- BürgerZeitung für Mönchengladbach und Umland 1.0 - http://www.bz-mg.de -

Abschied in den aktiven Ruhestand

BurgbongertAm 14.07.2010 verabschiedete die Gemeinschaftsgrundschule im Burgbongert in Odenkirchen ihre  langjährige Konrektorin Lieselotte Straßburger.

Liselotte Straßburger war 40 Jahre im Schuldienst an Mönchengladbacher Grundschulen: GS Mülfort, GS Hockstein und in den letzen 10 Jahren als Konrektorin an der Gemeinschaftsgrundschule im Burgbongert in Odenkirchen.

250 Schülerinnen und Schüler, Schulleiterin, Lehrerkollegium und OGATA-Team sowie zahlreiche Eltern – auch ehemaliger Schüler – bedankten sich im Rahmen einer Feierstunde mit viel Musik und Gedichten. Schülervertreter aus allen 11 Klassen packten Lieselotte Straßburger einen Koffer für ihre Reise in die Altersteilzeit.

Vom aktiven Berufsleben in den aktiven Ruhestand

80 Lehrerinnen und Lehrer darunter auch die langjährige Konrektorin der Gemeinschaftsgrundschule im Burgbongert in Odenkirchen (Lieselotte Straßburger) verabschiedete Oberbürgermeister Norbert Bude während einer Feierstunde im Ratssaal des Rathauses Abtei in Mönchengladbach in den verdienten Ruhestand.

„Für die geleistete Arbeit möchte ich mich stellvertretend für Rat und Verwaltung und natürlich auch im Namen aller Bürgerinnen und Bürger der Stadt Mönchengladbach  bedanken,“ erklärte Bude.

Einige der anwesenden Lehrerinnen und Lehrer waren bereits aus dem Schuldienst ausgeschieden, andere werden erst mit dem Ende des laufenden Schuljahres den Dienst beenden.

„Sie haben die Schülerinnen  und Schüler in ihrer aktiven Zeit ein maßgebliches Stück begleitet und mit Nähe und der notwendigen Distanz einen wichtigen Grundstein gelegt“, so Bude weiter.

Er wünschte den angehenden Ruheständlern für die Zukunft Gesundheit und mehr Zeit für alle bisher zu kurz gekommenen Hobbys.