Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Rückblick März 2009

Hauptredaktion [ - Uhr]

bzmg-03-marz-20091Auch im März war einiges los (siehe unten).

Hier der Link zu allen BZMG-Artikeln dieses Monates.

  • VdK Mönchengladbach startet Informationsprojekt „Demenz“
  • Norbert Bude setzt ‚Arbeitsgruppe‘ zu den CDU-Forderungen „Bezirksbürgermeister“, „Amtssitze“ und „Dienstwagen“ ein
  • Verkehrsentwicklungsplan (VEP) weiter in der Diskussion
  • GEW prangert Versagen Mönchengladbacher Schulpolitik und -dezernenten an
  • SPD fordert Bildungskonzept für Mönchengladbach
  • Wertvolle Dokumente im eingestürzten Kölner Stadtarchiv?
  • Gospelgruppe „PraySis“ gibt Konzert in der Hardterwald-Klinik
  • Vielfältiger Widerstand gegen Kommunalwahltermin im Juni
  • Ulrich Elsen auf Platz 1 der SPD-Liste für den Stadtbezirk Süd
  • Mönchengladbach Austragungsort der Fußball-Frauen-WM in 2011
  • Anmeldungen für Hauptschulen rückläufig
  • Walbergs neuer Vorsitzender der Heimatfreunde Neuwerk
  • Unzulässige Baumfällungen auf ehemaligem REAL-Gelände
  • Diskussion um Rathausneubau in Rheydt und Rücknahme des Antrags in der Bezirksvertretung Rheydt-Mitte
  • Aktionismus um das Thema „Grenzlandstadion“?
  • CDU hält weiter an „Giesenkirchen 2015″ fest
  • Mitarbeiterin betrog CDU um 220.000 EURO
  • Pahlkebad: Sanierungsarbeiten beginnen nach den Sommerferien
  • Weiterhin Widerstand gegen die L19
  • Dohlerstraße soll umgebaut werden
  • Bäume an der Hohenzollernstraße sollen erhalten bleiben
  • Generalintendant Grosse unterzeichnet Vertrag
  • Theaterhaushalt: Kulturausschuss folgt den Beschlüssen des Theaterkuratoriums
  • Hajo Siemes Spitzenkandidat der Grünen im Bezirk Ost
  • Zöllner finden 6.4 kg Marihuana

Fast 8.000 Leser interessierten sich im März für diese und weitere Artikel auf BZMG.

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.