Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Mavericks gratulieren Daniel Tromello zum Titel

Susanne Coenen [ - Uhr]

2011-07-16_2931Die Mönchengladbach Mavericks gratulieren ihrem Ex Spieler Daniel Tromello. Der US Boy wurde am vergangenen Wochenende mit dem Team USA bei der Football Weltmeisterschaft in Österreich Weltmeister. 

Mit 50:7 schlug der alte und damit auch neue Weltmeister Team USA  das Team Canada im WM Finale im Wiener Ernst Happel Stadion vor über 20.000 begeisterten Zuschauern. 

Eine klare Sache und Football vom besten wurde den Fans im Stadion und den TV Schirmen gezeigt als die nordamerikanischen Teams aufeinander trafen. Auch wenn das Ergebnis sehr einseitig ausfiel wurde gerade vom US Team der Football Sport zelebriert. 

Aus Sicht der Mavericks war das Finale eine besondere Angelegenheit. Standen doch auf beiden Seiten ehemalige Stiere auf dem Feld. Im Team Canada stand mit Alexander Hoad ein Mavericks aus der Saison 2010 auf dem Feld. Und auf US Seite spielte mit Daniel Tromello ein Maverick von 2009 auf dem Feld. 

Während es beide Ex Mavericks zu Final Ehren brachte, so konnte sich ein aktueller Mavericks immerhin in das Second All Star Team der WM eintragen: Lenny Green.

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.