Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Rückblick Dezember 2009

Hauptredaktion [ - Uhr]

bzmg-12-dezember-2009Am Ende des Jahres sollte alles etwas ruhiger angegangen werden. Davon dürften die Mönchengladbacher jedoch noch weit entfernt sein.

Über diesen Link gelangen Sie zu Themen, die manche im Dezember erregten oder noch im neuen Jahr noch erregen werden.

  • Rheydt: Ein Weihnachtsmarkt, der den Namen nicht verdient
  • Schulausschuss empfiehlt auch mit den Stimmen der CDU die „auslaufende Auflösung“ von drei Hauptschulen
  • Schuldezernent Dr. Fischer stellt „Konzept zur Neustrukturierung der Schullandschaft“ vor
  • BZMG führt ausführliches Interview mit dem Vorsitzenden des Schulausschusses, Ulrich Elsen (SPD)
  • Kontroverse Diskussion zum 10-Meter-Turm im Pahlkebad
  • Interessengemeinschaft „Wasserzähler-MG“ fordert Klarheit von der NVV
  • L19-Umweltverträglichkeitsstudie schließt Linienführung auf der ehemaligen A44-Trasse aus
  • Stadt konnte 203 Ehrenamtskarten vergeben
  • Gesamtschule Espenstraße künftig mit 30 Plätzen mehr
  • Archäologische Funde unter dem Konstantinplatz
  • Nebenwohnungssteuer (Zweitwohnungssteuer) erhitzt die Gemüter
  • BZMG setzt sich in neuer THEMENREIHE „Schulentwicklungsplanung“ mit eben diesem Thema kritisch auseinander
  • Stadt hat Vermögen von 3,3 Mrd. EURO  und ist möglicherweise schon 2015 insolvent
  • Diskussion um Umsetzung des Konjunkturpaketes II in Mönchengladbach
  • Grüne stellen erstmals Kandidaten für die Wahl zum Integrationsrat am 07. Februar 2010

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.