von März 2018 an geschlossen • Umfangreiche Sanierungsmaßnahmen • Noch keine umfassende Barrierefreiheit

[01.12.2017] Ab März 2018 wird die Kaiser-Friedrich-Halle (KFH) mindestens für den Rest des Jahres zur Baustelle. Umfangreiche Sanierungsmaßnahmen stehen an, die es erforderlich machen, den prominenten Veranstaltungsort für diesen Zeitraum zu schließen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Hambacher Forst: Oberverwaltungsgericht macht Vergleichsvorschlag • Blechsteinfledermaus gesucht

Das Oberverwaltungsgericht hat heute (01.12.2017) den Verfahrensbeteiligten in Sachen Hambacher Forst einen Vergleichsvorschlag unterbreitet.

Darin ist vorgesehen, dass die RWE Power AG bis zum 31. Dezember 2017 keine weiteren Abholzungs- und Rodungsmaßnahmen in dem streitbefangenen Gebiet im Hambacher Forst durchführt.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Ehrliche Pflegerin findet wertvolle Goldmünzen und informiert die Polizei

Am Mittwoch ist es auf dem Compesmühlenweg zu einem wertvollen Münzenfund gekommen. Eine Pflegerin einer Senioreneinrichtung schaute am Mittag einen Karton mit Lebensmitteln durch, welchen eine 88-jährige Dame nach dem Tod ihres Ehemannes als Schenkung abgegeben hatte.

Herbert Rommerskirchen [ - Uhr]

Nicht enden wollender Beifall für „Taxi-Taxi“ in der Komödie in der Steinstrasse zu Düsseldorf

Diese Story, hervorragend in der Komödie in der Steinstrasse zu Düsseldorf auf die Bühne gebracht, könnte fast, in die heutige Zeit versetzt, eine des Lügenbarons Münchhausen sein.

Andreas Rüdig [ - Uhr]

Niederrhein-Krimi von Ulrike Renk

Hauptkommissar Jürgen Fischer ist frisch von Münster nach Krefeld versetzt worden. Als mehrere Schaufensterpuppen zerfetzt in einem Waldgebiet zurückgelassen werden, ahnt bei der örtlichen Polizei noch niemand etwas Schlimmes.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Oberverwaltungsgericht stoppt Rodungen im Hambacher Forst … vorläufig

Das Oberverwaltungsgericht hat mit einer Zwischenentscheidung das Land Nordrhein-Westfalen vorläufig verpflichtet sicherzustellen, dass die RWE Power AG ab heute 18.00 Uhr von weiteren Rodungs- und Abholzungsmaßnahmen im Hambacher Forst absieht.

Horst Knabe [ - Uhr]


„Lokalkolorit“ legt Konzept für Wohn- und Lebensgemeinschaften im „Maria-Hilf-Areal“ vor • Lebenswert. Verbunden. Menschlich.

 [26.11.2017] Im Rahmen der Bürgerbeteiligung zur Gestaltung des Maria-Hilf-Geländes hat eine Gruppe engagierter Mönchengladbacher Bürger – zugehörig zu „Lokalkolorit“, einem Mönchengladbacher Verbund soziokultureller Gruppen – Vorschläge zur Gestaltung neuer Wohn– und Lebensgemeinschaften beigesteuert.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Theodor-Wolff-Preisträger Benjamin Piel über Bestechung im Lokaljournalismus • Ausnahme oder Regel?

[26.11.2017] Es ist schon außergewöhnlich, wenn Journalisten sich kritisch mit ihrer eigenen und mit der Arbeit von Kollegen auseinandersetzen und dementsprechende Warnungen an sie aussprechen, nicht in die „Eitelkeitsfalle“ zu tappen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Studie zum Bedingungsloses Grundeinkommen: Mehr als die Hälfte der Bundesbürger dafür

Eine aktuelle repräsentative Studie zeigt, dass die Mehrheit der Deutschen einer Einführung des Bedingungslosen Grundeinkommens positiv gegenübersteht.

Allerdings gibt es gegenüber der Einführung auch Bedenken.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Bürger sorgen sich um Wasserressourcen • Düngegesetzgebung am 24. November im Bundesrat

Die langjährigen Diskussionen um Nitrate und andere Schadstoffe im Grundwasser treiben den Verbrauchern zunehmend Sorgenfalten auf die Stirn.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Edmund-Erlemann-Platzes vor der Citykirche soll umgestaltet werden

Der „Kirchplatz“ vor der Citykirche am Alten Markt, im vergangenen Jahr nach dem verstorbenen Priester, langjährigen Regionaldekan und Probst Edmund Erlemann benannt, soll umgestaltet und aufgewertet werden.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


SPD-Parteitag unterstützt per Beschluss die Position der Bundes-SPD zu „Keine GroKo-Beteiligung“ • Wie lange wird/kann er wirken? [mit O-Tönen und Autoren-Kommentar]

[23.11.2017] Als am letzten Samstag (18.11.2017) die Delegierten auf dem außerordentlichen Parteitag der Mönchengladbacher SPD die Entscheidung ihres Bundesvorstandes für richtig befanden und einstimmig einen entsprechenden Beschluss fassten, konnte niemand ahnen, dass die Jamaika-Sondierungen am Sonntagabend jäh beendet wurden.

Hauptredaktion [ - Uhr]


„Grüne Zukunft für eine lebenswerte Stadt“ • BUND legt stadtökologisches Konzept für Mönchengladbach vor

Städte und Gemeinden haben vielfältige Möglichkeiten, auf die Gestaltung ihrer Umwelt Einfluss zu nehmen und eine moderne, nachhaltige, umweltverträgliche und bürgerfreundliche Stadtentwicklung zu befördern.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


SPD Mönchengladbach führte außerordentlichen Unterbezirksparteitag mit „vorgeschalteten“ Mitglieder-Workshops und drei Beschlüssen durch

Es war das bisher wohl jüngste Präsidium, das die SPD-Delegierten durch einen Unterbezirksparteitag (18.11.2017) führte.

(im Bild v.l.: Ursula Schiffer • Evamaria Enk [21] • Josephine Gauselmann [23] • Janann Safi [20] • Rainer Missy)

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Hürde 2,5%-Sperrklausel verfassungswidrig! • SPD, Grüne und CDU erleiden Niederlage vor dem Verfassungsgerichtshof NRW • Piraten, DIE LINKE und andere Kläger sehen sich bestätigt

In der vergangenen NRW-Legislaturperiode hatte die rot-grüne Landesregierung im Verein mit der CDU-Fraktion für die Kom­munen eine 2,5%-Sperrklausel eingeführt.

Dazu wurde das so genannte „Kommunalvertretungsstärkungsgesetz“ verabschiedet, das bei der Kommunalwahl 2020 erstmals angewandt werden sollte. Dieses Gesetz wurde heute gekippt.

Andreas Rüdig [ - Uhr]


Widerstandskämpfer Gottfried Könzgen (1886 … 1945) • Biographie anlässlich seines 100. Geburtstages

Könzgen war ein niederrheinischer Widerstandskämpfer, der heute weitestgehend in der Öffentlichkeit vergessen ist. Anläßlich seines 100. Geburtstages wird er hier anhand seiner biographischen Daten vorgestellt.

Hauptredaktion [ - Uhr]


#copypaste • Theater- & Foto-Event eines Indoor-Projekts der Hochschule Niederrhein am 29./30. November

Studierende der Kulturpädagogik der Hochschule Niederrhein präsentieren am 29. und 30. November jeweils ab 18:30 Uhr das Theater- und Foto-Event #copypaste im BIS Zentrum für offene Kulturarbeit.

Die Aufführung sowie die Ausstellung mit dem Titel #copypaste sind das Ergebnis eines Indoor-Projekts der Hochschule Niederrhein.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Ausgabe Nr. 21 aus 2017 der „Odenkirchener Nachrichten“ erschienen

Nach Klick auf Grafik am Bildschirm lesen und/oder Downloaden

Bernhard Wilms [ - Uhr]


MdL Hans-Willi Körfges (SPD) bedauert zutiefst die Nicht-Wiederwahl von Kämmerer Bernd Kuckels (FDP): „Ein herber Verlust“ [mit Audio]

[19.11.2017] Am Randes des SPD-Unterbezirks­partei­tages am gestrigen Samstag hatten wir Gelegenheit mit Hans-Willi Körfges, Abgeordneter im Düsseldorfer Landtag, über die Nicht-Wiederwahl des Mönchengladbacher Kämmerers Bernd Kuckels zu sprechen.