Hauptredaktion [ - Uhr]

Stadt Willich nimmt an der „Woche der Sonne“ teil: Ausstellung im Rathaus geplant

woche-der-sonne.jpg(pwil) Die Stadt Willich wird in diesem Jahr an der „Woche der Sonne“ vom 16. bis zum 25. Mai teilnehmen: Sybille Jebavy, Koordinatorin der Stadt Willich in Sachen „Solar Lokal“, hat die Stadt für die Aktion unter Schirmherrschaft von Bundesumwelt­minister Sigamr Gabriel angemeldet und plant dazu passend eine Informationsausstellung im Eingangsbereich des technischen Rathauses.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kammerkonzert auf Schloss Neersen: Duo Melis auf der Stauffer-Gitarre

duo-melis.jpg(pwil) Ein Kammerkonzert der besonderen Art erwartet die Besucher am Donnerstag, 21. Februar, ab 20 Uhr im Schloss Neersen: Das Duo Melis­Ã‚ gastiert. „Die Gitarristen harmonieren so gut“, wurde den beiden von der Presse bescheinigt, „dass es klang, als spielten sie auf einem Instrument.“

Hauptredaktion [ - Uhr]

Neersen: Defekter Schmutzwasserkanal unterspült Straße

neersen-loch-in-virmondstrasse.jpg(pwil) Und plötzlich gähnte am Freitag ein Loch in der Straße: Ein defekter Schmutzwasserkanal aus den 50er Jahren war der Grund für ein Loch in der Virmondstraße in Höhe der Stehpizzeria, an dessen Behebung am 10. Februar nach Kräften gearbeitet wurde.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bürgermeister ehrt verdiente „No. 7“-Ehrenamtler

wappen-willich-thb.jpg(pwil) Feierstunde für langjährige Ehrenamtler: Am Mittwoch, 13. Februar, lädt der Neersener Kinder- und Jugendtreff „No. 7“ ab 15 Uhr zu einer Feierstunde für seine langjährigen ehrenamtlichen Mitarbeiter.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Willich: Jetzt Solarstromerträge ablesen!

photovoltaik.jpg(pwil) Den 28. Februar sollten Betreiber von Solarstromanlagen beachten – insbesondere dann, wenn sie den Einspeisezähler selbst ablesen und die Rechnung selber schreiben. Spätestens dann muss dem örtlich zuständigen Netzbetreiber die Jahresabschlussrechung vorliegen. Das regelt das EEG, das Erneuerbare-Energien-Gesetz.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Lupensafari in Willich: Mit dem Käfer auf Augenhöhe

Schon ganz im Sinn des neuen Programms der Station aktiv (von links): Udo Hormes (Grünberatung Stadt Willich), Monika Wagner, Jack Sandrock, Pia Kambergs und die Technische Beigeordnete Martina Stall. Foto: plu/pressestelle willich(pwil) Bunt wie die Angebotspalette ist das Programm für 2008, das jetzt das Team der Eva-Lorenz-Umweltstation vorgestellt hat: Diese Schulbiologische Station im Schlosspark Neersen entstand 2002 im Rahmen der Umgestaltung und Erweiterung des Parkgeländes, sie liegt direkt am renaturierten Nebenarm der Cloer und ist gleichzeitig Stützpunkt des NABU­Ã‚ in Willich.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Willich: Wieder „Stunden der Entspannung“.

wappen-willich-thb.jpg(pwil) Erneut stehen in Willichs Sport und Freizeitbad „De Bütt“ Stunden der Entspannung an: Ein Abend für alle, die das Bad mal ganz still und in Ruhe genießen wollen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Willich: Wahl von Willy Kerbusch auf Tagesordnung der Ratssitzung

wappen-willich-thb.jpg(pwil) Unter anderem mit der Wahl von Willy Kerbusch zum Kämmerer der Stadt und damit zum Nachfolger des Ende Juni ausscheidenden Ersten Beigeordneten Theo Eckelboom beschäftigt sich der Rat der Stadt Willich bei seiner nächsten Sitzung am Donnerstag, 14. Februar, ab 17.30 Uhr im Schloss Neersen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Willich: No. 7-Kochclub wieder bei Kochduell vertreten

wappen-willich-thb.jpg(pwil) Auch in diesem Jahr wirft der No. 7-Kochclub seine Kochmützen wieder hoffnungsvoll in den Ring des Stadtwerke-Kochduells: Mit der neuen Chefköchin Romina Galli, die als frühere Assistenzköchin das öffentliche Casting 2007 gewonnen hat, geht der Kochkreis mit eigenen Rezepten und nach sechs selbstorganisierten Trainingsdurchläufen mit wechselnden gestrengen – nicht-jugendlichen – Testessern an den Start.

Am Freitag, 8. Februar, steht um 16 Uhr das nächste Testessen der Jury an.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Willich: Kartenspiel ist auch in der Hülse ein Renner: Treffen zu YU-GI-OH

wappen-willich-thb.jpg(pwil) Wer Spaß am Kartenspiel YU-GI-OH hat, liegt freitags ab 16 Uhr in der „Hülse“ richtig: Yu-Gi-Oh begeisterte Kinder und Jugendliche treffen sich dort, im Jugendzentrum „Hülse“, um gemeinsam zu spielen. Wer Lust hat mitzumachen, kann einfach vorbeikommen im Jugendzentrum „Hülse“, Schiefbahner Strasse 1 in Willich (02154/949430).

Hauptredaktion [ - Uhr]

Festspiele Schloss Neersen: Spielplan 2008 kommt gut an

wappen-willich-thb.jpg(pwil)­Ã‚ Gut angenommen wird offensichtlich das Programm der Festspiele 2008: „Der Vorverkauf läuft gut, sehr viel besser als im letzten Jahr“, freut sich Doris Mahjoub-Thiel, Geschäftsführerin des Festspiel-Vereins. Seit Dezember läuft der Vorverkauf für die 25. Jubiläumssaison der Festspiele Schloss Neersen 2008.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Passgenaue Lösung – für beide Seiten: Interview mit Marcel Thau, arbeitgeberorientierter Vermittler im BLZ Willich

wappen-willich-thb.jpg(pwil) Dass auch Arbeitgeber zu den „Kunden“ des Willicher Beschäftigungs- und Leistungszentrums (BLZ) an der Wasserachse zählen, mag manchen überraschen. Wir sprachen mit Marcel Thau (30), Diplom Verwaltungswirt und seit November als „arbeitgeberorientierter Vermittler“ im BLZ am Start.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Bürgermeister Josef Heyes besucht IWAKI Europe GmbH Pumpen aus Willich

willichbm-heyes.jpg(pwil) Als „herausragend“ hat jetzt Akira Aiyama, Geschäftsführer der Iwaki-GmbH im Gewebegebiet Münchheide, den Standort Willich Münchheide bezeichnet: Aiyama begrüßte Willichs Bürgermeister Josef Heyes, der im Rahmen seiner regelmäßigen Wirtschaftsbesuche dem Unternehmen am Siemensring 115 eine Visite abstattete. Aiyama begrüßte zunächst den Willicher Bürgermeister mit seiner ganzen Belegschaft und führte Heyes anschließend durch das Unternehmen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Anrather Schule feiert 50jähriges Bestehen und sucht nach altem Material für Dokumentation

wappen-anrath-thb.jpg(pwil) In diesem Sommer feiert die seit über 30 Jahren als Albert-Schweitzer-Grundschule bekannte Anrather Schule ihr 50jähriges Bestehen. Bezogen wurde sie im Jahre 1958 von der evangelischen Volksschule; sie diente zeitweise auch der Pestalozzischule als Domizil.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Kanalarbeiten im Bereich Römerstraße ab Mittwoch

wappen-schiefbahn-thb.gif(pwil)­Ã‚ Im Schiefbahner Osten wird gegraben: Kanalarbeiten stehen im Bereich der Römerstraße an. Am kommenden Mittwoch, 30. Januar, beginnen die Arbeiten, die weitgehend im Spül- und Bohrverfahren ausgeführt werden.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Sperrungen, Umleitungen, Pappnasen und Halteverbote

clown-thb.jpg(pwil)­Ã‚ Vier Karnevalszüge stehen in diesem Jahr wieder in der Stadt Willich an: Der „Lärmumzug“ des Kindergartens Villa Kunterbunt in Willich am Altweibertag 31. Januar, der Karnevalszug der Schule im Mühlenfeld in Willich am 2. Februar, der große Tulpensonntagszug „Aach Blenge“ in Anrath am Karnevalssonntag und schließlich der Kinderkarnevalszug der „KG Schlossgeister Neersen“ am Rosenmontag. In allen Fällen kann es zu Behinderungen des Straßenverkehrs kommen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Schreiner für die Offene Ganztagsschule-AG in Anrath gesucht: Wer schreinert mit Kids?

wappen-willich-thb.jpg(pwil) Auf der Zielgraden sind die Planung für die Angebote in den Offenen Ganztagsschulen für das zweite Schulhalbjahr. Für die Gottfried-Kricker-Schule wird noch ein Anbieter gesucht, der mit den Kindern kleine Schreinerarbeiten durchführt.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Elternbeiträge in Sachen KIBIZ: Jugendhilfeausschuss und Sozialausschuss tagen gemeinsam

wappen-willich-thb.jpg(pwil) Erneut gemeinsam respektive in direkter Abfolge tagen der Sozial- und der Jugendhilfeausschuss am Dienstag, 29. Januar, im Schlosskeller Neersen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Volker Rosin mit „Jambo Mambo“ in der Jakob-Frantzen-Halle in Willich

wappen-willich-thb.jpg(pwil) Volker Rosin, der König der Kinderdisco, ist zurück mit 17 brandneuen Spaß- und Bewegungsliedern. Sein neues Album „JAMBO MAMBO“ lädt zum Tanzen, Toben und Turnen ein, hält aber auch Titel zum Träumen parat. Am Sonntag, 2. März, kommt er ab 15 Uhr in die Jakob-Frantzen-Halle nach Willich.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Springmaus Improvisationstheater kommt nach Willich: Ein „abgefahrenes“ Programm

wappen-willich-thb.jpg(pwil) Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben – und keiner kann so gut darüber erzählen, wie das Springmaus-Improvisationstheater, das am Samstag, 1. März, ab 20 Uhr in der Jakob-Frantzen-Halle in Willich gastiert.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Willicher Firmen auf internationalen Messen im Februar 2008 gut vertreten

wappen-willich-thb.jpg(pwil) Auch im Februar sind Firmen aus der Stadt Willich auf internationalen Messen vertreten: Auf der „Intergastra“ (Internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Catering, Konditorei und Cafe) in Stuttgart vom 9. bis zum 13. Februar Boels Portable Kitchens, Rental Service (Halskestraße 2) sowie auf der „domotechnica“ (Internationale Fachmesse für Hausgeräte, Köln, 18. bis 21. Februar) die Sumec Europe GmbH (Hanns-Martin-Schleyer-Straße 18a).

Hauptredaktion [ - Uhr]

Familienkarte: Anmeldeschluss Ende Februar

wappen-willich-thb.jpg(pwil) Gut angenommen wird die neue Familienkarte der Stadt Willich: Zum einen auf der Seite der Familien, die mit der Familienkarte bei zahlreichen Partner aus Wirtschaft, Handel und Gastronomie Leistungen vergünstigt bekommen, damit die Familienkasse schonen oder als Familie angeregt werden, gemeinsam etwas zu unternehmen. Auf der anderen Seite aber kommt die Karte auch gut bei den Partnerunternehmen an, die mitziehen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Fußball-Hallenturnier in Neersen mit „Fun und Action“ Kicken zu Karneval

clown-thb.jpg(pwil) Gute Nachricht für alle fußballbegeisterten Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 14-27 Jahren: Streetworkerin Claudia Bender lädt am Karnevals-Sonntag, 3. Februar, ab 11 Uhr zum Kicken in die Niershalle ein. Spaß, Action und Adrenalin kann man auch ohne Alkohol haben.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Skulptur von Victor Popov soll an sagenhafte Zwerge erinnern: „Sekes-Männekes“ kommen zurück

wappen-willich-thb.jpg(pwil)­“Sekes-Männekes“ kommen zurück – €œ wenn auch nur in Form einer bronzenen Plastik: Der Kulturausschuss der Stadt Willich hatte sich schon im Juni letzten Jahres dafür ausgesprochen, zu der Sage der „Sekes-Männekes“ eine Skulptur erstellen zu lassen.

Hauptredaktion [ - Uhr]

Einzigartiger Service der Stadt Willich: Baugenehmigung in 24 Stunden

Das Team: Geschäftsbereichsleiterin Andrea Ritter (Mitte), Ulrike Bublitz (rechts), Silke Hellfeier(pwil) Mit einem ebenso ambitionierten wie kreisweit einzigartigem Projekt geht die Bauaufsicht der Stadt Willich vom kommenden Montag an in die Offensive: Geschäftsbereichsleiterin Andrea Ritter und ihr Team (Bild) versprechen die „24-Stunden-Baugenehmigung“.