Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Ausschreibungspflicht für kommunale Grundstücksverträge: Neue Rechtsprechung

Hauptredaktion [12.08.2009 - 11:31 Uhr]

bzmg-schultz-christianWie kaum ein anderer Bereich der kommunalen Wirtschaft sind Grundstücks­verkäufe derzeit Gegenstand lebhafter Diskussionen und so zu einem  „Dauerbrenner”. Dies haben wir in Mönchengladbach im Zusammenhang mit dem seit Jahren betriebenen Ansiedlungsvor­haben ECE kennengelernt. Schlussendlich waren Politik und Verwaltung gezwungen, den Verkauf städtischer Grundstücke eu-weit auszuschreiben.

Christian Schultz, Rechtsanwalt in der Kanzlei Bornheim, von Rosenthal & Kollegen und StD. a.D., ist ausgewiesener Fachanwalt für Vergabe- und EU-Recht.

Er befasst sich in seiner täglichen Praxis u.a. mit diesem Themenkomplex und hat BZMG seine Erfahrungen und juristischen Einschätzungen für eine REIHE zur Verfügung gestellt.


Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.