Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...


UPDATE zu „Task-Force Widerspruchsprüfung“ bei der mags ein Aprilscherz …“

Glossi [ - Uhr]

Tach zusammen!
Habt Ihr das auch schon mal, dass Ihr Euch nur noch wundern könnt?

Gut, bei mir kommt schon mal häufiger vor, weil ich ja meistens nur für Glossen und Satirisches zuständig bin.

Aber das, was ich vor ein paar Tagen, so quasi nebenher in der RP gelesen habe, hat mich dann doch ins Grübeln gebracht.

Da schreiben meine Kollegen am 1. April in einem Aprilscherz, dass die mags ihr Widerspruchsbearbeitungsteam vergrößern werde.

Ich bemühte mich am 2. April, das Ganze als „Quatsch“ und als „Fake-News“ abzutun.

Und dann das:

In der vorigen Woche erklärte eine mags-Pressesprecherin genau das, nämlich dass das Personal aufgestockt wird.

Gut, meine Leute haben die Teamvergrößerung als „Task-Force“ bezeichnet, die mags-Sprecherin nicht …

Aber eins macht mich dann noch stutzig.

Woher wussten meine Redaktionskollegen von der Personalaufstockung?

Wie viele wissen, erkennt die mags-Führung unsere BürgerZeitung ja nicht als Presse an und spricht nur mit den Medien, die sie nicht kritisieren.

Von der Pressestelle der mags können die Kollegen die Infos also nicht gehabt haben.

Glaskugel? Nö, so etwas habe ich noch bei keinem gesehen.

Vorahnung? Könnte sein …

Oder etwa ein „Maulwurf“ aus dem Nordpark 400? Vielleicht hat es ja eines dieser kleinen scheuen, putzigen Tierchen mit roter Nase geschafft, meinen Kollegen die Info zuzuquicken.

Das wollt‘ ich nur mal gesagt haben!

Euer Glossi

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.