Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Die 9 begegnet uns überall …

Red. Adventkalender [ - Uhr]

09… in Kunst, Mathematik, Mythologie, Religion, Naturwissenschaft, Natur, Gesellschaftliches, Geschichte, Literatur, Musik und Kultur.

Den einen gilt sie als heilige Zahl, als Zahl der Vollkommenheit, denn sie beinhaltet drei Mal die „3“, die in den meisten Kulturen als göttlich angesehen wird.

Den Griechen verdanken wir die 9 Musen.

Beim Kegeln heißt es dank Können oder Glück „Alle Neune!“, und im Fußball trägt diese Zahl der Mittelstürmer.

Gustav Mahler, Ludwig van Beethoven, Anton Bruckner und weitere Komponisten schufen je insgesamt 9 Sinfonien. Was bei einigen Komponisten dazu führte, dass sie Bedenken, gar Angst entwickelten, dass ihre 9. Sinfonie auch ihre letzte sein würde. Besonders Gustav Mahler bereitete dieser Umstand Sorgen.

Dem Buchhalter zeigt die Quersumme „9“ bei einer Differenz, dass es sich um einen Zahlendreher handelt.

In der Geometrie kennt man das Neuneck als „Nonagon“.

Das Neunauge, ein fischähnliches Wirbeltier und gleichzeitig lebendes Fossil, hat sich seit 500 Millionen Jahren nicht verändert. Was es nicht davor schützte, vom Menschen fast ausgerottet zu werden. Deshalb steht es auf der „Roten Liste“.

Und was wäre die Advents- und Weihnachtszeit ohne Lebkuchen? Dass uns schon bei seinem Duft das Wasser im Munde zusammen läuft, liegt am 9erlei-Gewürz: Zimt, Koriander, Ingwer, Piment, Anis, Nelken, Fenchel, Muskatnuss und Kardamom.

Für die Kelten beinhaltete die 9 das gesamte Universum.

Ein Teil davon, unser Sonnensystem, hatte bis 2006 neun Planeten: Erde, Mond, Merkur, Venus, Mars, Neptun, Saturn, Jupiter und Pluto; Letzterem wurde der Planetenstatus wieder aberkannt.

Nicht zuletzt in der Mathematik spielt die „9“ eine gewichtige Rolle.

Passend zu unserer Jahreszeit voller Geheimnisse und Magie, hier etwas bei dem diese Zahl selbstverständlich auch beteiligt ist. Wie? Ergründen Sie es selbst:

http://www.magic-theater.de/magische_zauberkugel.htm

Viel Spaß dabei und weiterhin eine besinnliche, entspannte Zeit!

 
00-kalender1Zurück zum Adventkalender

Bisher keine Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.