Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

X-Mas-Cycling-Tour: Radelnde Weihnachtsfrauen- und männer

Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

Für Aufsehen sorgte vor einigen Tagen eine radelnde Gruppe in Rot. Nein, es waren keine Sozialdemokraten, die den Koalitionsvertrag feierten. Der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) Mönchengladbach hatte zu einem letztmaligen „Rundradeln“ durch die Stadt in diesem Jahr eingeladen.

Der Vorweihnachtszeit angemessen gekleidet folgten 20 Fahrradfahrer der Einladung und fuhren, das weniger einladende Wetter ignorierend, etwa 10 Kilometer durch Mönchengladbach.

So sorgten einige als Weihnachtsmänner verkleidete und viele mit roten Weihnachtsmützen ausgestattete Radler für Farbe und vorweihnachtliche Stimmung auf ihrer X-mas-Cycling-Tour durch die Stadt.

Besonders Kinder begeisterte die Gruppe und sorgte für leuchtende Augen und strahlende Gesichter. Autofahrer fühlten sich durch den Konvoi diesmal nicht gestört, sondern hupten sogar freundlich.

Nicht schlecht staunten auch die Passanten an der Stepgesstraße, als die ungewöhnliche Fahrradgruppe tapfer in einer Tour de Force den Berg hinauf strampelte.

Doch damit nicht genug. Die Gruppe gab alles und erklomm die Hindenburgstraße Richtung Alter Markt in einer Art „Gipfelsturm“, vorbei an staunenden Passanten, mit dem Ziel Weihnachtsdorf.

Zünftig, wie sich das für eine Bergtour gehört, wurde die Ankunft am Ziel in „luftiger Höhe“ und weihnachtlich-fröhlicher Atmosphäre dort mit einem Glühwein gefeiert.

Das nächste Rundradeln findet am 12.01.2014 statt. Ab wo und wann ist beim ADFC zu erfahren.

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.