Hauptredaktion [ - Uhr]

Frauenkalender liegt aus

wappen-moenchengladbach-thb.jpg(pmg) Der aktuelle Frauenkalender der Gleichstellungsstelle mit den Terminen für die Monate Januar/Februar 2008 und einer Bilanz des Jahres 2007 liegt ab sofort u.a in den Rathäusern und Bezirksverwaltungsstellen, bei Büchereien und in der Gleichstellungsstelle an der Fliehtstraße aus und kann dort kostenlos mitgenommen werden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gracht ab Montag für drei Wochen gesperrt

wappen-rheydt-thb.jpg[04.01.2008] Ab Montag, 07. Januar, wird die „Gracht“ von der Kreuzung Limitenstraße bis zum Parkplatz für jeglichen Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Der Grund: Im Kreuzungsbereich der Limitenstraße werden neue Gas- und Wasserleitungen verlegt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kunstwerke zieren Niersradwanderweg im Naturpark Schwalm-Nette

viersen-kunst-wiesenstuck.jpg(pkrvie) Ein Wiesenstück aus 36 verzinkten Eisenstäben, acht Insektensilhouetten aus Edelstahl, ein zwölf Meter hoher Parkwächter aus Holz, eine Flügelbaum-Plastik und eine Stele mit einem goldgelben Frosch in einem goldenen Rahmen: Fünf wertvolle Kunstobjekte zieren ab sofort den Niersradwanderweg im Naturpark Schwalm-Nette.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Erich Kästner-Grundschule und Gereonschule unter einem Dach: Positive Bilanz

wappen-kreis-viersen-thb.jpg(pkrvie) Nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit fanden drei Klassen der Gereonschule in Viersen ein neues Zuhause in der Erich Kästner-Grundschule in Boisheim. Seit Beginn des Schuljahres 2007/2008 im August nutzen 27 Schüler und vier Lehrerinnen der Förderschule die freien Kapazitäten in der Erich Kästner-Grundschule.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Veranstaltungskalender „Naturpark Mass-Schwalm-Nette“ liegen aus

logo-schwalm-nette.jpg(pkrvie) Naturpark Maas-Schwalm-Nette: Mehr als 200 Veranstaltungen auf 84 Seiten: Der neue Veranstaltungskalender des Naturparks Schwalm-Nette bietet in der Winter und Frühlingsausgabe wieder eine Menge.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kreis Viersen: Elterngeld jetzt in Mönchengladbach beantragen

wappen-kreis-viersen-thb.jpg(pkrvie) Der Kreis Viersen und die Stadt Mönchengladbach übernehmen ab 1. Januar 2008 gemeinsam die Aufgaben der Versorgungsverwaltung zum Schwerbehindertenrecht, Elterngeld und Elternzeitgesetz.

Der Standort der gemeinsamen Versorgungsverwaltung ist in an der Fliethstraße 86 bis 88 in Mönchengladbach.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kreisvolkshochschule Viersen bietet Grundkurs „Astronomie“ an

logo-vhs-krvie.jpg(pkrvie) An fünf Sonntagen lädt die Kreisvolkshochschule Viersen zur Himmelkunde in die Burg in Kempen, Thomasstraße 20, ein.

Ab Sonntag, 20. Januar, vermittelt Jürgen Kaphengst von 18.30 bis 20 Uhr grundlegendes Wissen über Entstehung, Funktion und Ableben der Sterne, Sternbilder und Koordinatensystem, Planetensystem und einfache Himmelsmechanik, Strukturen der Milchstraßen und vieles mehr.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Fünf neue Mitarbeiter in der Umweltverwaltung des Kreises Viersen

viersen-umweltamt.jpg(pkrvie) Landrat Peter Ottmann, der technische Dezernent Hartmut Kropp und der Leiter des Amtes für Technischen Umweltschutz und Kreisstraßen, Dieter Kumstel, begrüßten die fünf neuen Mitarbeiter, die am 1. Januar von der Bezirksregierung Düsseldorf zum Kreis Viersen wechselten.

Das Amt für technischen Umweltschutz und Kreisstraßen im Kreis Viersen hat von der Bezirksregierung Düsseldorf die Aufgaben des Immissionsschutzes übernommen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Was ist anders im Kreis Viersen seit 1. Januar 2008?

wappen-kreis-viersen-thb.jpgWie in jedem Jahr gab es zum 1. Januar wieder einige Veränderungen für die Menschen im Kreis Viersen:

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gute Voraussetzungen für „domnick hunter GmbH“ am Standort Willich

willich-domnick-hunter.jpg(pkrvie) Die Kunden kommen aus dem Getränkebereich, aus der Autobranche aber auch aus dem Gesundheitswesen: „domnick hunter ist eine internationale Unternehmensgruppe, die sich mit der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von hochqualitativen Druckluft- und Druckgasaufbereitungen für alle Industriebereiche befasst“, berichtet Prokurist Udo Kamps beim Industriebesuch von Landrat Peter Ottmann, Rolf Adolphs, Geschäftsführer der Wirtschaftförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen, und Josef Heyes, Bürgermeister der Stadt Willich.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Mini-Europameisterschaft der Schulen im Kreis Viersen

fussball-em.jpg(pkrvie) Zur Einstimmung auf die Fußball-Europameisterschaft 2008 plant der Ausschuss für den Schulsport des Kreises Viersen eine Mini-Europameisterschaft im Kreis Viersen.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1994 bis 1996 der Sekundarstufe I und der Jahrgänge 1997/1998 der Primarstufe. Jede Mannschaft spielt für ein Land.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Fahrradtour mit dem Verein Niederrhein im Naturpark Maas-Schwalm-Nette

logo-verein-niederrhein.jpg(pkrvie) Der Verein Niederrhein veranstaltet jeweils donnerstags in der Zeit von 14 bis 18 Uhr eine Fahrradtour.

Beginn ist Donnerstag, 10. Januar 2008.

Die weiteren Termine sind 17. Januar, 24. Januar und 31. Januar.

Auskunft erteilt Karl Engbrocks unter der Telefonnummer 02152-3587.

——

Red: Wenn Sie mit dabei waren,­Ã‚ schreiben Sie über die Tour.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Rechnet sich eine Photovoltaikanlage? Kreis Viersen gibt Studie in Auftrag

wappen-kreis-viersen-thb.jpg(pkrvie) Der Abfallbetrieb des Kreises Viersen und die Firma EGN, Viersen, wollen eine Machbarkeitsstudie in Auftrag geben.

Untersucht werden soll, ob eine Photovoltaikanlage auf der Deponie Viersen II technisch machbar und wirtschaftlich sinnvoll ist.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Zweisprachige Wanderausstellung zum Naturpark Maas-Schwalm-Nette in Wildenrath

logo-schwalm-nette.jpg(pkrvie) Eine Wanderausstellung über den Deutsch-Niederländischen Naturpark macht ab sofort Station im Naturparkzentrum Wildenrath. Dabei werden grenzüberschreitende Projekte und Aktivitäten sowie Ziele und Formen der Zusammenarbeit zwischen dem deutschen Naturpark Schwalm-Nette und den niederländischen Gemeinden im grenzüberschreitenden Naturpark vorgestellt.

Höhepunkt der Ausstellung ist eine überdimensionale topografische Karte des Naturparkgebietes als Bodenbelag.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Berufskolleg Viersen: Filmschulung in der Toskana

viersen-filmschulung.jpg(pkrvie) Sieben Schülerinnen der Höheren Handelsschule des Berufskollegs Viersen reisten mit ihren Lehrerinnen Susanne Janzik und Danièle Hamdan nach Forte dei Marmi in die Toskana.

Von Urlaub konnte jedoch keine Rede sein, ein umfangreiches Arbeitsprogramm erwartete die Schülerinnen und ihre Partner aus Italien und Rumänien.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gutachten zum Freilichtmuseum Grefrath

wappen-grefrath-thb.jpg(pkrvie) Eine aktuelle Bedarfs- und Bestandsanalyse des Niederrheinischen Freilichtmuseums in Grefrath wurde jetzt in Auftrag gegeben.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Besucherzentren im Naturpark Schwalm-Nette sollen attraktiver werden

logo-schwalm-nette.jpg(pkrvie) Der Naturpark Schwalm-Nette will seine Besucherzentren in Brüggen und Wachtendonk attraktiver machen. In diesem Jahr kamen bisher rund 14.000 Besucher in die Informationszentren des Naturparks.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Pianist und Klavierschüler gesucht

wappen-kreis-viersen-thb.jpg(pkrvie) Die Kreismusikschule Viersen bietet ab Januar 2008 in der Stadt Viersen noch freie Plätze für Klavierunterricht an:

Nach den Weihnachtsferien können zukünftige Klavierschüler ohne Wartezeit mit dem Unterricht beginnen.

Die Bigband der Kreismusikschule sucht einen Jazz-Pianisten.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Erstes Kinderrockkonzert in Vorst war ein voller Erfolg

vorst-kinderkonzert.jpg(pkrvie) Beim ersten Kinderrockkonzert im Jugendtreff in Tönisvorst – Vorst rockten rund 100 Kinder bei sattem Gitarrensound. Die Rockband „Schmerzfrei“ aus Mönchengladbach machten aus ihren kleinen Fans echte Rockmusiker.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Hochmoderne Technologien aus Willich

pro2-willich.jpgPro 2-Anlagentechnik GmbH, Willich:
„Erneuerbare Energien werden immer wichtiger, deshalb hat sich unser Unternehmen gezielt auf diese Märkte konzentriert“, berichtet Achim Wörsdörfer, Geschäftsführer der Pro2-Anlagentechnik GmbH in Willich beim Industriebesuch von Landrat Peter Ottmann, Rolf Adolphs, Geschäftsführer der Wirtschaftförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen, und Josef Heyes, Bürgermeister der Stadt Willich.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kreismusikschule Viersen: Spende der Sparda-Bank unterstützt die Fördergemeinschaft

musikschule-sparda-02.jpg(pkrvie) Ãœber eine Spende der Sparda-Bank West eG in Höhe von 5.000 Euro freut sich die Fördergemeinschaft der Kreismusikschule Viersen: Der Leiter der Sparda-Bank Geschäftsstelle in Viersen, Frank Josten (links), überreichte dem Vorsitzenden der Fördergemeinschaft Karl-Heinz Erkens, die Spendenurkunde.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Museum Abteiberg: Praktische Kurse für Kinder und Jugendliche

museum-abteiberg-01-thb.jpg(pmg) Das städtische Museum Abteiberg bietet ab Mitte Januar verschiedene praktische Kurse für Kinder und Jugendliche an. Verbindliche, telefonische Anmeldungen sind ab dem 7 Januar unter 02161/252636 möglich (Mindestteilnehmerzahl: 8). Veranstaltungsort ist die Malklasse im Museum Abteiberg.

Hier eine Ãœbersicht des Angebots:

Hauptredaktion [ - Uhr]

IHK Niederrhein: Konjunkturhoch weiter stabil

logo-ihk-kr-thb.jpg(openPR) Der konjunkturelle Aufschwung des Vorjahres hat sich nach Angaben der IHK Mittlerer Niederrhein auch in den ersten neun Monaten des Jahres 2007 weiter fortgesetzt. Alles in allem erzielte die Industrie in der Region ein Umsatzplus von 9,6 Prozent, womit sie leicht über dem nordrhein-westfälischen Landesdurchschnitt von 9 Prozent und deutlich über jenem von Gesamtdeutschland (7,5 Prozent) lag.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Betriebskostenabrechnung: Diskussionspunkt Wasserkosten

wasser-thb.jpg„Der Versorger verlangt 1,57 EURO für einen Kubikmeter Wasser. In der Betriebs­kosten­abrechnung meines Vermieters stehen aber 2,17 EURO. Das kann nicht sein. Hier werde ich eindeutig übervorteilt!“

Hauptredaktion [ - Uhr]

Wieder einmal keine Mehrheit für „Mehrheitsfraktionen“

wappen-moenchengladbach-thb.jpgDie Diskussion über die Neueinteilung der derzeitigen zehn Stadtbezirke geht in die nächste Runde und wird den Rat in seiner nächsten Sitzung am 27. Februar erneut beschäftigen.