Die multimediale Mit-Mach-Zeitung für Mönchengladbach & Umland ... wirtschaftlich und politisch unabhängig ... aber nicht unpolitisch ...

Bernhard Wilms [ - Uhr]


Ehrenamtlicher Behindertenbeauftragter in Korschenbroich beendet seine Tätigkeit • Bericht mit positivem Resümee und Mahnungen an Rat und Verwaltung • Nachfolger/Nachfolgerin gesucht • Bewerbungen bis zum 7. April

In den 427 politisch selbständigen Städte und Gemeinden und den Kreisen in NRW sind etwa 205 Behindertenbeauftragte oder -koordinatoren tätig, etwa 110 davon ehrenamtlich. Zu den ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten zählte bis Ende Februar auch Berthold Tumbrink.


Red. Schule, Studium & Arbeitswelt [ - Uhr]


Volksbegehren für G9 in NRW • Teil X: Eintragungsmöglichkeiten in Städten und Gemeinden im Rhein-Kreis Neuss • Orte und Zeiträume

Auch die Städte und Gemeinden im Rhein-Kreis Neuss haben die Voraussetzungen geschaffen, Wahlberechtigten (ab 18 Jahre) die Möglichkeit zu geben, sich per Unterschrift dem Volksbegehren für G9 anzuschließen bzw. es zu unterstützen.


Manfred Welzel [ - Uhr]


Vokalensemble “VIVAT” aus St. Petersburg am 21. Januar in Liedberg • Eine erneute Initiative des „Forum für Internationalen Austausch e.V.“ aus Korschenbroich

[08.01.2017] Allen politischen Unbillen zum Trotz, die Kontakte wie auch die Freundschaften zwischen russischen und deutschen Bürgern sind so gefestigt und so bedeutungsvoll, dass der Austausch auf verschiedenen Ebenen unbeeinträchtigt bleibt.


Manfred Welzel [ - Uhr]


Moskauer Jazz-Bigband im Oktober wieder am Niederrhein • „Forum für Internationalen Austausch“ plant Auftritte im Oktober

[08.01.2017] Im Oktober dieses Jahres wird die Jazz-Bigband aus dem Moskauer Stadtteil Troizk, die bereits im November 2012 bei verschiedenen Konzerten im TIG und in der Aula des Gymnasiums Korschenbroich das hiesige Publikum begeistern konnte, erwartet.


Bernhard Wilms [ - Uhr]


VdK und Bruderschaften veranstalten am 17. November Benefiz-Konzert in der Rheydter Marienkirche zugunsten Hilfe für Opfer von Gewalt und Kinderhandel in Ghana • VdK-Kreisverbände aus Neuss und Mönchengladbach unterstützen [mit Audio]

Zum zweiten Mal organisiert eine Veranstaltergemeinschaft aus VdK und Bruderschaften ein Benefiz-Konzert mit einem Bundeswehr Musikkorps zugunsten eines Projektes des Vereins Kinder-Direkthilfe Korschenbroich e.V.


Hauptredaktion [ - Uhr]


VdK und Bruderschaften veranstalten am 17. November Benefiz-Konzert in der Rheydter Marienkirche zugunsten Hilfe für Opfer von Gewalt und Kinderhandel in Ghana • Hier erhalten Sie Eintrittskarten

Eintrittskarten zum Preis von 12,50 EURO für das Benefiz-Konzert am 17.11.2015 um 19:00 Uhr (Einlass: 18:00 Uhr) sind hier erhältlich (keine Kartenrücknahme):


Red. Brauchtum [ - Uhr]


“Unges Pengste” • Pfingsten in Korschenbroich: 5 Tage beste Feststimmung

Vom 23. bis 27.05.2015 feierten die St. Sebastia­nus-Bruderschaft Korschen­broich und die St. Katharina Junggesellen Bruderschaft wieder ihr großes Volks- Heimat und Schützenfest “Unges Pengste”.


Red. Odenkirchen [ - Uhr]

Viele Besucher beim 27. Internationalen Citylauf Korschenbroich

Zum 27. Mal fand am Sonntag, 19.04.2015 in der City von Korschenbroich der über die Stadtgrenzen bekannte  Internationale Citylauf statt. Veranstaltet durch die Stadt Korschenbroich. Viele Gäste aus Nah und Fern erfreuten sich wieder an diesem Sportereignis in  historischen Ortskern.


Red. Neuwerk [ - Uhr]

Kerzen leuchten zu Gunsten der Kinderklinik Neuwerk

Im Gegensatz zu vielen industriellen Produkten, die mit Werbetexten eine liebevolle Fertigung dem Konsumenten vorgauckeln, steckt in den handgefertigten Verkaufsartikeln auf kleinen Adventsbasaren in Pfarren oder ähnlichen Einrichtungen tatsächlich Liebe, Sorgfalt und Freude.


Red. Mundart [ - Uhr]

LUST AUF MUNDART: SakkoKolonia auf dem Hoeren-Hof • Teil III: „Wenn Mundart auf Hochdeutsch trifft“ • Hermann Hertling trägt vor und erklärt [mit Video]

Mundart wirkt nicht nur mit Gesang, sondern auch im mündlichen Vortrag. Wenn dann auch noch fachliche und engagierte Beschreibungen über Herkunft und hintersinnige Erläuterungen hinzu kommen, ziehen auch solche Vorträge die Interessierten in ihren Bann.

Wie “Geschichtenerzähler” Hermann Hertling am 10.08.2014 auf dem Hoeren-Hof in Raderbroich …


Red. Mundart [ - Uhr]

LUST AUF MUNDART: SakkoKolonia auf dem Hoeren-Hof • Teil II: Wenn Mundart auf Hochdeutsch trifft … [mit Video]

Versucht man Wörter in Rheinischer Mundart ins Hochdeutsche zu übersetzen oder deren Bedeutung auf Hochdeutsch zu erklären, stößt man schnell an gewisse Grenzen … wenn nicht “professionelle” Hilfe Beistand leistet. Wer wäre besser dazu geeignet, als das Duo SakkoKolonia?


Red. Mundart [ - Uhr]

SakkoKolonia auf dem Hoeren-Hof • Teil I: “Gleich geht’s los …” • Einhundertfünfzig Mundart-Interessierte mitgerissen [mit Video]

Noch ein paar Tage zuvor hatte Peter Hoeren noch auf ein Open-Air-Auftritt des Kölner Mundart-Duos SakkoKolonia auf seinem Hoeren-Hof (ehemals Olbetz-Hof) gehofft. Die Wetterprognosen machten diese Hoffnung zunichte und so musste Hoeren umdisponieren und die Veranstaltung am 01.08.2014 kurzerhand in die Scheune verlegen.

Schließlich galt es fast 150 Mundart-Interessierte trocken unterzubringen.


Red. Mundart [ - Uhr]

LUST AUF MUNDART: Kunzäät mit „Kölsche Krätzcher – verzällt un gesunge“ am Sonntag, 10.08.2014, auf dem Hoeren-Hof in Raderbroich • Noch wenige Karten erhältlich

Nicht zum ersten Mal bietet der Hoeren-Hof (früher auch Olbetz-Hof genannt) im Korschenbroicher Ortsteil Raderbroich an Mundart Interessierten “nachhaltige” Darbietungen. Übermorgen, also am Sonntag, den 10.08.2014 ist wieder einmal SAKKOKOLONIA zu Gast.
Anschrift: Raderborich 139 • 41352 Korschenbroich


Red. Natur, Umwelt & Energie [ - Uhr]

An der Niers sollen neue Überschwemmungsgebiete festgesetzt werden • Bürgerbeteiligung ab 23.06.2014 • Mönchengladbacher und Korschenbroicher Gebiete im Detail

Gebiete links und rechts der Niers sollen von der Quelle bis zur Mündung als Überschwemmungsgebiet festgesetzt werden. Eine entsprechende Verordnung bereitet die Bezirksregierung Düsseldorf vor dem Hintergrund ermittelter naturwissen­schaftlich-technischer Daten für ein hundertjährliches Hochwasserereignis vor.


Red. Neuwerk [ - Uhr]

Sternsinger entfachten “Trommelfeuer” [mit Video]

Ein wahres Trommelfeuer entlud sich zum Abschluss der Aktion „Sternsinger“ am 13.01.2014 im Pfarrsaal Sankt Vitus.