Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]


Was passiert eigentlich mit unserem gebrauchten Wasser? • Kostenlose Familienführung auf der Kläranlage Mönchengladbach-Neuwerk am 19. April

[04.04.2017] Der Niersverband bietet in den Osterferien speziell für Familien mit Kindern ab 6 Jahren eine Kläranlagenführung mit Umweltpä­dagogin Claudia Goormann an. Die Führung findet am Mittwoch, den 19. April um 14.00 Uhr auf der Kläranlage Mönchengladbach-Neuwerk statt.


Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


Wenn Schornsteinfeger ihrer Verantwortung nicht gerecht werden • Eine „Gedankenreise“ auch zu „Nebentätigkeiten“ • Teil VIII: EIN UPDATE • PLUSMINUS berichtete am 15. März [mit Video]

[03.04.2017] Auf Grund eines Kommentars des BZMG-Lesers „Schimanski“ von heute stellen wir den dort erwähnten Bericht von ARD-PlusMinus zur Verfügung:


Glossi [ - Uhr]


Was haben „ein neuer Brauchtumsverband“ und „ein neuer Ratssaal im Rathaus Abtei“ gemein? • April, April • Die Aufklärung

[03.04.2017] Tach auch, liebe Freunde des Frühlings, spontan könnte man meinen: „die haben doch nix miteinander zu tun.“ Aber mindestens eine Gemeinsamkeit gibt es. Zu beiden Themen hatten meine Redaktions­kollegen jeweils am 1. April was geschrieben.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Landtagswahl in Mönchengladbach: Alle 14 Kreiswahlvorschläge angenommen

[03.04.2017] Heute hat der Kreiswahl­ausschuss unter Vorsitz des Kreiswahl­leiters, OB Hans Wilhelm Reiners, in öffentlicher Sitzung im Rathaus Abtei die für die Landtagswahl am 14.05.2017 einge­reichten Wahlvorschläge für die Wahlkreise 49  und 50 einstimmig zugelassen.


Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]


Barrierefreiheit in Mönchengladbach im Magazin „Leben & Weg“ des Bundes­ver­bandes Selbsthilfe Körperbe­hinderter (BSK) [mit Download]

[03.04.2017] Mönchengladbach ist bundesweit bekannt, jetzt auch beim Thema „Barrierefreiheit & Inklusion“.


Hauptredaktion [ - Uhr]


100 Jahre Einsatz für soziale Sicherheit • SoVD Jahrhundertverband unter den Sozialverbänden • Mitgliederver­sammlung am 21. April

[03.04.2017] Seit 100 Jahren setzt sich der Sozialverband Deutschland (SoVD) für soziale Sicherheit und Gerechtigkeit ein. Während dieser Zeit hat der Verband auch in Mönchengladbach viele Menschen durch manche Tiefen begleitet:


Hauptredaktion [ - Uhr]


Rats-TV: Mit „Bingo“ wird die Sitzung spannend

[01.04.2017] Eine gute Rede zu erstellen und zu halten ist ein kreativer Akt. Guten Rednern ist es möglich, Menschen zu überzeugen und Reden zu halten, denen man gern zuhört, die einem im Gedächtnis bleiben.


Hauptredaktion [ - Uhr]


HEUTE: Grüne übergeben Umweltpreis 2017 • Kleine Feierstunde um 14:00 Uhr • Gäste gerne gesehen

[01.04.2017] Wie berichtet, planten die Mönchengladbacher Bündnisgrünen die Übergabe ihres Umweltpreises 2017 an Hans Wilhelm Reiners als AR-Vorsitzenden der „mags“ und an deren Vorstandsmit­glieder Hans-Jürgen Schnaß und Gabriele Teufel.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Brauchtum: Folgt Norbert Bude auf Bernd Gothe? • Neuer Brauchtums­verband in Sicht? • Erstes Treffen heute um 11:00 Uhr im Dicken Turm

[01.04.2017] Seit über 15 Jahren denkt MKV-Boss Bernd Gothe daran, kürzer zu treten und ist seit dem auf der Suche nach einem Nachfolger. 2001 (!) erklärte er in einem RP-Interview mit Alf Beck: „…in drei Jahren ist dann wohl unabänderlich Schluss.“…


Andreas Döring [ - Uhr]


Wenn Schornsteinfeger ihrer Verantwortung nicht gerecht werden • Eine „Gedankenreise“ auch zu „Nebentätigkeiten“ • Teil VII: EIN IN VIELERLEI HINSICHT INTERESSANTES URTEIL

[31.03.2017] Das Verwaltungsgericht Neustadt fasste am 23.02.2006 einen bemerkenswerten Beschluss.


Hauptredaktion [ - Uhr]


6-Millionen-Stadt Suqian und Mönchengladbach streben weitere Kontaktpflege an • OB Reiners und sein chinesischer Amtskollege unterzeichnen Memorandum

Während der Delegationsreise der Stadt Mönchengladbach in die chinesische NRW Partnerprovinz Jiangsu unterzeichnete Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners im Rahmen eines Festakts mit seinem Amtskollegen Tianqi Wang aus der sechs Millionen-Stadt Suqian ein Memorandum zur Zusammenarbeit.zwischen der Stadt Mönchengladbach und der Stadt Suqian in den Bereichen Wirtschaft, Handel, Technologie, Bildung, Kultur, Sport und Tourismus.


Andreas Döring [ - Uhr]


Wenn Schornsteinfeger ihrer Verantwortung nicht gerecht werden • Eine „Gedankenreise“ auch zu „Nebentätigkeiten“ • Teil VI: „AUGENBLICKSVERSAGEN“ VS. „SCHLAMPEREI“

[31.03.2017] „Von einem Augenblicksversagen spricht man, wenn ein ansonsten konzentriert agierender Mensch für eine sehr kurze Zeitspanne die im Verkehr erforderliche Sorgfalt unwillentlich außer Acht lässt. Bei Augenblicksversagen ist eine Ahndung wegen grob pflichtwidrigen Verhaltens ausgeschlossen.“ (Zitat aus Wikipedia)


Andreas Döring [ - Uhr]


Wenn Schornsteinfeger ihrer Verantwortung nicht gerecht werden • Eine „Gedankenreise“ auch zu „Nebentätigkeiten“ • Teil V: DAS STRAFGESETZBUCH

[31.03.2017] Auch lohnt ein Blick in den § 331 des StGB (Strafgesetzbuch):


Andreas Döring [ - Uhr]


Wenn Schornsteinfeger ihrer Verantwortung nicht gerecht werden • Eine „Gedankenreise“ auch zu „Nebentätigkeiten“ • Teil IV: DER BEZIRKSSCHORNSTEINFEGER UND SEINE NEBENTÄTIGKEITEN

[31.03.2017] Bei den „bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegern“ mit hoheitlichen Aufgaben hat der Gesetzgeber vor Jahren das so genannte Nebentätigkeitenverbot aufgehoben, so dass seit 2009 bundesweit viele Schornsteinfeger gerade auch in Nebentätigkeiten, die mit ihrer hoheitlichen Aufgabe kollidieren, arbeiten.


Andreas Döring [ - Uhr]


Wenn Schornsteinfeger ihrer Verantwortung nicht gerecht werden • Eine „Gedankenreise“ auch zu „Nebentätigkeiten“ • Teil II: DAS SCHORNSTEINFEGER-GESETZ

[31.03.2017] Wer jetzt im Weiteren noch einen Blick in das Schornsteinfeger-Gesetz wirft, findet folgende weitere wichtige Information: