Hauptredaktion [ - Uhr]


Karfreitagsmusik am 19. April in der Auferstehungskirche Willich

[08.04.2019] Am Freitag, den 19.04.2019, findet die diesjährige  Karfreitagsmusik der Emmaus-Kantorei Willich um 15:00 Uhr zur Sterbestunde Jesu in der Willicher Auferstehungs­kirche statt. (Krusestraße/ Ecke Dietrich-Bonhoeffer-Str.)

Hauptredaktion [ - Uhr]


Förderverein Willicher MusikProjekt blickt auf Brahms und führt turnismäßige Wahlen durch

Bei der diesjährigen Mit­glieder­ver­sammlung des Förderverein Willicher MusikProjekt e. V. ging es auch um das aktuelle MusikProjekt „Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Willicher MusikProjekt singt G.F. Händels Oratorium „Joshua“

Die Liebe siegt über den Krieg! So könnte die Quintessenz dieses Oratoriums beschrieben werden. Händel erweist sich hier als ein Meister der Schattierungen und feinen Zwischentöne, die schon auf die Romantik verweisen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Musikalische Matinee im Schloss Neersen: Sonntag, 14. Oktober um 11:30 Uhr

Zur  diesjährigen „Musikalischen Matinee im Schloss“ lädt der Förderverein Willicher MusikProjekt e. V. am Sonntag, den 14. Oktober 2018 um 11:30 Uhr in die Motte des Neersener Schlosses ein.

Red. Kunst & Kultur [ - Uhr]


ÜBERMORGEN: „Jubilate Deo“- Chor- und Orgelkonzert der Emmaus-Kantorei Willich am Sonntag, 23. September, 18:00 Uhr in der Auferstehungskirche Willich

Am kommenden Sonntag, 23.09.2018 veranstaltet die Ev. Emamus-Kirchengemeinde Willich um 18:00 Uhr in der Auferstehungkirche in Willich, Krusestraße 20 das große Herbstkonzert der Emmaus-Kantorei.

Das Konzert steht ganz im Zeichen der diesjährigen Irland-Konzertreise, die die Sängerinnen und Sänger in den Westen Irlands aber auch nach Dublin führen wird.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Sommer-Pool-Party: Freibad wird Feierbad mit Discoteam und Action in „De Bütt“ in Willich

Am kommenden Samstag, 14. Juli,  wird das Bütt-Freibad  wieder zum Feierbad: Das Zephyrus-Discoteam schlägt auf uns sorgt für ein „Sommer-Spektakel“.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Willicher „Toilettennetzwerk“ wächst • Acht Unternehmen aus drei Willicher Stadtteilen machen mit

Aus der Politik war im vergangenen Jahr der Antrag gekommen, bei den Gewerbetreibenden in den Ortszentren zu erfragen, ob Sie bereits sind, sich in ein Netzwerk zur Verbesserung des Toilettenangebots einbinden zu lassen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Stadt Willich führt Prüfungen auf asbesthaltige Putz- und Spachtelmassen in städtischen Gebäuden durch • Stadt will Risiken ausschließen

Willich will mit einer Reihe von Unter­suchungen ausschließen, dass in städ­tischen Bauten Belastungen durch Asbest in Putz- und Spachtelmassen, die vor 1995 zum Einsatz gekommen sind, bestehen.

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Politischer Aschemittwoch der Mönchengladbacher SPD, eine Nachlese [4 von 4]: SPD-Geschäftsführer kandidiert im Süden des Kreises Viersen für den Landtag • BZMG-Vis-á-vis-Interview mit Hans Smolenaers [mit O-Ton]

[17.03.2017] Er ist ein erfahrener Wahlkämpfer für die SPD. Bislang nur als besonner Organisator für etwa 25 Land- und Bundestags­kandidaten.

Diesmal will er es selbst wissen und für den Viersener Wahlkreis I (Viersen, Willich und Schwalmtal) in den NRW-Landtag einziehen.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Runder Tisch der Landwirtschaft bei Willichs Bürgermeister Josef Heyes • Landwirte sehen sich „gläsern“ • Über Wirtschaftswege, Gülle, Landeswassergesetz, Ferngasleitung, …

[02.02.2017] Zur Begrüßung des „Runden Tisches“ erinnerte Bürgermeister Josef Heyes daran, dass man am 02. Februar Maria Lichtmess, das Fest zur Darstellung des Herrn im Tempel, 40 Tage nach Weihnachten feiere, in den Staaten aber den „Groundhog day“.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Aus dem Tagebuch eines Offiziers im „Hauptquartier Schloss Neersen“ 1945: Mord und Feier für die Kinder

Ungewöhnliche Post erhielt vor rund zwei Wochen Willichs Bürgermeister Josef Heyes per E-Mail aus England: David Heap war bei der Durchsicht des Nachlasses seines Vaters auf dessen Erinnerungen gestoßen, in denen er auch Episoden aus den Jahren 1945/1946 beschreibt.

Hauptredaktion [ - Uhr]


Regine Hofmeister Ehrenamtskoordination für Flüchtlinge in Willich • Ihr Ziel: „Hilfen optimal bündeln“

Seit Anfang Februar ist sie die „Neue“ im Job der Ehrenamtskoordinatorin für Flüchtlinge. So ganz „neu“ freilich ist sie in Willich nicht, was ihr dann auch sehr zugute kommt: Regine Hofmeister ist in der „Sozialen Szene“ der Stadt Willich bestens bekannt und gut vernetzt.

Bernhard Wilms [ - Uhr]

Willkommenskultur • Teil III: Asylbewerberunterkunft im Willicher Katharinen-Hospital • Bezirksregierung Arnsberg informierte [mit Video & Audio]

Seit Ende Juni 2014 ist das einzige Willicher Krankenhaus, das Katharinen-Hospital in der Willicher Innenstadt, geschlossen.

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Steigender Bedarf an altersmedizinischer Versorgung • Qualitätsgeprüfte Altersmedizin am Krankenhaus Neuwerk behandelt komplexe Erkrankungen im vernetzten Expertenteam

Als jüngstes Mitglied im Bundesverband Geriatrie ist dem Netzwerk Altersmedizin am Krankenhaus Neuwerk eine qualitativ hochwertige Behandlung von älteren Patientinnen und Patienten bescheinigt worden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Neue Bedarfsplanung, neue Hausarzt-Sitze • Versorgung in Willich deutlich verbessert

Mit der neuen Bedarfsplanung sind hohe Erwartungen verbunden: Kleinräumiger und genauer sollen Lücken innerhalb der ambulanten ärztlichen Versorgung erkannt und behoben werden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Fahrradrondell an der Park+Ride-Station am Bahnhof: Nach Feierabend in den trockenen Sattel

Jede Menge Willicher starten morgens mit dem Zug vom Anrather Bahnhof aus in den Berufsalltag – und nicht wenige radeln zunächst zum Bahnhof.

Red. Brauchtum [ - Uhr]

Schützen als Sammler für den VDK in Willich unterwegs

Ab kommenden Samstag, 06.04.2013, sind für einen Monat Schützen als Sammler für die Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) e.V. in Willich unterwegs:

Red. Neuwerk [ - Uhr]

Mit „oberflächennaher Geothermie“ Kosten sparen

geothermieDass man durch die Nutzung oberflächennaher Geothermie konkret Kosten sparen kann – steht thematisch im Mittelpunkt einer Infoveranstaltung, die am kommenden Dienstag, 13.11.2012, um 19 Uhr im Energiezentrum Willich an der Gießerallee im Stahlwerk Becker angeboten wird.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kröten unterwegs

KroetenwanderungAuch in Willich setzt in Kürze die alljährliche Krötenwanderung ein: die Temperaturen steigen und die Amphibien starten aus ihren Winterquartieren.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Schwerdtfeger unterstützt Schülerfirma „PaintedT“ – Beigeordnete jetzt „Anteileigner“

Anteilsschein-2Willichs Schulbeigeordnete Brigitte Schwerdtfeger ist ins Textil-Geschäft eingestiegen. Konkret hat sie Anteile an einem Unternehmen gekauft.

Hauptredaktion [ - Uhr]

„Betriebsnahe Kinderbetreuung“ im Bereich Frienendorfweg – „Glückskinder Willich“: Auf Unternehmen zugeschnittene Kinderbetreuung

GLueckskinderDer Wunsch nach einer „betriebsnahen Kinderbetreuung“ aus der Unternehmerschaft ist nicht neu – neu ist allerdings, dass diesmal Firmen, die städtische Wirtschaftsförderung und die „Projektstelle GbR“ aus Willich, die sich mit der Planung und Umsetzung von sozialen Prozessen beschäftigt, am selben Strick ziehen.

Red. Stadtmitte [ - Uhr]

Ulrich Florin Stiftung gegründet

Bild-1-2010-05-29-Gründungstreffen-UFSIm Jahr 2010 wurde die Ulrich Florin Stiftung ins Leben gerufen. Die gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Willich ist seit dem 2. November 2010 rechtsfähig.

Red. Politik & Wirtschaft [ - Uhr]

HDZ: Grüne stellen präzise Fragen zur Verträglichkeit der Arcaden für den Einzelhandel

logo-grune1Unzweifelhaft werden die „Mönchengladbach Arcaden“ Auswirkungen auf den Einzelhandel in der Stadt und darüber hinaus haben. Wie stark diese prognostiziert werden, wurde in einer so genannten „Verträglichkeitsuntersuchung“ dargelegt.

rackerrainer [ - Uhr]

Initiative „Netzwerk W“: Eine vom Land NRW geförderte Einrichtung stellte sich vor [mit Flyer]

DSC_6505Auf Grund des allgemeinen Fachkräftemangels in Deutschland kommt der Gruppe der Wiedereinsteigerinnen und –einsteiger eine nicht zu gering zu schätzende Bedeutung zu.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Am frühen Morgen

nierssee