Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Ihre Sparvorschläge zum städtischen Haushalt – Neuer ständiger Link auf BZMG

Hauptredaktion [ - Uhr]

logo-hsk-buergerGanz offensichtlich sind Mönchenglad­bacher Bürger doch nicht so „politik-verdrossen“, wie von Politikern gerne angenommen wird; sie interessieren sich sehr wohl dafür, was politisch in der Stadt geschieht und damit auch für die Finanzen.

Erste Beweise liefern sie durch die bis Mitte September 2010 bei Kämmerer Bernd Kuckels eingegangenen 55 Sparvorschläge.

Damit dies nicht eine „Eintagsfliege“ bleibt, können Sie Ihre Vorschläge hier direkt als „Kommentar“ veröffentlichen lassen oder eine eMail senden an: sparvorschlag@bz-mg.de

Vorschläge, die per eMail eingehen, veröffentlichen wir – wie die übrigen – im Originaltext und ohne Namensnennung.

3 Kommentare zu “Ihre Sparvorschläge zum städtischen Haushalt – Neuer ständiger Link auf BZMG”
  1. @ Prisac

    Stimmt was Sie schreiben. Angeblich ist die Stadt doch so gut drauf im Energie sparen. Ist nicht die einzige Stelle wo die drauf gucken müssen. Der Bürger zahlt doch.

  2. hallo
    sparfüchse,

    bislang habt ihr euch
    aber zurückgehalten …

    auf der luise-vollmar-strasse
    gibt es eine neue turnhalle.
    sie wissen schon,
    da war mal ein spiel- und bolzplatz
    der es in die gazetten brachte ….
    jedenfalls gibt es dort
    ganz viele beleuchtungsanlagen
    für die parkplätze von diesen autos,
    die unserem finanzminister soviel freude machen.
    wenn man diese lichterzeuger
    früher morgens ausschalten würde
    und abends später anschalten würde,
    im moment leuchten die noch um 8 uhr
    und schon um mindestens 18 uhr wieder,
    dann würde man schon was sparen können,
    denke ich mir jedenfalls.

    schön wäre es auch,
    wenn die oberlichter
    auch geschlossen würden,
    sonst geht ja die ganze wärMe
    nach draussen …
    und das macht sie.

    vielleicht muss man sich aber dort
    noch mit der technik vertraut machen
    oder eine zuständige person für solche sachen
    gefunden werden.
    ich hege die stille hoffnung
    sie wird gefunden.

    fun and sun

    pri and sac

    ps die zukünftigen einsparungen
    werden bitte
    in einem neuen bolzplatz investiert,
    dieser ist ja wohl bisher ersatzlos gestrichen
    oder man sagt dem hausmeister vom mat. nat.
    er möge mal den seinigen offen lassen, danke.

  3. ich hab zwar ad hoc noch keinen sparvorschlag, finde aber in diesem zusammenhang auch, dass die bürger nicht „politik-verdrossen“ sind.

    ich glaube, dass sie „politik(er)-verdrossen“ und „parteien-verdrossen“ sind – und das ist was ganz anders, als „politik-verdrossen“.

    sorry, dass ich meinen kommentar hier platziert habe, aber der passte m.e. an dieser stelle.

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.