Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Hauptredaktion [ - Uhr]


Mit RSS-Feed zeitnah und automatisch über neue BZMG-Artikel und -Kommentare informiert sein • Kostenlos und ohne Registrierung

Das Veröffentlichen von BZMG-Artikeln und -Kommentaren unterliegt bekanntlich keinem Redaktionsschluss, ist also zeitlich nicht planbar. So auch nicht das Lesen für die BZMG-Leser.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Neuer BZMG-SERVICE: PDF-Dateien in BZMG-Artikeln direkt am Bildschirm lesen

[11.04.2017] Vielfach interessieren sich BZMG-Leser für die Inhalte von PDF-Dateien, die hier zum Download angeboten werden, möchten diese jedoch (zunächst) nicht herunterladen.


Hauptredaktion [ - Uhr]


BZMG-Artikel unmittelbar nach facebook, twitter & Co. teilen

Nicht selten möchten BZMG-Leser Artikel der BürgerZeitung Mönchengladbach in ihren Account beispielsweise bei facebook oder twitter übernehmnen. Dazu muss ab sofort nur der entsprechende Artikel geöffnet und auf den Butten „Share“ am linken Bildschirmrand geklickt werden.


Hauptredaktion [ - Uhr]


BZMG-Beiträge anderen empfehlen

Nicht selten möchten BZMG-Leser jemand anderen auf einen Beitrag hinweisen. Komfortabler, als den Link zu kopieren und diesen in eine Mail einzufügen ist es, wenn unterhalb des Beitrages auf „Artikel per Mail“ geklickt und das danach erscheinende Online-Formular ausgefüllt und versandt wird.


Moderation BZMG [ - Uhr]


Passagen in Kommentaren hervorheben

In Kommentaren auf BZMG können Bilder, Grafiken usw. leider noch nicht eingestellt werden.

Auch die Kommentare selbst erscheinen üblicherweise als reiner, unformatierter Text. Das geht auch anders, wie ein findiger Kommentator herausfand und es einfach mal versuchte.


HERAUSGEBER BZMG [ - Uhr]


BürgerZeitung jetzt auch mit YouTube-Kanal

In den vergangenen Wochen und Monaten wurden vermehrt Videos zum Bestandteil von Artikeln auf BZMG.

Dies wird weiter fortgesetzt und zwar mit Nutzung eines eigenen YouTube-Kanals, auf dem vornehmlich eigene Videos zu finden sein werden.


Moderation BZMG [ - Uhr]


BZMG-Kommentatoren sollten Email-Adressen aktualisieren

Kommentatoren, die auf BZMG unter ihrem Klarnamen oder mit einem Nickname Ihre Meinung kundtun möchten, erhalten ihre Zugangs­daten an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse.

Diese muss für die Dauer von BZMG-Kommentierungen gültig bleiben.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Wie ältere Beiträge finden?

Mittlerweile nähert sich die Zahl der Beiträge auf der BürgerZeitung Mönchengladbach der 10.000 er-Marke.

In über 5.000 Kommentaren haben unsere Leser seit 2008 ihre Meinung geschrieben und diskutiert.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Termine in Mönchengladbach & Umland stets „im Blick“

Mit dem Frühling startet wieder vielerorts die Freiluftsaison: Schützenfeste, Events und zahlreiche Veranstaltungen bringen Unterhaltung, Geselligkeit und fördern nachbarschaftliches Miteinander.


Hauptredaktion [ - Uhr]


TIPP zum „BürgerZeitung hören“: Jetzt auch Kommentare vorlesen lassen

Bislang gab es noch nicht die Möglichkeit, sich auch Kommentare vorlesen zu lassen. Das funktioniert ab sofort:


Hauptredaktion [ - Uhr]

Aktueller Tipp zum “BürgerZeitung hören”: Abschnitte vorlesen lassen

Wenn Sie nicht immer den gesamten Artikel anhören wollen, können Sie sich nunmehr auch einzelne Abschnitte vorlesen lassen.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Heute schon BürgerZeitung gehört?

Diese Frage werden zukünftig viele Leser der BürgerZeitung Mönchengladbach stellen können.


HERAUSGEBER BZMG [ - Uhr]


BZMG-Veranstaltungskalender: Ab sofort können Sie Ihre Termine auch selbst eintragen!

12-01-01-ads-kalender-01Seit Mitte August 2011 ist der BZMG-Veran­staltungs­kalender online. Nach Abschluss der Testphase können ab sofort BZMG-Leser Veranstaltungen für Mönchengladbach und das Umland selbst eintragen.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Termine bekannt geben und vormerken

termineNoch haben wir auf BZMG keinen Veranstaltungskalender, in dem Termine eingetragen werden können. Daher haben wir zunächst die Kategorie “TERMINE” eingerichtet. Wenn Sie also Termine bekannt geben wollen, senden Sie diese Datei Termin-Bekanntgabe auf BZMG ausgefüllt per eMail an termine@bz-mg.de.

Weitergehende Infos veröffentlichen wir natürlich gerne, wie bisher als Artikel.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Leichtes Finden von Artikeln zu einem Themenkomplex

dateibaumDie BürgerZeitung Mönchengladbach geht bei den Artikel „stramm” auf die 4.000-der Marke und auf 1.500 Kommentare zu. Das führt zwangsläufig dazu, dass sich gerade die vielen neuen Leser anfänglich nicht sofort zurechtfinden. Sie suchen etwas und kennen noch nicht alle Möglichkeiten, sich zu einem Themenkomplex einen Überblick zu verschaffen.


Hauptredaktion [ - Uhr]


Auch ältere BZMG-Artikel finden

Mittlerweile nähern wir uns dem 3.000ten BZMG-Artikel. Je nach dem, was so in Mönchengladbach und dem Umland passiert und wie “produktiv” unsere Autoren sind, kommen an einem Tag mehrere Artikel hinzu.


Hauptredaktion [ - Uhr]

Leserbriefe (Kommentare) – auch ohne unmittelbaren Bezug zu einem BZMG-Artikel

Schon häufiger erreichten die Redaktion Anfragen, ob nur auf bestimmte Artikel mit Kommentaren reagiert werden könne und warum es nicht möglich sei, dass auch Leserbriefe ohne diesen „Artikelbezug” veröffentlicht werden.


1