Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]

Zentrum wählt Kandidaten – Ilse Lukaschek ist OB-Kandidatin

logo-zentrum-thb1.jpgDie Zentrumspartei Mönchengladbach wählte gestern (25.06.2009) die Kandidaten für die Kommunalwahl 2009. Als besondere Freude für die Partei und für MG bezeichnete der Vorsitzende Herbert Kampmann die Vorstellung von Ilse Lukaschek aus dem Bezirk Schmölderpark als OB-Kandidatin an.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Die Reservelisten zum Möchengladbacher Rat

bzmg-kommunalwahl-2009.jpgNeben den in den 33 Wahlkreisen direkt gewählten Kandidaten zieht mindestens die gleiche Anzahl nicht direkt gewählter Kandidaten in den Rat ein. Zur Ermittlung der endgültigen Sitzverteilung im neuen Rat wird in NRW das so genannte Divisionsverfahren „Sainte-Laguë“ angewandt.


Red. Wickrath [ - Uhr]

35 Spielplatzarchitekten gesucht – Kinder sind aufgerufen, ihre Ideen zur Gestaltung der Plätze einzubringen

wappen-moenchengladbach-thb62Nachdem der Rat in seiner letzten Sitzung den Spielplatzbedarfsplan auf den Weg gebracht hat, laufen nun in der Verwaltung die Arbeiten, wie die ausgewählten 20 Spielplätze im Stadtgebiet, für die aus dem Konjunkturpaket II jeweils 50.000 Euro zur Verfügung gestellt werden, attraktiver gestaltet werden können.


Red. Wickrath [ - Uhr]

Bürgersprechstunde in Wickrath – 2. Juli, von 15 bis 17 Uhr im Verwaltungsgebäude Wickrath

marianne_beckersAm Donnerstag, 2. Juli, findet von 15:00 bis 17:00 Uhr die nächste Sprechstunde der Bezirksvorsteherin für den Stadtbezirk Wickrath, Marianne Beckers, statt. Die Sprechstunde ist im Verwaltungsgebäude Wickrath (Rathaus), Zimmer 19. Während der Sprechstunde ist Marianne Beckers auch telefonisch unter der Rufnummer 02161/ 257900 zu erreichen.


Hauptredaktion [ - Uhr]

MIGS: Gesamtschulinitiative sammelt Unterschriften für 6. Gesamtschule

logo-migs-thbAm Samstag, den 27.06.2009 sammelt die Mönchengladbacher Gesamtschulinitiative ab 11:00 Uhr vor dem ehemaligen Stadttheater auf der Hindenburgstraße Unterschriften für die Errichtung einer 6.Gesamtschule in Mönchengladbach.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Post zur Unterschriftensammlung in Rheindahlen: „Eine mutige und eine gute Aktion“

logo-cdu4.jpgMehr als 6.700 Unterschriften von Bürgerinnen und Bürgern für den Erhalt der beiden weiterführenden Schulen in Rheindahlen! Das ist das Ergebnis einer eindrucksvollen Aktion der beiden Schulgemeinden – insbesondere der Schülerinnen und Schüler.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Die Kommunalwahlprogramme 2009

programmschau-fensterDamit sich die BZMG-Leser ein Bild über die Ziele der bei der Kommunalwahl 2009 antretenden Parteien machen können, haben wir diese hier zusammengestellt.
Für Inhalte und Gestaltung zeichnen natürlich die jeweiligen Parteien verantwortlich.


Hauptredaktion [ - Uhr]

SPD Mönchengladbach beschließt Kommunalwahlprogramm

logo-spd3.jpgEinstimmig beschlossen die ca. 100 Delegierten der SPD Mönchengladbach auf dem außerordentlichen Unterbezirksparteitag das Kommunalwahlprogramm 2009, das in dreijähriger Arbeit mit der Bürgerschaft, Experten und der Basis entstanden ist.


Bernhard Wilms [ - Uhr]

Symptome der Macht – Teil IV: CDU & ALDI-Markt, Fortsetzung des CDU-Parteitages vom 13. Januar mit anderen Mitteln?

logo-cdu4.jpg„Bei einer Sachentscheidung muss man nicht geschlossen sein“, soll der Mönchengladbacher CDU-Parteichef und OB-Kandidat Norbert Post gesagt haben. Was sollte er auch anderes sagen, nachdem die Befürworter eines neuen ALDI-Marktes an der Hofstraße eine herbe Niederlage hatten hinnehmen müssen.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Krichel-Mäurer spricht CDU-OB-Kandidaten Post Führungsfähigkeit ab

logo-cdu4.jpglogo-spd3.jpg„Wir wollen in Mönchengladbach keinen Oberbürgermeister, der ein Feigenblatt abgibt für die Politik, die hinter seinem Rücken gemacht wird“, war eine Kernaussage des SPD-Unterbezirksvorsitzenden Hermann-Josef Krichel-Mäurer bei seiner Einführungsrede auf dem SPD-Sonderparteitag am 24.09.2009 in der Rheydter Stadthalle zum Thema Oberbürgermeister.


Red. Neuwerk [ - Uhr]

Weißer Rabe aus Neuwerk-Bettrath

100_0713(Aus der Bildergalerie) Über 1017 km verlief der internationale Weitstreckenflug der Brieftaube mit der Nummer 02154 04 779 von Pau, Frankreich in den heimischen Bettrather Schlag zu ihren glücklichen Züchtern Ralf und Horst Skrzipietz. Auflass war am 20.06.09 um 6.50 Uhr und diese Taube bewies auf dem Klassiker des Weitstreckenspiels, dass sie wahrhaftig ein Allrounder auf allen Strecken ist.


Hauptredaktion [ - Uhr]

B90/Die Grünen: Alarmierender Abonnentenverlust bei den VSB

logo-gruene3.jpgDie Städtischen Bühnen in Mönchengladbach verloren bisher  durch den Umzug in den Nordpark rund eintausend Abonnenten.


Hauptredaktion [ - Uhr]

L19: Offener Brief der Bürgerinitiative an die Giesenkirchner Kleingärtner

logo-l191In eine Offenen Brief wandten sich die beiden Spreche der Bürgerinitiative „nein-L19“ an die Giesenkirchener Kleingärter, bei denen sich Unmut über ein Plakat der Bürgerinitiative entwickelt hatte:


Hauptredaktion [ - Uhr]

Integrationsrat: Berufliche Integration von Menschen mit „Zuwanderungsgeschichte“ in die Verwaltung

logo-ir-thbIn der Sitzung des Integrationsrates am 23.06.2009 stand neben der Vorstellung des neuen Vereins Togofuture e.V. sowie einem Bericht über die Arbeit des Netzwerkes Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte auch ein Bericht zur Förderung der Beschäftigung und Ausbildungsförderung von Migrantinnen und Migranten in der Verwaltung auf der Tagesordnung.


Red. Gesundheit & Soziales [ - Uhr]

Robert Bosch Stiftung: Studie Alter und Älterwerden – aus der Sicht von Journalisten und der Bevölkerung

logo-robert-bosch-stiftung1Eine vergleichende Untersuchung des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag der Robert Bosch Stiftung kommt zu dem Ergebnis, dass Ältere werden deutlich selbstbewusster werden und Journalisten für Änderung des überkommenen Altersbildes plädieren.