Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]

Wieder einmal: Hochregallager in Herrath

wappen-wickrath-thb.jpg(pmg)­Ã‚ Der Bebauungsplanentwurf für das geplante Hochregallager der Krings Fruchtsaft GmbH geht erneut in die Offenlage. Das beschloss der Planungs- und Bauausschuss.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Mensa für den Ganztagsbetrieb an der Hauptschule Frankfurter Straße

wappen-rheydt-thb.jpg(pmg) Auf ein warmes Essen müssen auch die Schüler der Ganztagshauptschule Frankfurter Straße mangels Mensa in Zukunft nicht verzichten. Der Planungs- und Bauausschuss stimmte in seiner jüngsten Sitzung dem Neubau einer Mensa mit Ausgabeküche unmittelbar neben dem Schulgebäude zu.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kindergärten kommen in Bewegung

wappen-moenchengladbach-thb.jpg(pmg) Unter dem Motto „Kindergärten kommen in Bewegung“ absolvieren seit März 2007 Erzieherinnen und Leiterinnen von acht Tageseinrichtungen für Kinder eine Fortbildung des Landessportbundes. Das Ziel: Ihre Einrichtungen sollen als „Bewegter Kindergarten“ offiziell anerkannt werden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

43 Stadthäuser im „Reitbahnkarre“

lufbild-grabeland-00.jpgDas „Reitbahnkarre“ ein etwa 10.000 Quadratmeter großes Grundstuck zwischen Pestalozzi-, Lehwald- und Reitbahnstraße ist zur Zeit meterhoch von Unkraut überwuchert und bietet einen völlig verwahrlosten Anblick.

Seinen Namen hat das Gelände von der hier Ende des 19. Jahrhunderts vom Rheydter Reiterverein unterhaltenen Reiterbahn.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Seniorenkalender für das 1. Halbjahr 2008 erschienen

wappen-moenchengladbach-thb.jpg(pmg) Zweimal im Jahr gibt das Amt für Altenhilfe in Kooperation mit der Hochschule Niederrhein einen Seniorenveranstaltungskalender heraus. Der Kalender informiert über Aktionen und Termine, die für Menschen in der zweiten Lebenshälfte angeboten werden.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Gutachter schlägt „Eigenbetrieb“ vor

Mit welchem Aufgabenzuschnitt und in welcher Organisationsform soll zukünftig der städtische Fachbereich Ingenieurbüro und Baubetrieb geführt werden?

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gebührenentlastung für „Familie Mustermann“

wappen-moenchengladbach-thb.jpg(pmg) Mönchengladbachs „Familie Mustermann“ – ein Vier-Personen-Haushalt mit Häuschen und Garten – kann in 2008 eine Ersparnis von exakt 2,32 Euro bei Abfall-, Abwasser und Straßenreinigungsgebühren verbuchen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Grünes Licht zur Finanzierung der Erschließung des Gewerbegebietes Rheindahlen

rheindahlen-kreisverkehr.jpg(pmg) Die Einmündung der L 370 an der Erkelenzer Straße soll zukünftig über einen leistungsfähigen Kreisverkehr geregelt werden. Der Hauptausschuss als Finanzausschuss stimmte in seiner Sitzung am 12. Dezember 2007 dem überplanmäßigen Bedarf in Höhe von 210.000 Euro für die insgesamt 414.500 Euro teure Maßnahme zu.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Mönchengladbacher „Schulkoordinatoren“ werden qualifiziert

wappen-moenchengladbach-thb.jpg(pmg) Die Initiative MGconnect – Schnittstelle [Schüler-Lehrer-Chefs] ist von der „Stiftung Partner für Schule NRW“ mit der Qualifizierung der Mönchengladbacher Koordinatoren für Berufs- und Studienorientierung (StuBO) beauftragt worden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Erschließungsbeiträge für Anlieger des Stapper Wegs: Verwaltungsgericht entscheidet Ende Januar

wappen-rheydt-thb.jpg(pmg) Im August 2003 erhielten die Eigentümer der am Stapper Weg (zwischen der Steinfelder-/Steinsstraße und der Bahnlinie) liegenden Grundstücke Bescheide über die Heranziehung zu Erschließungsbeiträgen. Gegen 310 der 464 versandten Bescheide haben­Ã‚ die Eigentümer Widerspruch eingelegt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Gesamtschule Hardt für die Sendung „We are family“ ausgezeichnet

moenchengladbach-alt-thb.jpg(pmg) Einen schönen Erfolg konnten jetzt die Schüler der Klasse 9.1 der Gesamtschule Hardt feiern. Mitte Dezember zeichnete die Landesanstalt für Medien (LfM) das Radioschulprojekt der Radiowerkstatt Exlex mit dem Bürgermedienpreis 2007 aus.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Mönchengladbach verkauft RWE-Aktienpaket

wappen-moenchengladbach-thb.jpg(pmg) Der Rat der Stadt Mönchengladbach hat in seiner Sitzung vom 19.12.2007 die Veräußerung des RWE-Aktienpakets für voraussichtlich 180 Millionen Euro beschlossen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Stärkung des Standortes Rheydt für die Krankenhausversorgung in Mönchengladbach

wappen-rheydt-thb.jpg(pmg) Oberbürgermeister Norbert Bude begrüßt den von CDU/FDP und SPD in der letzten Ratssitzung gemeinsam getragenen Beschluss zur Erhaltung und Stärkung des Standortes Rheydt für die Krankenhausversorgung in Mönchengladbach.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Keine akuten Sicherheitsbedenken beim Rheydter Pahlkebad

wappen-rheydt-thb.jpg(pmg) Vor dem Hintergrund der Diskussion um die Zukunft des Rheydter Pahlkebades in der Ratssitzung fand am Donnerstag, 20. Dezember ein erneuter Ortstermin im Pahlkebad mit Vertretern von Stadt und NVV zur Frage der statischen Untersuchung des Schwimmbades statt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bude: Starres Mehrheitsdenken überwinden

foto-bude.jpgVor dem Hintergrund der­ Ratssitzung vom 19.12.2007 und der ergebnislosen Diskussion um die Neueinteilung der Stadtbezirke gibt Oberbürgermeister Norbert Bude folgende Stellungnahme ab: