Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Bernhard Wilms [ - Uhr]


FDP stolz auf 50 Jahre Parteimitgliedschaft des Bundesministers a. D. Prof. Dr. Karl-Heinz Laermann

Er gehört zu den Mönchengladbacher Liberalen, denen man nicht nur wegen seines fortgeschrittenen Alters, sondern besonders wegen seiner Persönlichkeit und seiner klaren Positionierungen zu aktuellen Themen hohen Respekt zu zollen hat.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


Abfallgebühren 2019 • Teil II: Weit über 1.200 Bürgeranträge zur Einführung einer 35-Liter Restmülltonne • Ausschuss für Anregungen und Beschwerden tagt am Mittwoch, 9. Mai, um 17 Uhr im Rathaus Rheydt

Offensichtlich, weil er einen großen Bürgerandrang erwartet, hat OB Hans Wilhelm Reiners die Sitzung von Beschwerdeausschuss und Hauptausschuss in den Ratssaal Rheydt verlegt.


Herbert Baumann [ - Uhr]


Gladbacher Arbeitslosenzentrum wirbt um weitere Unterstützer und bietet umfangreiche Informationen • „Neue Mitglieder – seid willkommen!“

Das neue Roll-up-Banner mit den Angeboten des Arbeitslosenzentrums (ALZ) und den „Köpfen“, die hinter dem ALZ stecken, war ein plakativer Hingucker anlässlich der diesjährigen, zentralen Mai-Kundgebung auf dem Rheydter Marktplatz.


Andreas Rüdig [ - Uhr]

Tebartz-van Elst-Buch zu „politischem Handeln“

Wir leben heute in einer Zeit es gesellschaftlichen Umbruchs. Viele Werte und Normen, die früher Gültigkeit besaßen, sind heute nicht mehr modisch aktuell.

In diesem Rahmen möchte der ehemalische Bischof von Limburg für ein politisches Handeln werben, das sich dem christlichen Glauben verpflichtet fühlt.


Andreas Rüdig [ - Uhr]

Frauen-Buch

Sind die Geschlechterrollen tatsächlich nur ein Konstrukt der Gesellschaft? Oder spielen auch andere Faktoren eine Rolle?

„Nicht nur Unterlegenheitsdenken, sondern auch Gleichmacherei kann zu einer Fessel für die Frau werden“, so die Autorin.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Sparkasse unterstützt Bewerbungshilfe im Arbeitslosenzentrum mit einer Finanzspritze aus PS-Sparen

[26.04.2918] Weiterhin stark nachgefragt wird die Bewerbungshilfe im Mönchenglad­bacher Arbeitslosenzentrum (ALZ). Ein Trend, der sich auch im Jahr 2018 fortsetzt.

Im vergangenen Jahr erhielten dort 338 Personen (116 Frauen und 222 Männer ) Unterstützung.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


Kleine Tonnen passé? • Teil XXX: mags AöR stoppt Versand der dubiosen Rolltonnen-Info-Briefe an die Hauseigentümer • Verzockt? • Briefe ohne jegliche Relevanz und nur für die „blaue Tonne“

Einige Hauseigentümer und -verwaltungen haben in den letzten Wochen Post von der mags AöR bekommen, mit der sie aufgefordert wurden, die Zahl der im Haus wohnenden Personen zu überprüfen.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


Abfallgebühren 2019 • Teil I: Kalkulieren Sie Veränderungen der Abfallgebühren in Ihrem Haus selbst und ermitteln Sie das „verordnete gebührenpflichtige Luft-Volumen“ und den Platzbedarf für die Rolltonnen

CDU, SPD und mags versuchen seit Anfang des Jahres die zum 01.01.2019 von ihnen beschlossene Umstellung vom Ringtonnen-System auf die großen Rolltonnen mit der Erklärung zu verteidigen, dass dadurch die Müllgebühren sinken würden.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


„InklusiVisionsNight“ am 4. Mai im Paritätischen Zentrum • Menschen mit und ohne Behinderung in fünf Bands auf der Bühne vereint • Neues Format für den „Tag der Begegnung“ ab 2019 mit konkreten örtlichen Themen?

Am Freitag 4. Mai um 19:00 Uhr öffnen sich die Pforten des Paritätischen Zentrums auf der Friedhofstraße 39 für ein inklusives Musikfestival der besonderen Art.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


Kleine Tonnen passé? • Teil XXIX: Mindestens 600 Beschwerde­briefe zum neuen Müllsystem beim OB eingegangen • Bürger fordern 35-Liter-Behälter und Abkehr von Mindestvolumen pro Person und Woche • Beschwerdeausschuss tagt dazu am 9. Mai

[18.04.2018] Am 09.05.2018 um 17:00 Uhr vor der Sitzung des Hauptausschusses im Ratssaal Abtei werden sich die Mitglieder in ihrer Funktion als Ausschuss für Anregungen und Beschwerden mit dem Thema „Müllentsorgung ab dem 1. Januar 2019“ zu befassen haben.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Brücke Bettrather Straße: FDP beantragt die Prüfung Ersatzbrücke in Holzbauweise • Lamers: „Bürger­initiative hat bereits Angebote eingeholt“

Im letzten Jahr ist der mangelhafte Bauzustand der Brücke Bettrather Straße dargestellt worden. Die Verwaltung empfahl den Abriss der Brücke ohne Ersatzbau.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Spielhallen benötigen in NRW keine Erlaubnis nach § 33i GewO mehr • Mönchengladbach unterliegt vor OVG

Das Oberverwaltungsgericht hat gestern für das nordrhein-westfälische Landesrecht geklärt, dass für Errichtung und Betrieb einer Spielhalle nur noch eine Erlaubnis nach dem Glücksspielstaatsvertrag und dem Landes­aus­führungsgesetz erforderlich ist.


Bodo Venten [ - Uhr]


Eine Fahrradstraße & ihre Anlieger • An den Oberbürgermeister, den Mobilitätsbeauftragten und die im Rat vertretenen Parteien • Ein Schildbürgerstreich?

[16.04.2018] Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Reiners, sehr geehrte Damen und Herren, als Anwohner der Brucknerallee mit Ihrer Fahrradstraße, möchten wir um Ihre Mithilfe bitten.


Herbert Baumann [ - Uhr]


Regionales Bündnis für Menschenwürde und Arbeit solidarisiert sich mit Streikenden der Tarifrunde für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen.

Bündnis-Sprecher Wolfgang Fels: „Es geht darum, dass Erzieherinnen wie Müllwerker ihren Anteil am wirtschaftlichen Aufschwung bekommen.“


Bündnis für Menschenwürde und Arbeit [ - Uhr]


BündnisBrief April 2018 erschienen • Nachrichten aus Gesellschaft und Arbeitswelt

Nach Klick auf Grafik Bündnisbrief am Bildschirm lesen und/oder Downloaden