Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

E-Mail '
Kleine Tonnen passé? • Teil XXVIII: FDP: "Mindestvolumen bei Rolltonnen führt zu erwarteten Bürgerprotesten" • "Müll-Taste" für die mags'

Von Hauptredaktion [ - Uhr]

Eine Kopie von '
Kleine Tonnen passé? • Teil XXVIII: FDP: "Mindestvolumen bei Rolltonnen führt zu erwarteten Bürgerprotesten" • "Müll-Taste" für die mags'
senden.

* Required Field






Separate multiple entries with a comma. Maximum 5 entries.



Separate multiple entries with a comma. Maximum 5 entries.


E-Mail Image Verification

Loading ... Loading ...
3 Kommentare zu “
Kleine Tonnen passé? • Teil XXVIII: FDP: „Mindestvolumen bei Rolltonnen führt zu erwarteten Bürgerprotesten“ • „Müll-Taste“ für die mags”
  1. Müll nicht trennen macht nix. Der wird sowieso verbrannt.

    Auch wenn wir trennen wie die Weltmeister. Alles wird sowieso verheizt.

    Dafür haben wir demnächst zig Riesentonnen rumstehen. Woch auch immer. Platz dafür haben die Meisten nicht.

  2. Wir trennen fleißig und kommen bisher mit einer 25-Liter-Tonne gut aus. Meistens ist die Tonne am Tag der Müllabholung noch nicht mal voll.

    Wenn unsere Tonne demnächst größer ausfällt, dann werden wir ganz bestimtm nicht mehr so viel trennen.

    Weshalb soll ich mir die Mühe machen, zum Altglascontainer zu fahren, wenn ich das Altglas demnächst bequem in der heimischen Tonne entsorgen kann?

    Genauso verhält es sich mit dem gelben Sack.

    Da bei uns auf der Straße nie die Rollen mit den gelben Säcken verteilt werden, muss man jedes Jahr bei der MAGS um gelbe Säcke „betteln“, damit man welche bekommt.

    Das Problem hat sich demnächst mit der großen Tonne erledigt.

    Es ist also demnächst nicht nur die kleine Tonne passé, sondern auch die Mültrennung passé.

    Das ist so.

  3. Wir haben eine Müll Mafia die GEM & MAGS

    In Viersen bezahlt man nur für den Müll den man entsorgt und nicht für die Menge die befohlen wird

    Die mags GEM sollten offen legen wie viel Geld Sie für die Wertstoffe Glas Papier Plastik bekommt.

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.