Andreas Rüdig [ - Uhr]


„… doch nicht bei uns in Krefeld“

Seit dem 19. Jahrhundert haben jüdische Kaufleute einen festen Platz im wirtschaftlichen und sozialen Leben der Stadt am Niederrhein. Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 soll sich das Leben der kleinen Minderheit allerdings grundlegend ändern.

Hauptredaktion [ - Uhr]


OVG zu Verkaufsoffene Sonntage: Geschäfte in Velbert dürfen an den freigegebenen Sonntagen in 2016 nicht öffnen

Das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen hat heute auf Antrag der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di durch einstweilige Anordnung entschieden, dass die Geschäfte in Velbert an den durch Rechtsverordnung freigegebenen verkaufsoffenen Sonntagen 2016 bis zu einer Entscheidung im Hauptsacheverfahren nicht öffnen dürfen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Landtag NRW verabschiedet Inklusionsstärkungsgesetz • Kommunen und Land „gefordert“ • Unabhängige Monitoringstelle soll Umsetzung überwachen [mit Audios]

Etwas Euphorie, aber auch Erleichterung war zu verspüren, als der Düsseldorfer Landtag in seiner Plenarsitzung am 08.06.2016 unter dem Tagesordnungs­punkt (TOP) 5 mit den Stimmen von SPD und Grünen das so genannte Inklusions­stärkungsgesetz (I S G) beschloss.

Hauptredaktion [ - Uhr]


„Zweisäulenmodell aus Gymnasium und Gesamtschule für Mönchengladbach schaffen!“ • Auch Ansgar Strerath, Sprecher der Hauptschulen mit deutlichen Worten [mit Download]

„Unsere weiterführenden Schulen nachhaltig entwickeln“ lautete der gemeinsame Antrag von CDU und SPD im Schulausschuss, in dem beide Fraktionen die Verwaltung auffordern, die Fortschreibung des Schulentwicklungsplans ab dem Schuljahr 2018/19 für die Sekundarstufen I und II vorzunehmen.

Herbert Baumann [ - Uhr]


Erste Auswirkungen der „Roermonder Höfe“ auf die Umgebung • Arbeits­losen­zentrum massiv beeinträchtigt • OB Reiners wiegelt ab [mit Videos]

Lärm, Erschütterungen, Staub – derzeit ist ein Arbeiten bzw. ein Aufenthalt im Stadtmitte-Arbeitslosenzentrum (ALZ) so gut wie nicht möglich.

Hauptredaktion [ - Uhr]


DIE PARTEI: „Warum hat die CDU noch nicht die Vorwahl 02166 abgeschafft?“

„Eigentlich sind wir von der Partei Die PARTEI große Fans der Rheinischen Post und freuen uns immer wieder über die verbalen Ergüsse der Redakteurinnen und Redakteure und was da so alles von und über uns geschrieben wird“, meint der Vorstand von DIE PARTEI hier in Mönchengladbach.

Glossi [ - Uhr]


Überlasten unsere Politiker die Verwaltung? • Teil IV: Ob Reiners zählt nicht mehr • Mitarbeiter müssen Bearbeitungszeiten für Anfragen nicht mehr melden • „OB-Anfrage-Aktion“ nur Ablenkung von Umgehung des Briefgeheimnisses?

[09.06.2016] Hallo Leute, jetzt scheint es auch OB Reiners geschnallt zu haben, dass es keine gute Idee war, unseren Politikern vorzurechnen, wie aufwändig es doch ist, deren Anfragen zu beantworten.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Freifunk und Waldhaus12 vernetzen das Quartier

Am 09.06.2016 präsentiert der Verein „Waldhaus 12 e.V.“ in Kooperation mit dem Freifunk Rheinland e.V. im Ladenlokal an der Eickenerstraße 14:00 um 19:00 Uhr das Thema Freifunk.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Nach Abbruch von „Rock am Ring“ in Mendig: Schlegelmilch und Heinrichs immer noch in einem „Lernprozess“? [mit Video]

Kaum, dass die Behörden in Mendig die Fortführung von Marek Lieberbergs „Rock am Ring“ aus Sicherheitsgründen untersagt haben, sehen sich Dr. Hans Peter Schlegelmilch (CDU) und Felix Heinrichs (SPD) gemüßigt sich wieder bei Lieberberg in Erinnerung zu rufen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Ausgabe Nr. 10 aus 2016 der „Odenkirchener Nachrichten“ erschienen

Öffnen durch Klick auf die Kachel.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Ausgabe JUNI 2016 von „Schaufenster Hardt/Venn“ erschienen

Öffnen durch Klick auf die Kachel.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


BSK jetzt auch mit Kontaktstelle in Mönchengladbach • Mitnahme von E-Scootern in Bussen bleibt ein Hauptthema des BSK

Zum 01.05.2016 hat der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. (BSK) in Mönchengladbach eine Kontaktstelle eingerichtet. Neben Bergheim, Monheim und Neuss ist dies die vierte BSK-Dependance im Rheinland.

Andreas Rüdig [ - Uhr]


Der Niederrheinführer

Der Niederrhein ist die gleichnamige Flußlandschaft zwischen holländischer Grenze, Münsterland, Ruhrgebiet und Rheinland. Die Region ist ländlich und landwirtschaftlich geprägt. Burgen, Kirchen und Schlösser zeugen von einer Geschichte, die bis in die Römerzeit zurückreicht.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


SPD nominiert ihre beiden Landtagskandidaten 2017 in getrennten Wahlkreiskonferenzen

Anders als vor den vergangenen Landtagswahlen 2010 und 2012 wählt die Mönchengladbacher SPD 2017 ihre Kandidaten aus organisatorischen Gründen nicht in einer, sondern getrennt in zwei Wahlkreiskonferenzen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


CDU will beide Landtagskandidaten in gemeinsamer Wahlkreisversammlung ermitteln • Wird die JU Martin Heinen unterstützen?

Die Mitglieder der CDU Mönchengladbach entscheiden am Dienstag, 28.06.2016, welche beiden Kandidaten sie bei der Landtagswahl 2017 ins Rennen schicken werden. Die Aufstellungsversammlung wird um 19:00 Uhr in der Stadthalle Rheydt beginnen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Grüne nominierten ihre Kandidaten für den Landtag 2017 • Grünen-Landesvor­sitzender Sven Lehmann zeigte Schwerpunkte Wahlkampf [mit Audio]

Sie konnten den Abend nach der Mitgliederversammlung am 31.05.2015 gemütlich im Kreis weiterer Grünen entspannt ausklingen lassen, die beiden frisch gewählten Landtagskandidaten der Mönchengladbacher Grünen, Lena Zingsheim und Dr. Boris Wolkowski.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Roermonder Höfe: „Unter Freunden“

Zum Spatenstich auf dem Gelände der ehemaligen „Bleichwiese“ hatte sich jetzt eine honorige Gruppe dem Fotografen gestellt, um den Auftakt der Arbeiten für das neue innerstädtische Quartier, „Roermonder Höfe“ genannt, hochoffiziell zu würdigen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Die PARTEI: „Politikverdrossenheit – auch in der Rheinischen Post“ • Klarstellung gefordert

Im Zusammenhang mit dem Antrag, den die PiratenPARTEI-Ratsgruppe (PiPA-Ratsgruppe) in der Ratssitzung am 16.06.2016 zur Wiedernutzung von Kfz-Kennzeichen „RY“ einbringen wird, reagiert der Kreisvorstand Mönchengladbach von „Die PARTEI“ auf eine Berichterstattung der Rheinischen Post von heute (02.06.2016) so:

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]


Überlasten unsere Politiker die Verwaltung? • Teil III: GroKo erteilt Auftrag zum Schulentwicklungsplan, obwohl 90% schon umgesetzt ist

Immer wieder ist festzustellen, dass die Mönchengladbacher GroKo versucht, Anträge anderer politischer Gruppierungen nicht behandeln zu lassen, weil es sich ihrer Auffassung nach um Inhalte geht, die in der Verwaltung schon bearbeitet würden, es deshalb keines Antrages bedürfe und die Verwaltung mit unnötiger Arbeit belastet würde.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Ehemaligen Heimkindern respektvoll begegnen! • Immer noch vorsätzliche „amtliche“ Diskriminierung? [mit Video]

Manche Zeitgenossen, die beruflich oder ehrenamtlich mit Menschen zu tun hatten, denen es durch ihre, ihnen aufgezwungene persönliche Entwicklung verwehrt wurde, Selbstbewusstsein zu entwickeln, neigen immer noch dazu, durch bewusstes oder unbewusstes Gehabe, Vertrautheit zu erzeugen, indem Sie im Kontakt mit diesen Betroffenen gerne auf das (vielleicht) ehemalige DU zurückgreifen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Veränderungssperre „EDEKA-Markt“ am Stapper Weg auf der Tagesordnung des Bauausschusses … noch! • Bezirksregierung Düsseldorf will inhaltlich bewerten

Sollte es in der morgigen Sitzung des Planungs- und Bauausschusses zur Behandlung der unter TOP 15 anstehenden Veränderungssperre „EDEKA-Markt“ am Stapper Weg kommen, wird interessant sein zu beobachten, wie sich die GroKo dazu verhält und ob sie einer solchen Verlängerung zustimmt.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


“Schikane gegen ehemalige Heimkinder?“ • Bericht in AKTUELLE STUNDE [mit Video-Link]

Passend zum Start des diesjährigen Katholikentages in Leipzig strahlte der WDR am 18.05.2016 einen Bericht aus, den ein Fernsehteam am 04.05.2015 bei und mit dem Vorsitzenden des Mönchengladbacher Vereins „1.Community-MG e.V.“, Uwe Werner, drehte.

Andreas Rüdig [ - Uhr]


„Racheengel“

Zuerst stirbt die 70jährige Käthe Straaten im Pflegeheim. Dann wird ihr Sohn Theo kurz nach ihrer Beerdigung tot im Elfrather See aufgefunden. Kriminalhauptkommissar Rolf Mittler und Kommissarin Sine Mattäus ahnen da noch nicht, wie viele Scherereien ihnne die Leiche machen wird.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


AfD-Infostand am Rheydter Marktplatz erhielt „Besuch“ von der „Antifa“

Einen ersten Eindruck konnten sich heute manche Besucher des Rheydter Marktes von dem machen, was sich abspielen könnte, wenn die Mönchengladbacher AfD zukünftig vermehrt an Info-Ständen ihre Thesen und Vorstellungen an Bürger bringen möchte: Die „Antifa“ wird versuchen, die AfD-Auftritte zu stören.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Ausgabe MAI 2016 von “Schaufenster Rheindahlen, Hehn und Holt • Der Lokalbote” erschienen

Öffnen durch Klick auf die Kachel